1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MX10 | Android TV OS installieren (?)

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von Hannes24, 28. Dezember 2018.

  1. Hannes24

    Hannes24 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu und vielleicht gehört es hier nicht rein, wenn ja dann bitte moven.


    gibt es eine Möglichkeit ein Android TV OS auf der MX10 box zu installieren?


    Beim googlen konnte ich dazu leider nichts finden. Die Full Android Version benötige ich nicht, da ich gerne alles über die Fernbedienung steuern würde und nicht zusätzlich noch Maus und Tastatur verwenden.

    Ich brauche nur die gängigen Apps wie Kodi und Netflix etc.
    Kodi funktioniert einwandfrei mit der Fernbedienung nur eben Apps wie Netflix, ZDF mediathek usw. nicht.

    Die Netflix (Android TV) Version lässt sich zwar installieren, aber nicht starten.
    Die Box wird als Smartphone erkannt und nicht als Box, was mich extrem stört.

    Gibt es eine Möglichkeit, entweder ein komplett neues OS zu installieren oder z. B. Netflix "vorzugaukeln", die Box sei ein Android TV Gerät?


    Danke im Voraus
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.032
    Zustimmungen:
    1.493
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was ist die MX10 Box??? Wenn die keinen DVB-Tuner hat, gibt es auch niemals androidTV dafür und „vorgaukeln“ wird man das auch nicht können. Selbst wenn, wenn die Box keine DRM-Level für Netflix hat (kann man sehen, wenn man eine DRMinfo-App installiert), geht da auch nichts. Ist bei Amazon Prime Video und andere mit DRM geschützten VoD Diensten nicht anders.
     
  3. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Talk-König

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2018
    Hannes24 gefällt das.
  4. Hannes24

    Hannes24 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Naja es gibt mehr als genug TV Boxen die das können, die haben auch keine DVB-Tuner verbaut. Siehe z. B.


    Trotzdem Danke für die, wenn auch nicht sehr hilfreiche, Antwort! :)
     
  5. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Talk-König

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Vielleicht lässt sich LibreELEC installieren.
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.032
    Zustimmungen:
    1.493
    Punkte für Erfolge:
    163
    Naja, in dem Video sieht man (ganz kurz), dass die Box kein AndroidTV sondern Android 7.1 hat und der Kommentar zum Video

    sagt alles. Es ist eine übliche Android-Box mit AMlogic Chip wenig RAM (gibt es heute mit 3GB), noch weniger Flash (gibt es heute mit 64GB) und Kodi vorinstalliert, die werbewirksam vorgestellt wird, weil damals mal (kurzzeitig) jemand Netflix für HD Inhalte auf der 4K-UHD Box zum Laufen bekommen hat und damit den doppelten Preis für die Box verlangen wollte.
     

Diese Seite empfehlen