1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multymedia TS 1 Probleme - Hilfe bitte !

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von pamian, 20. August 2006.

  1. pamian

    pamian Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo alle,
    habe Multymedia TS1 etwa einen Monat. Zuerst war alles gut, dann aber habe ich kleine Linien und Punkte im Bild bekommen. Erste mal, habe ich es ausgeschaltet, Stromkabel ausgezogen und wieder angemacht und alles war gleich in Ordnung. Vor etwa 5 Tagen, kamen aber die Linien noch mal und nachdem ich es genauso gemacht habe (auschalten, Strom ab und ein und anschaltet) lässt sich das Gerät nicht mehr bedienen und die Anzeige springt zwischen 'SAt' und 'ter'. An der Hotline meinten die dass das Gerät die Software neu laden muss und ich soll warten. Aber seit Donnerstag warte ich immer noch und es passiert nichts außer SAT TER SAT TER ...
    Mit Hoffnung jemand hier kann mir helfen
    Pamian
     
  2. Werner07

    Werner07 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Blankenfelde
    AW: Multymedia TS 1 Probleme - Hilfe bitte !

    Ich habe die Box auch genau die gleichen Fehler habe ich auch.
    Der MultyMedia TS1 macht kein ISIPRO Update ich habe immer noch 35 aber XPS hat schon 39.Habe das auch mal Technisat mitgeteilt
    Es soll bald ein Software Update kommen.
     
  3. Werner07

    Werner07 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Blankenfelde
    AW: Multymedia TS 1 Probleme - Hilfe bitte !

    Der MultyMedia TS1 macht jetzt ISIPRO Update ich habe jetzt 39.
     
  4. Franz42

    Franz42 Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Multymedia TS 1 Probleme - Hilfe bitte !

    Hallo TS1 Nutzer,

    ich habe vor einigen Wochen auch einen TS1 mit diesem Fehler, Striche im Bild. Wurde gelöscht wenn man einige Minuten das Netzteil ausgesteckt hatte. (Praktisch einen Hardware-reset durchgeführt hat)
    Nach einigen Tagen waren die Striche im Bild wieder an einer anderen Stelle. Habe dann bei Technisat Hotline nachgefragt, wurde aber sehr unhöflich daraufhingewiesen, dass ich das Gerät bei meinem Händler zur Reparatur abgeben solle. Meine Frage, ob dieser Fehler bei technisat bereits bekannt sei wurde nicht beantwortet. Es scheint aber tatsächlich so zu sein, deshalb gibt es zurzeit keine TS1 zu kaufen. Habe dann mein TS1 zu Amazon zurückgeschickt. (Rückgabe!!)

    Ich finde das Gerät wirklich Spitze, aber ich noch bis die Fehler beseitigt sind. Ich verwende meine Digit CIP und MF4-S weiter, die machen eigentlich keine Probleme.

    Gruß,

    Franz
     
  5. sandman633

    sandman633 Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    5
    AW: Multymedia TS 1 Probleme - Hilfe bitte !

    Hi,

    ich hole den Fred nochmal vor, da mein Multymedia TS1 seit dem Wochenende genau die gleichen Zicken macht. Vorher ist der einwandfrei gelaufen. Wir nutzen den im Camper und so lag der jetzt 6 Monate im Wohnwagen im Schrank. Leider ist es mir bisher nicht gelungen, das Teil zum laufne zu bekommen. Weder über Sat noch über DVB-T. Verbindung per Schüssel zum Astra und DVB-T war vorhanden.

    Hat irgendwer eine Ahnung, wie ich das Ding wieder in Gang bekomme?

    Danke vorab.

    Greetz Sandman633
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2009
  6. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Multymedia TS 1 Probleme - Hilfe bitte !

    Hallo,

    wenn du den Receiver soweit starten kannst und ins Hauptmenü kommst: Serviceinformation > Softwarestand abfragen. Falls deine älter ist als die aktuelle des Herstellers, versuche per PC die letzte Software des Herstellers nach Anleitung auf das Gerät zu spielen. Dazu benötigt man aber noch zusätzlich eine RS232 Verbindung und ein serielles 1:1 Kabel über den COM Port des PC´s

    Aktuell veröffentlicht:
    Software & Treiber
    Software Version 2.33.0-774c
    Herausgabedatum: 13.02.2008

    Programmlisteneditor Techniport XV (eXtended Version) 1.6
    Herausgabedatum: 07.11.2008
    Editor V1.6

    http://www.technisat.de/index14aa.html?nav=Downloads,de,33&pID=52

    Ansonsten auf ein baldiges Software Update des Herstellers hoffen
     
  7. sandman633

    sandman633 Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    5
    AW: Multymedia TS 1 Probleme - Hilfe bitte !

    Hi Binsche,

    danke für die schnelle Rückinfo.

    Dann ist die Software die aktuelle. Weil der in 2008 bis Oktober in Betrieb war und bis dato auch funktioniert hat. Ein Update hat der sich auch mal gezogen meine ich.

    Leider rührt sich das Ding keinen Milimeter mehr weg von der Anzeige "Sat" => "Ter" => "Sat"....... Kein Bild, keine Anzeige, kein gar nichts.

    Eine Verbindung per RS232 wäre möglich, da wir noch einen alten Rechner haben, der eine Schnittstelle hat. Doch soll man lt. Info-File den Receiver starten und ein beliebiges Programm einstellen. Soweit komme ich ja erst gar nicht.

    Was ich nicht verstehe, was ein Softwareupdate mit dem "Hänger" zu tun hat. Es scheint mir, als verharrte der Receiver in einer Art Endlosschleife.

    Im WWW habe ich Information von Euras.com gesehen, wohl eine Art Techniker-Datenbank. Dort soll es auch eine Lösung geben, aber ich kann mich da nicht anmelden, da nur für gewerbliche User ist.

    Greetz Sandman633
     
  8. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Multymedia TS 1 Probleme - Hilfe bitte !

    Versuch es mal mit einem Flash-Reset.

    Bitte gehen Sie wie folgt vor

    • Netzstecker ziehen
    • Programm Auf- und Programm AB-Taste am Gerät gleichzeitig drücken und gedrückt halten.
    • Bei gedrückten Tasten den Netzstecker wieder einstecken.
    • Die Tasten gedrückt halten bis die Anzeige "Flash" im Display des Receivers erscheint.
    Achtung! Hierbei gehen alle persönlichen Einstellungen verloren.

    Das Gerät startet mit der Erstinbetriebnahme. Bitte schalten Sie nun den Receiver für etwa zwei Minuten in Standby. Im Anschluss können Sie mit der erneuten Einrichtung des Gerätes beginnen.

    Zitat Technisat

    Das funktioniert auch beim TS1 so.
     
  9. sandman633

    sandman633 Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    5
    AW: Multymedia TS 1 Probleme - Hilfe bitte !

    Guten Morgen Silly,

    das habe ich ca. 100x versucht. Leider ohne Erfolg.

    Ich werde mir nachher mal ein RS232-Kabel holen und einen letzten Versuch starten. Wenn das nicht fruchtet, ist das Ding vermutlich ein Fall für den Kleingeräteschrottbehälter.

    Greetz Sandman633
     
  10. sandman633

    sandman633 Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    5
    AW: Multymedia TS 1 Probleme - Hilfe bitte !

    So, das RS232-Kabel hat sich als nützlich erwiesen und so waren die 7,65€ eine gute Investition.

    Der Receiver hat sich damit reanimieren lassen und funktioniert wieder einwandfrei. Ich tippe, es hat sich der Flash-Speicher resetet (evtl. durch die Kälte??) und damit die Firmware getillt. Das Teil versuchte vermutlich sein "Betriebssystem" zu laden. Doch wo keins ist, kann natürlich auch keine Routine zum Update oder ähnliches ablaufen.

    Für alle mit dem gleichen Problem führe ich mal die Schritte auf, die bei mir zum Erfolg geführt haben.


    • Technisat-Firmware geladen und den Comport auf die Parameter lt. Info-File eingestellt
    • Receiver mit dem PC verbunden
    • Firmware-Update gestartet
    • Bildschirmmeldung "can't connect....." übergangen
    • Receiver ans Netzteil angeschlossen
    • 5 Sek. die Standbytaste am Receiver gedrückt
    • das Display zeigt jetzt LLLL und der Transfer startet
    • das Ende der Übertragung abgewartet (der Upload wurde 3 x gestockt, was aber zu keinem Fehler/Abbruch führte)
    • 30 Sekunden auf den Reset des Receivers gewartet
    • that's it...

    Schon beim erneuten einschalten konnte man den Erfolg erahnen, bliebt doch die gehasste Anzeige "Sat" aus. Statt dessen meldete sich das Display mit --:-- .

    Greetz Sandman633
     

Diese Seite empfehlen