1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Musterung - Vorbereitung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Mart2000, 21. September 2004.

  1. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Anzeige
    Hallo,
    wie ihr sicher alle wisst, ist es bald so weit.:eek:
    In 9 Tagen muss ich zur Musterung! Wie versprochen habe ich jetzt diesen Thread erstellt in dem ich nach der Musterung auch meine Erfahrungen schildern werde (wenn noch jemand einen Musterungstermin hat kann er selbstverständlich in diesem Thread von seinen Erlebnissen berichten). Manche Sachen müssen vielleicht auch vorher geklärt und besprochen werden. (Aber bitte nicht so wie in dem anderen Thread:rolleyes: )

    Mein Ziel: Die Ausmusterung

    Danach werde ich versuchen der US Army beizutreten. Leider habe ich keine Ahnung was ich dazu machen muss. Ich war mal auf der HP um mich zu informieren, dort gibt es auch so was wie eine Musterung. MEPS Centers gibts, wenn ich das richtig verstanden habe nur in den USA, und deswegen extra hinzufliegen wäre sehr teuer und aufwändig. Ich werde einfach mal an das Konsulat in Frankfurth schreiben. (Selbstverständlich werde ich auch von der US Musterung berichten:D ) Es wäre für mich interessant zu wissen wie das dort abläuft. in diversen Foren habe ich gelesen, dass es auch dort eine anal-untersuchung gibt.
    Wenn jemand aus einem anderen Land als Deutschland kommt (ich glaube im letzten Thread war z.B. ein Österreicher dabei) soll er bitte hier posten wie das da so abläuft, die Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern würden mich sehr interessieren.

    Falls sich jemand fragt warum ich der army beitreten will aber nicht der Bundeswehr:
    Ich will aufs college und die army übernimmt einen Teil der Kosten
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Musterung - Vorbereitung

    Ohje, ich glaub das wird schon schwer.
    Weil:
    Erstmal musste sicher US-Staatsbürger sein, wenn du nicht gerade zur Fremdenlegion willst.
    Zweitens könnte ich mir vorstellen, dass US und GER bzgl. NATO da zusammenarbeiten, also wenn die Deutschen dich ausgemustert haben, nimmt dich die US Army wohl auch nicht mehr.
     
  3. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Musterung - Vorbereitung

    Das mit der Ausmusterung habe ich mir auch schon überlegt. Dann versuche ich T3. Die US Staatsbürgerschaft habe ich, aber ich habe noch nie in den USA gelebt (außer Urlaub), deshalb habe ich keine Ahnung an wen ich mich da wenden sollte.
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Musterung - Vorbereitung

    Leute ich bepiss mich gerade vor Lachen :D:D :D :D

    DAs ist alles nicht wahr. US-Army :eek: :eek: :eek:

    Mensch Mart2000 sei froh wenn du in Ruhe deine Zivi machen kannst. Ausmustern kannste knicken es sei denn du kannst nicht laufen oder sowas. Ansonsten wirst du so gemustert das du zumindest zum Kaffe kochen und Akten tragen für den BUND zur Verfügung stehst.

    Jedenfalls wirst du bald merken wenn du Zivi machst das du aufeinmal tagsüber oder nachts eine 8-9 Stunden lange Beschäftigung hast. Da spammt man dann auch viel weniger weil man gar keine Gedanken mehr dafür frei hat. :D

    PS: Das mit der US-Army war hoffentlich nur ein sinnfreier Trollversuch oder? :confused:
     
  5. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Musterung - Vorbereitung

    @Mart2000

    Zur Not versuchst du es bei diesem netten Herrn. ;)

    [​IMG]
     
  6. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Musterung - Vorbereitung

    Oh man, ich dachte man könnte hier wenigstens ein einziges mal ernsthaft über dieses Thema diskutieren.:(
    Solid, wenn ich es nicht ernst meinen würde, hätte ich es auch nicht geschrieben.:eek:

    Entweder es wird hier richtig diskutiert oder ich werde einen Mod bitten den Thread zu schließen. Ich habe keine Lust, dass das wieder so ausartet.
     
  7. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Musterung - Vorbereitung

    Wenn man nicht mal Frankfurth richtig schreiben kann, biste wohl nicht mal als Zivi geeignet ;-)

    PS: Mit T3 wirst du nicht ausgemustert. Dann nur mit T5, besser T6.

    Hatte selber T3 und habs "nur" zum Sanitäter geschafft :)
     
  8. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Musterung - Vorbereitung

    Oh mein Gott! Mir ist ein Tippfehler unterlaufen. Was für eine Schande!:rolleyes:
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Musterung - Vorbereitung

    @mart2000
    Also erst schreibst du das du Ausgemustert werden willst? Dann willlst du dich (als Ausgemusterter) bei der Army für den Dienst an der Waffe melden? :eek: Merkst du da ein logisches Problemchen?

    Da du ja anscheinend auch einen Zivi-Antrag gestellt hast würde ich dir übrigens raten deine US-Army Pläne beim Kreiswehrersatzamt nicht so laut rumzuposaunen wie hier.
     
  10. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Musterung - Vorbereitung

    Zu letzten mal. Ich verweigere in Deutschland nicht den Wehrdienst aus glaubensgründen sondern weil ich es einfach nicht machen will.

    Das habe ich auch nicht vor. So dumm bin ich auch wieder nicht.:)
     

Diese Seite empfehlen