1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

multiswitch digitalfaehig

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von snIP3r, 8. Juni 2005.

  1. snIP3r

    snIP3r Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo zusammen!

    ich hab hier ne analog schuessel mit 2 multiswitches und wuerde gerne digital empfangen. reicht hier n lnb austausch aus??? die beiden multiswitches haben folgende daten: der eine 40-2150 mhz und der andere 920-2250 mhz. reicht das aus, oder brauch ich zum lnb auch noch andere switches???

    gruss
    snIP3r
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: multiswitch digitalfaehig

    Viel entscheidender ist, wieviele Sat-Eingänge die Multischalter haben. Ein MS mit mindestens 4 Eingängen kann problemlos das digitale Hi-Band verteilen.
     
  3. snIP3r

    snIP3r Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    AW: multiswitch digitalfaehig

    die dinger haben 2 eingaenge(14v und 18v) und 4 ausgaenge zu den sat empfaengern
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: multiswitch digitalfaehig

    Prinzipiell ließen sie sich mit einigem Aufwand noch verwerten. Ein Quattro muss sowieso an die Schüssel. Dieses hat 4 gekennzeichnete Ausgänge, zwei für´s Hi Band, zwei für´s Low Band. Vertikal steht für 13 V, horizontal für 17 V. Legt man die beiden Low Band Leitungen so auf MS 1, gibt das Quattro automatisch auf den Hi Band-Leitungen die entsprechenden Ebenen aus, so daß man diese nach dem selben Muster auf MS 2 auflegen könnte.
    Je eine Ausgangsleitung je eines MS müsste man nun mit einem 22 kHz-Relais zusammenschalten (je Teilnehmer), dann hätte man das selbe Ergebnis wie mit einem 5/x Multischalter. Die Frage ist, ob eben dieser nicht komfortabler und u.U. sogar billiger ist.
     
  5. diggsagg

    diggsagg Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Duisburg Walsum (DU-NORD)
    AW: multiswitch digitalfaehig

    Geht das teil auch? Weil der Laden der das anbietet nur 10 min. von mir weg ist!

    [​IMG]

    etailbeschreibung zum Produkt:

    digitaltauglich
    • Ein- und Ausgänge brummentstört
    • Kontakte vergoldet
    • abnehmbare Montagesockel
    A
    xing SVE 2 , 2fach Sat Verteiler
    Verteilerdämpfung : 4dB
    Entkoplung : >22dB
    Rückflussdämpfung : >15dB
    Anschlüsse : 2
    DC-Durchlass : ja
    Kunstoffdeckel : ja
    Schrauben : ja
    Abschirmung : 90dB Class A

    Müsste klappen, oder?

    www.devil-sat.de bietet das an
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: multiswitch digitalfaehig

    @diggsagg

    Für das, was Du vorhast zu machen, ist der Arcon-Digiswitch die eindeutig bessere Wahl, auch wenn er 3 Euro mehr kostet.
     
  7. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: multiswitch digitalfaehig

    Nein, das Teil nutzt Dir nix. Besorge Dir ein Quattro-LNB+Multischalter mit 5 Eingängen und 4 Ausgängen oder ein Quad-LNB, da kannst Du bis zu 4 Receiver direkt anschließen
     

Diese Seite empfehlen