1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter und DiseqC Schalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von kosamui, 5. September 2005.

  1. kosamui

    kosamui Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Vielleicht kann mir jemand helfen.
    Ich habe mir eine Satanlanlage mit Twin LNB eingerichtet.
    Nachdem sich die Idee die weiteren 4 Fernseher über Dvb-t
    zu versorgen hier nicht realisieren lässt,möchte ich
    die Anlage um einen Multischalter 5/6 erweitern und da ich noch
    einen Quattro LNB habe,diesen daran anbinden.
    Den Twin LNB würde ich gerne mit zwei DiseqC Schalter und
    2 Leitungen vom Multischalter zu einer Astro/Hotbird -2 Sat-
    Konstelltion zusammenbringen.
    Die übrigen Fernseher hätten dann Astra.
    Ist das so möglich? Benötigt man dafür ggf.besondere DiseqC Schalter?
    Für Hilfe wäre ich dankbar!!
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Multischalter und DiseqC Schalter

    Du brauchst da keine besonderen Diseqc-Schalter. Du ersetzt den Twin-LNB für Astra gegen den Quattro-LNB, verbindest den mit dem Multischalter. 2 Ausgänge vom Multischalter werden an je einen Diseqc-Schalter angeschlossen, Anschluß LNB 1, der Hotbird LNB an Anschluß LNB 2. Du solltest dabei aber hochwertige Diseqc-Schalter verwenden, viele günstige Modelle kommen mit Twin/Quad-LNB nicht klar, die Entkopplung ist zu gering, es kommt zu Störungen. Schalter von Spaun oder Axing sind da empfehleswert.
     
  3. kosamui

    kosamui Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Multischalter und DiseqC Schalter

    Danke für die prompte Antwort.
    Ich werde es versuchen.
     
  4. digimonteur

    digimonteur Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    AW: Multischalter und DiseqC Schalter

    http://www.satlex.de/de/technology.html unter Konfigurationen


    Hotbird TWIN (da teilweise schwächre Transponder)-auf den Arm, Asra-Quatro mit Multifeedhalter in Richtung Schüssel gesehen Links davon. Quatro-ausgänge auf Multischalter, jeweils zwei Teilnehmerleitungen vom Multischalter mittels DiSEqC-Schalter mit den Twin-LNB Kabeln kombinieren ,wie von silly beschrieben

    chiao Digimonteur
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2005
  5. kosamui

    kosamui Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Multischalter und DiseqC Schalter

    Ich habe heute wie vorgeschlagen alles konfiguriert.
    Leider funktioniert nur das Signal vom Twin LNB (Hotbird).
    Auch die Qualität ist hervorragend.Via DiseqC Schalter von Schwaiger.
    Beim Astrasignal (Quatro LNB + Multischalter von Hirschmann+DiseqC Schalter von Schwaiger) gibt der Receiver (Topfield 5000 masterpiece) ein Signal von
    70% und 0 Qualität an.
    Was muß ich beachten? Mache ich etwas falsch?
     
  6. bezzi

    bezzi Senior Member

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Multischalter und DiseqC Schalter

    Hast Du im Receivermenue unter LNB-Einstellungen die beiden Satelliten den jeweiligen DiseqC Ausgängen zugeordnet ?


    Gruß

    bezzi
     

Diese Seite empfehlen