1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multytenne, welche Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bestaude, 25. August 2014.

  1. bestaude

    bestaude Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo ihr,

    funktioniert die Multytenne auch mit anderen Receivern als denen von TechniSat? Ich will umsteigen, nachdem der zweite Receiver von TechniSat sich verabschiedet hat!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Multytenne, welche Receiver?

    Selbstverständlich funktionieren alle Receiver die DiseqC 1.1 mindestens unterstützen.
    Also fast alle. Du mußt den Receiver unter den DiseqC Einstellungen nur richtig konfigurieren. Dazu lag der Multytenne ein Beipackzettel mit den Richtigen Einstellungen bei.

    Nachtrag. Gute Receiver die über Auto Install verfügen erkennen die Anlage und konfigurieren sich selbst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2014
  3. bestaude

    bestaude Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Multytenne, welche Receiver?

    danke!
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Multytenne, welche Receiver?

    Schon wieder einen Beitragspunkt abgeräumt (ich hoffe für dich das die Waschmaschine dafür irgendwann kommt), aber schon wieder Mist (Unwahrheiten/falsche Sachen) erzählt.... :eek::eek:

    Das auch du mal DiSEqC verstehst, also Sachen von denen du immer wieder versuchst Leuten etwas zu erklären...

    Einführung in DiSEqC - satellitenempfang.info
     
  5. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Multytenne, welche Receiver?

    Multytenne = 4 Sat Positionen
    Diseqc 1.0 = max .4 Sat Positionen
    Diseqc 1.0= hat jeder Receiver
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Multytenne, welche Receiver?

    Du hast Dich noch nie vertippt Du A- Loch.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Multytenne, welche Receiver?

    :winken::winken:
    Wieder einen Punkt auf der nach oben offenen Wertungsskala dazu abgeräumt .... Aber von Einsicht keine Spur, ganz im Gegenteil werden vulgäre Ausreden für das Unwissen gesucht.

    P.S. ist es jetzt genau so wichtig die ersten Antwort abzugeben wie auch Punkt hier zu sammeln weil du immer so Gas gibst mit der Erst-Antwort ? Würde dann eher mal langsam schreiben und dabei nachdenken was geschrieben wird, ggf. sogar mal mehr schreiben und nicht nur Steno-Kurz-Antworten (die aber auch Punkte geben und Folge-Fragen nach sich ziehen die dann wieder Punkte auf das Konto bringen bei der Antwort) statt sich zu "verschreiben" bei der Eile !
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2014
  8. Groszus

    Groszus Silber Member

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Multytenne, welche Receiver?

    @satmanager

    Im Gegensatz zu dir ist @Nelli im Satunterforum als hilfsbereiter und freundlicher Nutzer bekannt.
    Egal ob sein Beitrag ein fachlicher Fehler oder ein Verschreiber war, freundlich ist mit hundert Mal lieber als dein "Stil", auch wenn dir vielleicht "nie" Fehler oder Verschreiber passieren.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  10. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Multytenne, welche Receiver?

    Gibt schon Leute die jeden Thread mit Arroganz kaputtmachen und dafür sorgen dass manche garnicht mehr schreiben.:(

    Manchen Leute haben vergessen dass "wir Alle nackig auf die Welt gekommen sind", Satmanager auch aber bei dem war die Nabelschnur warscheinlich nen LCD 115 und er setzt von Hilfesuchenden das Fachwissen eines Diplomers voraus, irgendwie voll daneben!

    Werde auf keinen Kommentar eingehen, ist mir zu primitiv, wir habens ja schon nen paarmal durch!;)
     

Diese Seite empfehlen