1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

nach JtG neutrino flash nur deep standby

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von mito, 21. September 2007.

  1. mito

    mito Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,
    habe gestern meine Nokia Kabelbox bekommen (avia500, 32 MB onboard, was sollte man noch angeben?). Diese war schon im DebugMode.
    Ich habe dann mit dem Bootmanager die Originalsoftware ausgelesen und aus dem Image diese µCodes rausgeholt. Dann habe ich dieses (hier) image geflasht. Klappte super. Dann ist Neutrino gestartet und hat die fehlenden Codes moniert. Die habe ich dann mit dem Bootmanager eingespielt, wobei er bei einer Datei (cam-alpha.bin) die Checksum nicht als OK befand. Nach dem Neustart passiert nun folgendes. Die Box fährt hoch, im Display sind die Debug Infos - dann kommt auch auf dem Fernseher das Startbild von JtG. Als nächstes kommt ein schwarzer Bildschirm, der "DOS-like" ein paar Meldungen bringt (Herzlich willkommen ...). Als letztes kommt dann "starte neutrino" und ein weißer cursor blinkt. Das dauert ca. 10 sec. Dann geht das Display aus und eine grüne LED an (Deep standby). Egal was man dann macht. Die Box macht immer wieder die gleiche Schleife, sobald man sie anschaltet.
    Habe das original Image zurückgeflasht - damit läuft die Box wieder. Erneutes flashen von JtG bringt mich in den gleichen Teufelskreis. Bitte helft mir über die Straße :winken: Was habe ich falsch gemacht oder wo irgendeine Einstellung vergessen?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: nach JtG neutrino flash nur deep standby

    Da stimmt etwas mit dem runtergeladenen Image nicht. Dieses erzeugt warscheinlich einenkernel oops und fährt dann sofort wieder runter.

    Lade das komplettimage am besten nochmal runter und spiele es mit dem Flashassistenten neu auf.
    Die ucodes kannst Du per FTP hochladen (wenn die IP einmgestellt ist).

    Gruß Gorcon
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: nach JtG neutrino flash nur deep standby

    Am besten dann beim Start mal ein serielles Kabel anschliessen und das serielle Bootlog mitlaufen lassen.
    Dann sieht man wo es abstürzt. Wenns kein Fehler im Image ist dann kann auch die Box kaputt sein.

    cu
    usul
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: nach JtG neutrino flash nur deep standby

    Da das andere Image läuft, kann man das wohl ausschließen. ;)
     
  5. mito

    mito Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    AW: nach JtG neutrino flash nur deep standby

    Diesen seriellen Bootlog mache ich mal fertig.
    Die IP hatte ich gleich fest vergeben, nachdem Neutrino das erste mal direkt nach dem Flash gestartet ist und die fehlenden codes monierte. Aber wie soll ich dann per ftp auf die Kiste drauf, wenn der Hobel nicht läuft?:confused:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: nach JtG neutrino flash nur deep standby

    Na mit dem jetzigen Image geht das nicht. Du musst schon nochmal neu flashen da das Image ja nicht läuft.
    Es könnte auch an den ucodes selbst liegen.

    Gruß Gorcon
     
  7. mito

    mito Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    AW: nach JtG neutrino flash nur deep standby

    Kann man denn da irgendwas falsch machen? Ich hatte die Dinger mit dem Bootmager aus dem "gebackupten" Originalimage gezogen. Der Vorgang lief ohne Problem ab. Erst beim Zurückspielen hat er diese eine Datei bemängelt. Ich gestehe, dass ich noch einen anderen (äteren) Satz codes hatte. Dort ist die o.g. Datei in Ordnung. Neutrino läuft damit aber trotzdem nicht.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: nach JtG neutrino flash nur deep standby

    Spiel mal Dein funktionierndes Linux Image auf die Box und lese dann die ucodes mit einem FTP Programm aus und speicher sie auf Deinem PC.
    Dann spielst Du ein 2xKomplettimage auf und stellst die IPs ein. Danach kopierst Du mit Deinem FTP Programm die ucodes wieder auf die Box.
    Wenn sie aufgespielt wurden schaust Du ohne reboot unter /menü/services/ucodes überprüfen nach ob diese heil angekommen sind.

    Gruß Gorcon
     
  9. mito

    mito Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    AW: nach JtG neutrino flash nur deep standby

    DAU-Frage: Welche IP hat die Box denn unter Betanova und funzt da denn überhaupt der Ethernet-Anschluß?

    PS: Danke für die tapfere Hilfe
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: nach JtG neutrino flash nur deep standby

    Unter BN hat die Box keine IP und da funktioniert auch der Ethernetanschluss nicht.
     

Diese Seite empfehlen