1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter ohne Netzteil

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BlueSkyX, 6. März 2005.

  1. BlueSkyX

    BlueSkyX Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Leverkusen
    Anzeige
    Installiere noch immer unsere SAT-Anlage und bekomme die Schüssel nicht richtig ausgerichtet. Multischalter ist ein Technisat 5/8 ohne Netzteil.

    Woran würde ich erkennen, dass der Multischalter bzw. das "Netz" zu schwach ist und ich für den Multischalter ein eigenes Netzteil benötige? An einem zu schwachen Signal?
     
  2. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Multischalter ohne Netzteil

    Verbinde doch einfach mal eine Ableitung direkt vom LNB zu einem Receiver (mit einem F-Verbinder) und versuche so auszurichten.

    Du musst dir dann allerdings einen Transponder zum Ausrichten aussuchen, den du dann ueber das eine Band auch bekommst.
     
  3. BlueSkyX

    BlueSkyX Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Leverkusen
  4. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Multischalter ohne Netzteil

    Auf den PEgel kommt es bei DVB-S nicht so an. Wichtiger ist, dass die Empfangsqualitaet stimmt. Wenn du Pegel aber keine Qualitaet angezeigt bekommst, dann hast du wahrscheinlich auf einen falschen Satelliten ausgerichtet.
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Multischalter ohne Netzteil

    Da hängt das sehr wahrscheinlich an der Ausrichtung.

    Also am besten nochmals ausrichten, und eine Leitung ( HH ) direkt vom LNB zum Receiver führen, wie mein Vorschreiber schon sagte, das macht man normal immer so, um mögliche Fehlerquellen auszuschliesen.

    digiface
     
  6. BlueSkyX

    BlueSkyX Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Multischalter ohne Netzteil

    CIh geh mal davon aus, dass die Ausrichtung für einen digitalen Receiver einfach zu schlecht/grob ist.
     

Diese Seite empfehlen