1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Waldi60, 1. Januar 2007.

  1. Waldi60

    Waldi60 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo
    Ich habe mir vor2 Jahren die satanlage 2 Quadro LNB Und Chess Multischalter 9/8 . Etwa 1 Jahr funktionierte alles.
    Der empfang mit meiner D Box2 und DSR 5003 ist alles gut. Astra und Hotbird alle Programme. Die Fernsehkarte am Pc Skystar 2 hat ungefär 1Jahr geklappt. Dann war nur mehr der an 2 Stelle am Multuschalter angeschloßen ist zu empfangen. Schliese Ich die Kabel um dann eben der andere. Dann verkaufte ich die Karte. Jetzt habe Ich mir wieder eine zugelegt. Twinhamm Vission plus. Da jetzt das gleiche problem. Der multischalter schaltet zur Fernsehkarte nicht um.Der erst angeschloßene sat Astra geht nicht. Hotbird wird alles gefunden. Die einstellunge sibd in ordnung und Die satschüssel ist optimal ausgerichtet.Kann der Multischalter schuld sein, kann der etwa repariert weden. Oder muß Ich einen neuen kaufen.
    Danke für die antwort:confused:
     
  2. Trimonium

    Trimonium Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    566
    Technisches Equipment:
    Panasonic Plasma TX-P46GT30E
    Dreambox 8000 HD
    Dreambox 7020 HD
    Vu+ Ultimo
    Vu+ Duo 2
    Xtrend ET9000
    AW: Multischalter Problem

    Hi,

    du hast den Fehler mit dem Umstecken der Kabel doch schon selbst lokalisiert. Da hat wohl der eine Ausgang am Multischalter einen Schlag weg. Lt. der Angabe deines Multischalters hast du ja 8 Ausgänge, hast du die PC-Karte schon mal am Ausgang 3-8 ausprobiert?

    Falls die noch funktionieren könntest du die ja nehmen und zeitgleich mal den Verkäufer oder Hersteller deines Multischalters kontaktieren.

    Die werden dir dann wohl weiterhelfen.

    Gruß

    Tri
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Multischalter Problem

    Zuständig für die Gewährleistung ist ganz alleine der Verkäufer, und da der Schalter schon mehr als 6 Monate im Gebrauch ist, liegt der Nachweis des Schadens beim Endverbraucher,der Hersteller ist nie der richtige Ansprechpartner, sonder führt höchtens im Auftrag des Verkäufer eine Reperatur oder Teiletausch durch, inwieweit der Verkäufer eine Abnutzung des Teils in Anrechnung stellt ist seine Sache, aber erst mal muß man Ihm mindestens zwei Reperaturversuche in einer angemessenen Zeit einräumen.
    Ich vermute auch , das der Schalter auf einem Abgang einen Schaden hat.
    Aber Waldi60 mach Dir bei der Bearbeitung Deines Gewährleistungsvorgangs keine große Hoffnung, daß Das schnell geht, schließlich sind hier mindestens drei Stationen vorgegeben, dein Händler schickt das Teil an Max-Communication (Inhaber des Label Chess, und Sat-Großhändler), letzterer schickt es an den Hersteller, meistens Rotek, und da daaaaauerst.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2007
  4. Waldi60

    Waldi60 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Multischalter Problem

    Hallo
    Das mit den Ausgängen des Multischalters habe Ich schon gemacht.
    Aussgang vom Pc mit dem vom wohnzimmer getauscht.
    Da Ich jetzt 2 Jahre vergangen sind ( gekauft im November 2004) wirds wohl nichts mehr mit der Garantie.
    Werde mir wohl dann einen neuen besorgen müssen.
    Einen Chees wede Ich aber nicht mehr nehmen.
    Selbst kann Ich da nicht nachschauen,den die Dbox schaltet durch.
    Kann ein Wiederstand durch sein.
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Multischalter Problem

    Hallo, Waldi60,
    ohne ausreichende Meßtechnik kannst Du keinen Fehler im Multischalter lokalisieren, und selber reparieren geht auch nicht, also ab in die Tonne und neu gekauft.
     
  6. Waldi60

    Waldi60 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Multischalter Problem

    Hallo
    Dann werde Ich mir einen 17/8 holen.
    Was ist ein vernüftiger max 200 euro.
    Da weden einige bei Ebey angeboten für 150 Euro.
    Aber die Qualität?
    Ich kenne mich da nicht so gut aus. aber viele hir im forum stehen auf den Spaun, wie Ich gelesen habe.
     
  7. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Multischalter Problem

    Hallo, Waldi60,
    ich habe auch schon die leidvolle Erfahrung mit einem Low-Bugdet-Schalter gemacht und nun auf eine preisgünstige Variante der Schaltung von Spaun gewechselt, für max. 200€ würde ich nicht viel erwarten, bau Dir Deine Anlage so mit Spaun auf http://www.satlex.de/de/8partici*****-type_conf_8p_4s_2xms98.html
     

Diese Seite empfehlen