1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Olympia: HDTV auf Talfahrt !

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 3. September 2008.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Auf ORF HD läuft jetzt "Hallo Holly" oder so ähnlich. eine 4:3 SD-Serie. auf arte HD "Abschlussklasse" . Ein hundsmiserabel körniges Bild. Dabei wurde ausgerechnet dieser Film als HD Ausstrahlung ausgewiesen.
    Leider sind diese beiden Sender aber genau das Spiegelbild dessen, was wir auf lange Sicht von HDTV zu erwarten haben. Zu diesem Schluß bin ich in den letzten Tagen und Wochen entgültig gekommen.
    Die Kanäle, die ausschließlich in HD-Qualität senden (Euro1080), haben längst keine Inhalte mehr zu bieten und ersticken in der 100. Wiederholung. Die Anbieter von Vollprogrammen senden wohl noch sehr lange das, was man HDTV nennen könnte, im einstelligen Prozentanteil.
    ... und die oben genannten Sendeanstalten wollen dies noch zu allem Unglück bewusst verheimlichen um sich noch als "Vorreiter" oder HDTV-Pioniere" brüsten zu können.
    Den Usern, die hier ständig bemüht sind, diesen Geheimniskrämern noch einiges an Vorschau auf echte HD-Beiträge aus der Nase zu ziehen, nochmals großen Dank! Ich bin es aber jetzt müde, ständig mit der Spreu-Weizen-Trennung auf diesen Kanälen beschäftigt zu sein, wenn sich selbst der "Weizen" als schlecht und verdorben erweist.
    Ich lehne dieses halbherzige HDTV für kritiklose oder genügsame TV-Glotzer ab. Ich bezeichne vor allem auch die ARD und das ZDF trotz der gerade laufenden "Blumenwiese" im sog. "Showcase" zur IFA als Bremser einer sehr guten und notwendigen neuen Technologie. Es steht wohl jetzt schon fest: Auch bei ARD und ZDF wird 2010 in einem MischMasch-Vollprogramm nichts mehr übrig bleiben von dem ach so großen HDTV-Erlebnis.
    Ich war jahrelangein ein HDTV-Verfechter, aber so nicht mehr...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2008
  2. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hit-Girls Geheimversteck :-)
    AW: Nach Olympia: HDTV auf Talfahrt !

    Hm, also ich denke, gerade dem ORF tust Du da Unrecht.
    Auch das hochskalierte Material auf ORF1 HD hat eine exzellente Bilqualität, die sich durchaus äußerst positiv von "normalem" SD-Material abhebt...
    Ich nehm mal als Beispiel "eine schrecklich nette Familie", was ich eigentlich immer mit ziemlich schlechter und verrauschter Bildqualität auf RTL in Erinnerung habe.
    Als ich dann die Tage nochmal im ORF reingeschaut hatte, war ich sehr überrascht, das Bild ist deutlich besser obwohl es "nur" hochskaliert ist!
    Das noch nicht soviel "natives" HD-Material auf dem Markt ist, um damit ein Vollprogramm zu speisen, wird sich mit der Zeit, sprich mit den Jahren geben...
     
  3. Axel2007X

    Axel2007X Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    786
    AW: Nach Olympia: HDTV auf Talfahrt !

    Hallo Scholli, leider muss ich dir recht geben, habe aber trotzdem den Spaß an HDTV per Satellitenempfang nicht verloren. Hätte ich nur Kabel wäre ich natürlich sehr entäuscht, da Anixe HD (abgesehen von Olympia) und arte HD mich bis heute entäuschen.

    Zum Anfang des Jahre habe ich mir einen HDVT-Sat-Reciver gekauft. Dank BBC HD habe ich den Kauf auch nicht bereut. Vor allem Serien wie Planet Earth, Heroes, Mad Men etc. und natürlich Wimbledon rechtfertigen den Kauf für mich. Dann kam schließlich ORF HD dazu und der Trailer vor offiziellem Sendestart steigerte die Vorfreude. Die EM, Tour de France und Olympia waren die sportlichen HDTV-Highlights auf ORF HD bis heute. Deshalb sage ich herzlichen Dank dem ORF und dem User nozzels, der uns hoffentlich auch weiterhin so gut informiert.

    Nachdem die großen Sporthighlights in HDTV für dieses Jahr zu Ende sind, begnüge ich mich wieder mit der überschaubaren Anzahl an Filmen und Serien in HDTV von ORF HD (z. B. Dr. House, CSI) und BBC HD.

    Wie ich als HDTV-Fan zu ARD und ZDF stehe, können sich wohl alle denken.

    MfG
    Axel
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Wasserfall

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Bikini Bottom
    AW: Nach Olympia: HDTV auf Talfahrt !

    Herrgott, nur weil nicht überall 24 Stunden am Tag echtes HD läuft braucht man sich doch noch nicht so darüber aufzuregen.
    arte sendet oft schon ältere Sachen, dass die in HD so doll nicht aussehen kann man sich wohl denken. Das ist ja bei den Blu-rays auch so: Nicht jeder Film, der da veröffentlicht wird hat auch Blu-ray Niveau.
    Für 24 Stunden echtes HD ist es eben noch zu früh, also muss man sich mit ein paar kleinen Portionen begnügen. Willst du echtes HD 24 Stunden am Tag haben musst du wohl Premiere HD abonnieren, aber da läuft auch alles in einer Endlosschleife.
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Nach Olympia: HDTV auf Talfahrt !

    Herrgott Thaddäus nur weil Du nicht weißt, dass es in Europa schon einmal am 1.1.2004 24 Stunden täglich durchgängig mit 100% herrvorragendem HD-Quellmaterial losging, kann man doch nicht den deutlichen Trend zu möglichst billigem "Half-HD" so verteidigen.
    Lieber SchnittenGott, so paradox es für Dich klingen mag, ich bescheinige dem ORF sehr gutes Hochscalieren von SD-Material. Der Einführung der neuen Fernsehnorm HDTV wird damit ein schlechter Dienst erwiesen. In Verbindung mit dem hartnäckigen Nichtkenntlichmachen von richtigem HDTV wird bewußt auf Mittelmaß orientiert.
    Gut, es gibt leider nach 20 Jahren HDTV immer noch zu wenig HD-Quellmaterial für ein normales Vollprogramm. Warum wohl ? Weil vor allem in Europa die Einführung und Verbreitung von Anfang an von selbstzufriedenen Chefetagen bestimmt wurde.
    ...und jetzt muss es auch noch so billig wie möglich passieren.
    Mein Vorschlag: Wem das so gefällt, soll es meinetwegen weiter so treiben. Schaltet aber bitte parallel zu diesen MischMasch-Kanälen, immer auch gleich einen Kanal nur mit richtigem HD-Material auf, auch wenn da erst mal nur 2 Sendungen am Tage 20 mal wiederholt werden. Weniger kann manchmal mehr sein !
     
  6. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Nach Olympia: HDTV auf Talfahrt !

    Mir ist es im Moment auch etwas zu mühsam die echten HDTV Beiträge herauszusuchen, vor allem weil es keinen zentralen Ort dafür gibt. Deshalb schaue ich HD in letzter Zeit nur noch auf HD-Suisse, da weiss ich, dass es immer HD ist.
    Die vielen Wiederholungen sind ja auch nicht so schlecht, falls man mal was verpasst hat. Inzwischen hat sich die Anzahl der Wiederholungen auch schon reduziert.
     
  7. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Nach Olympia: HDTV auf Talfahrt !

    ...und jetzt soll ich mich freuen, weil auf dem Einsfestival HD Kanal wörtlich "Nächste HDTV-Testaustrahlung zu Weihnachten 2008" steht. Ich komme mir vor wie ein kleiner Junge, der erst dann wieder seine Spielzeug- Eisenbahn aufbauen darf, weil er eine neue Weiche vom Weihnachtsmann bekommen wird.
    Was heißt eigentlich HDTV ?? Halte Durch Trotz Versch...erung ! ...oder so.
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Nach Olympia: HDTV auf Talfahrt !

    Ach ja, der Rettungsanker heißt wieder mal BBC HD:
    Ab Samstag 13.50 Uhr gibt's da noch mal für eine ganze Woche täglich HDTV-Bilder von den Paralympics 2008 aus Peking.
    Im deutschsprachigen Raum Fehlanzeige, auch bei SRG und ORF.
     
  9. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: Nach Olympia: HDTV auf Talfahrt !

    Zurück zum Thema und zur Überschrift:

    In manchen Ländern war HDTV nur während Olympia als Test on air (Slowenien).
     
  10. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Nach Olympia: HDTV auf Talfahrt !

    Nunja... deine "Och-Menno-Gemeinheit"-Beleidgte-Leberwurst-Haltung hat ja auch etwas von dieser Altersklasse :)
     

Diese Seite empfehlen