1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter mit Endwiderstand belegen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von edmundconen, 23. Oktober 2007.

  1. edmundconen

    edmundconen Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen Multischalter, der noch 4 Ausgänge offen/ungenutzt hat. Muß ich diese mit einem Widerstand "abschließen"? Habe ab und an kleine Pixelfehler im Empfang, kann dies der Grund sein? Die grüne LED Anzeige am Receiver flackert deutlich sichtbar, wenn ich das Gerät einschalte. Kann dies davon kommen?

    Gruß, edmundconen
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Multischalter mit Endwiderstand belegen?

    Nein, Teilnehmeranschlüsse können, müssen aber nicht, mit Endwiderständen abgeschlossen werden. Stammleitungsausgänge bei kaskadierbaren Multischaltern müssen dagegen mit Endwiderständen abgeschlossen werden, soweit kein weiterer Multischalter dranhängt.

    Die Bildprobleme kommen wohl eher, durch eine schlechte Ausrichtuung (zu geringe Signalqualität?) oder Störungen.
     

Diese Seite empfehlen