1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Von wegen Vorabend-Reform: Nach der Einstellung der Daily-Soap "Marienhof" will die ARD den freigewordenen Sendeplatz mit einem Umbau der "Verbotenen Liebe" zur einstündigen Serie füllen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DrFalo

    DrFalo Guest

    AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe"

    Und wer füllt bei den Verantwortlichen den Kopf mit Hirn? :eek:
     
  3. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe"

    Da hat jemand aber auch den Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben...

    Wahnsinn und DAS soll also das ach so qualitativ hochwertige und ausgewogene öffentlich-rechtliche Fernsehen sein... da sind mir ja die Reality-Soaps der Privaten fast noch lieber.
     
  4. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe"

    So eine Schei... also wirklich, das ist schon unverschämt. Anstatt die neue Sendezeit zu nutzen um das Programm Angebot zu verbessern, verlängert man nur die Sendezeit einer Soap. DANKE an das Erste!!:mad:
     
  5. McPoldy

    McPoldy Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe"

    wie war das mit dem Herr'n und dem Hirn was vom Himmel fallen soll,

    wie idiotisch muss man sein eine Serie einfach zu verlängern,die sollten sich eher mal fragen warum der Sendeplatz 18.20 bis 18.50 nicht so wirklich funktioniert.

    könnte es daran liegen das doch der ein oder andere das Nachrichten Format von RTL um 18.45 einschaltet und vorher noch sein Boullevard interesse um 18.30 stillt,man will ja schließlich wissen was die a,b,c,d,e Prommis der Welt so angestellt haben.
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe"

    Dann müssen die Soap-Darsteller sich aber auch mehr ins Zeug legen, denn üblicherweise bringt ein Drehtag am schluss ca. 25-30 Minuten Material zusammen. Nun muss man auf 45 minuten kommen. :winken:


    Keine Ahnung aber lies Dir mal deine eigene Signatur durch. :D:LOL:

     
  7. DrFalo

    DrFalo Guest

    AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe"

    Ach was, da die ARD ja gerne mal Sendungen schneller ablaufen läßt (siehe entsprechenen Thread), wird diese "niveauvolle Seife" mal eben auf 45 Minuten gestreckt. Abspielgeschwindigkeit = 50%, fällt doch bei dem Quatsch nicht auf. :D

    Hey, Hey. :D
     
  8. modus333

    modus333 Guest

    AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe"

    doppelt
     
  9. modus333

    modus333 Guest

    AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe"

    Quo vadis ARD?:(
     
  10. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe"

    Ich bezweifel das stark, dass man mit dieser Maßnahme überhaupt ernsthaft etwas einsparen kann. Tatsache ist, dass Marienhof Geschmackssache ist. Der eine mag es, der andere nicht. Aber selbst, wenn man es nicht mag, so sind Aussagen wie, der private Trash sei deutlich besser doch eher als zynisch anzusehen. Natürlich hebt sich auch ein Marienhof immer noch positiv von den pseutoimmitats-Dokus der Privaten ab. Aber: Lenßen, Hold, Salesch, Diaries, Mitten im Leben und Co dürfen auch kein Maßstab für die ARD sein.

    Schade ist es meiner Meinung aber trotzdem, ich hätte lieber diese affektierte Lindenstraße abgesägt, die ja sooooooo unglaublich kult sei. Mich nervt diese Beweihräucherung der Lindenstraße. Dem Marienhof hätte man durchaus bei seinem neuen Konzept mehr Zeit geben sollen. Vielleicht hätte man die Geschichte dann auch in einer Weekly weitererzählen können. Einstampfen ist immer so unkreativ.

    Aber vielleicht ziehen einige Charaktäre ja auch in die Verbotene Liebe um, wie schon spekuliert wird. Räumlich spielen beide Geschichten ja in und um Köln. Ich bezweifel aber stark, dass die Qualität von VL nicht darunter leidet, wenn die einzelnen Folgen vom Ersten nun auf 45 Minute gestreckt werden.

    Es wird viel passiern . . .
     

Diese Seite empfehlen