1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Protest: BR-Chef erklärt Volksmusik-Verbot für Bayern 1

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Februar 2016.

  1. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Und dann muss man ständig umschalten.
    Das wär ja hgenauso bescheuert wie Playlisten und für jedes befinden einen Spartensender, dann für Nachrichten, Lokales, evtl. auch noch Verkehrsfunk ständig umschalten.
    Ne gutesadio bieten von allem etwas, man kann morgens damit aufwachen, Frühstücken zur Arbeit fahren - alles ohne einmal den Sender zu wechseln.
    Wenn ich wirklich was spezielleseniesen möchte, dann leg ich ne Platte auf. Aber ansonsten will ich nen Mix. Was nützt nir ein Klassiksender, wenn der neben den Nachrichten bestenfalls mal nen Hinweis auf ein Konzert in der Semperoper bringt und ein interview mit der Cheffin von Hügel in Bayreuth.
    Feste Regionalfenster sind auch nicht immer optimal. Bei einem besonderen Anlass können häufigere Berichte durchaus angebracht sein. Und wenn nix los ist, aber zwangsweise etwas Regionales berichtet werden muss, dann ist's genauso blöd.
    Ausserdem ist der Musikgeschmack oft auch regional unterschiedlich. In Köln und Umgebung ist durchaus in einem Schlager oder Pop-Sender die Akzeptanz für den einen oder anderen öfters gespielten Titel von BAB, Höhner, Brings grösser, als im Rest der Republik, wo man die Höhner nur an Fastnacht mal hören will.
    Der Vergleich mit Österreich hinkt auch dahingehend, dass Deutschland deutlich grösser ist und die regionalen Eigenheiten zwischen Preussen, Bayern, Franken, Badenern, Waterkantlern und den neuen Bundesländern recht gross sind. Und was ein Hesse lustig findet, mag einem Pfälzer oder Franken so gar nicht gefallen.
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.281
    Zustimmungen:
    3.075
    Punkte für Erfolge:
    213
    Warum Regionales Immer aus solchen Volksmusikwellen? Selbst wenn ich Pop höre, will ich regionale Infos und nicht nur Infos aus der weiten Republik
     
    borg2 und KL1900 gefällt das.
  3. Prosecco

    Prosecco Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Das stimmt so nicht ganz. BR Heimat wird weder bei VKDG analog noch per DVB-C verbreitet. Bei letzteren wird er sogar extra gefiltert.
     
  4. Prosecco

    Prosecco Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Das stimmt so nicht ganz. BR Heimat wird weder bei VKDG analog noch per DVB-C verbreitet. Bei letzteren wird er sogar extra gefiltert.
     
  5. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    14.297
    Zustimmungen:
    1.879
    Punkte für Erfolge:
    163
    Du meinst also dass jemand, der zum Beispiel sehr gerne Deutschlandradio Kultur hört, das vor allem stationär macht, sich aber im Auta dann mit Hitradio XYZ begnügt? Das ist doch irgendwie unlogisch. Auch im Auto möchte man doch das hören, was man mag.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    13.796
    Zustimmungen:
    4.237
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Regional funktioniert imho nicht wirklich. Entweder wollen die Leute Infos aus dem ganzen dem ganzen deutschsprachigen Raum und dem Rest der Welt - oder gleich richtig lokale Infos.

    Aber in Kempten intressiert etwas aus Schweinfurt auch nicht mehr als etwas aus Koblenz.

    Das ist dann natürlich schon verbesserungswürdig. Aber zumindest via DVB-C Radio wäre ja genug Platz vorhanden.
     
  7. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Absolut richtig!
    Für mich war das früher die Stärke des Ensembles SWF1 (Schwerpunkte Mannheim, Baden-Baden und Freiburg) und SWF3 (bei aktuellem Anlass wurde dann auch in die Region geschaltet) . Seit der Zusammenlegung ist SWR3 deutlich einheitlicher geworden, Zwar gibt es bei SWR1, 3 und 4 auch die Regionalen Schwerpunktsender Mainz, Koblenz, Mannheim, Baden-Baden, Freiburg, aber durch die Zusammenlegung ist ausserhalb der Hauptzeiten Vormittag, Nachmittag, bzw. zu den Stundennachrichten häufig Senderweit das selbe zu hören, gerade wenn dann auch noch stärkerer Bezug zur jeweiligen gesammtverantwortlichen Anstalt genommen wird, wird man in Freiburg mit nur für Koblenzer interessantem zugelabert. Ganz ehrlich, wenn ich in Wiesbaden bin, interessieren mich Lokales aus Mainz mehr, als das was in Freiburg oder Koblenz los ist.
    Gerade wenn dann auf Regional-Sender umgeschaltet wird, passiert dies häufig brechstangenmässig auch mitten in Beiträge oder Musikstücken. Bei Schwerpunktthemen ist das Ausklinken aus dem laufenden Programm oft auch nur suboptimal.
     
  8. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.596
    Zustimmungen:
    8.141
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    In diesen Fall meinte ich nicht BR Heimat sondern generell.
     
  9. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    859
    Punkte für Erfolge:
    123
     
  10. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Na ja, da wäre dann ein BR-Klassik mit 70erJahre-Pop Spartensender genau richtig für Dich - Oder Dein Internetangebot.
    Nö, als Berieselung zu eintönig. Spezialisiert höre ich dann wirklich Ton oder Datenträger an. Bzw. wenn ein Grillabend musikalisch untermalt werden soll, dann tuts auch bei mir ein Country-Sender, oder eine Countryplaylist die jemand mitgebracht hat - vorausgesetzt, es gibt vorort nichtlimitiertes WLan - aber das ist dann wirklich ganz speziell.
     

Diese Seite empfehlen