1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Anschluss von Technisat Digital PR-K kein Videotext am Fernseher mehr

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Burli12, 26. Dezember 2016.

  1. Burli12

    Burli12 Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, bin neu hier und hoffe ich habe meine Problem richtig eingestellt.

    Ich habe in einem Zimmer noch einen alten Grundig Fernseher Modell T 51 – 640 Text CUC 6300 stehen. Jetzt habe ich einen Kabel-Receiver Technisat Digital PR-K angeschlossen. Seit dieser Zeit funktionieren einige Funktionen des Fernsehers nicht mehr wie Videotext und Sendereinstellungen. Wenn ich das Scart-Kabel entferne funktionieren wieder allle Funktionen am Fernseher.

    An was kann dies liegen?

    Vielen Dank im voraus.

    Gruss Burli12
     
  2. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Dann stell deinen Kabelreceiver auf analoge Kanäle ein, falls es die noch gibt. Wiedereinfügen des digitalen, dekodierten Teletextsignals in die Austastlücke, um über Scart den gewohnten Teletext am Fernseher zu haben, wurde fast nie gemacht. Der Receiver selbst wird ja wohl auch Teletext einblenden können.
     
  3. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der Digital PR-K kann kein analogen Empfang, es ist ein digitaler Empfänger.
    Das durchschleifen des analogen Signals dürfte aber funktionieren.
    Fehlt vielleicht das Antennenkabel von Technisat Receiver zum TV, für den analogen TV Empfang?

    Scart, da dürfte ja nur für den gerade im Receiver eingestellte Sender der Teletext zusehen sein?

    Ja, wenn über den Receiver, dann auch über dessen Fernbedienung, alles andere macht wenig Sinn.

    Wenn man über den Scartanschluß TV sieht (also über den PR-K), dann dürften einige Funktionen des TV nicht funktionieren.
    Andererseits, TV wie auch der Receiver sind nicht mehr aktuell, man sollte sich doch mal Gedanken über einen Flachbildschirm machen, welcher digitalen Kabel Empfang beherrscht, ja letztendlich auch HD darstellen kann.
     
  4. Burli12

    Burli12 Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich meinte dass wenn der Receiver ausgeschaltet ist und analoges Fernsehen geschaut wird, dann funktioniert der Videotext im Fernseher nicht. Wenn ich das Scartkabel zwischen Receiver und Fernsehen entferne, dann funktioniert es.

    Zuvor war an dem Kabelreceiver ein Daeoo Röhrengerät auch mit Videotext angeschlossen. Wenn der Receiver aus war und mit Scartkabel und Antennenkabel verbunden war hat bei analogem Fernsehempfang der Videotext des Fernsehers einwandfrei fuktioniert.
    Ich vermute daher dass es am Grundig Fernseher liegt.
     
  5. Urmel99

    Urmel99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo!
    Ich hatte auch einmal das Problem,daß nach Anschluß eines Sat-Receivers der Videotext am Fernseher nicht mehr funktionierte.Das Problem ließ sich durch ein nicht voll verschaltetes Scartkabel (ich glaube 10-polig) beseitigen.Versuchsweise kann man auch einzelne Kontakte des Scart-Steckers mit Tesafilm abkleben.
    Viele nette Grüße!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2016

Diese Seite empfehlen