1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

nach einbau eines Verteiler Probleme mit Sendern

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von casero, 18. Januar 2014.

  1. casero

    casero Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich habe bei mir zuhause einen 4-fach Verteiler eingebaut,damit das Kind sein eigenes Programm schauen kann.Nun habe ich das Problem das im Kinderzimmer nicht alle Programme vorhanden sind.Kann mir jemand helfen?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.629
    Zustimmungen:
    3.806
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: nach einbau eines Verteiler Probleme mit Sendern

    Dann brauchst Du einen Verstärker (vor dem Verteiler)
     
  3. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.539
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: nach einbau eines Verteiler Probleme mit Sendern

    Welcher Empfangsweg?

    An einem Anschluss einer "normalen" (meint konventionell teilnehmergesteuerten) Satanlage kann man, möchte man alle Programme empfangen können, grundsätzlich nicht zwei oder mehr Empfangsgeräte parallel betreiben.

    Bei Kabel-TV oder DVB-T ist das zwar im Prinzip möglich, aber Empfangsstörungen können sowohl durch das Einfügen eines Verteilers selbst (Pegelreduzierung) wie durch den Direktanschluss von Empfängern an einen Verteiler (fehlender Signalabschluss / Reflexion von Signalanteilen) verursacht werden.


    Du müsstest schon näher erläutern, wie empfangen wird und was verändert wurde.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.629
    Zustimmungen:
    3.806
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: nach einbau eines Verteiler Probleme mit Sendern

    raceroad, an Sat hatte ich jetzt gar nicht gedacht.
     
  5. casero

    casero Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: nach einbau eines Verteiler Probleme mit Sendern

    Ich habe eine Digital Sat-anlage mit einfachen LNB, und habe einen 4-fach Verteiler mit F-Connectoren 5-2500 mHz eingebaut.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.910
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: nach einbau eines Verteiler Probleme mit Sendern

    Receiver 2 im Schlafzimmer kann damit nur die Kanäle (das Empfangsband) empfangen, die Receiver 1 empfängt.

    Beispiel:

    Alle hier grün markierten Kanäle können beide Receiver empfangen.
    http://www.hd-box.info/media/archive1/ebenen_192E.pdf
    Empfängt Receiver 1 die grün markierten Kanäle,
    kann Receiver 2 die gelb markierten Kanäle und die beiden anderen
    farblich markierten Kanäle nicht empfangen.
     
  7. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.371
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: nach einbau eines Verteiler Probleme mit Sendern

    Das wäre der Fall, wenn der Verteiler an LNB-out nach einem Master-Receiver eingebaut worden wäre. Hier dürfte aber eine Verteilung vor den Receivern versucht worden sein.

    Die untauglichen Versuche eine Single-Sternleitung für mehrere Receiver zu splitten werden die Foren noch lange beschäftigen. Der Vierfachverteiler mit seiner unnötig hoher Verteildämpfung war hoffentlich nicht für den Anschluss weiterer Receiver geplant.
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.539
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: nach einbau eines Verteiler Probleme mit Sendern

    Dass das so nur für einen Master/Slave-Schalter gilt, hat Dipol schon geschrieben.

    Für einen Verteiler sähe es so aus: Die Wahl eines Programmes aus den beiden linken Felder dominiert über die eines aus den beiden rechten Felder. Wählten entweder beide Receiver Programme aus unterschiedlichen Feldern links oder wählten beide Programme aus unterschiedlichen Feldern rechts, ist eine sichere Vorhersage nicht möglich. Denn in diesen Fällen hängt es von der tatsächlichen Höhe der LNB-Spannungen der konkurrierenden Receiver ab, welcher Receiver das Rennen macht. Häufiger dürften die unteren Felder über die oberen dominieren.


    Ergänzung:
    Sollen zwei Receiver unabhängig voneinander nutzbar sein, könnte man das LNB gegen ein Twin-LNB tauschen und ein zweites Kabel verlegen. Oder man wechselt auf ein Unicable-LNB. Ein Unicable-LNB könnte sogar vier Receiver (Twinreceiver zählen doppelt.) über ein Kabel versorgen. Allerdings müssen alle Receiver mit dem Standard EN 50494 kompatibel sein.

    Für zwei Singelreceiver ginge im Prinzip auch Twin-LNB + Stacker/Destacker. Hierfür müsste man wie bei Unicable kein zweites Kabel verlegen. Twin-LNB + zweites Kabel oder Unicable würde ich dem Einsatz von Stacker/Destacker aber vorziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2014
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.565
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: nach einbau eines Verteiler Probleme mit Sendern

    H Hi ist die dominanteste Ebene, die sich immer durchsetzt.

    Und selbst wenn ein Reciever H Lo und der andere Reciever V Hi angewählt hat bekommen dann beide H Hi.

    H siegt über V und Hi-Band siegt über Lo-Band.
     
  10. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.371
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: nach einbau eines Verteiler Probleme mit Sendern

    Und beide haben weder Bild noch Ton.
     

Diese Seite empfehlen