1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Sky: Heuert Sullivan bei 21st Century Fox an?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.157
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bereit im Sommer wird Sky-Chef Brian Sullivan den deutschen Pay-TV-Anbieter verlassen, um in die USA zurückzukehren. Dort wartet offenbar ein Job bei Rupert Murdochs 21st Century Fox auf ihn.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Wambologe

    Wambologe Platin Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    1.139
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Nach Sky: Heuert Sullivan bei 21st Century Fox an?

    "immerhin gilt der scheidende Sky-Chef schon seit Jahren als enger Vertrauter des Murdoch-Imperiums, das mittlerweile auch fast alle Aktien von Sky Deutschland in Händen hält."

    Richtig ist: Das Murdoch-Imperium hält direkt keine Aktien mehr an Deutschland und hält über seine Beteiligung an Sky plc. inzwischen weniger Aktien an Sky Deutschland als 21st Century Fox 2014 noch direkt hatte.

    Sky plc, das fast alle Aktien besitzt, gehört nur zu 39 Prozent zum Murdoch Imperium (auch wenn er da vielleicht mehr als nur 40 Prozent zu sagen hat)
     
  3. Roadrunner113

    Roadrunner113 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Nach Sky: Heuert Sullivan bei 21st Century Fox an?

    Murdoch hält direkt keinerlei Aktien von Sky Deutschland und an der Muttergesellschaft hält man auch nur 39%.
     

Diese Seite empfehlen