1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter defekt ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rudpro, 29. Dezember 2002.

  1. rudpro

    rudpro Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bielefeld
    Anzeige
    Anlage: 1xLNB Kathrein UAS484 und 1x Humax
    QF44 - an Spiegel 90 und 110cm - Multischalter AncaroD-SEB 9x6 N -
    Receiver Humax F1-Fox.

    Wir versuchen, bei einem Arbeitskollegen, eine Anlage mit oben genanten Komponenten zu bauen. Leider gibt es das Problem, das der Multischalter nicht zwischen den Satelliten umschaltet.Lege ich den Türksatspiegel auf Anschluß Sat A des Multischalters funktioniert Türksat ( umgekehrt fünktioniert
    auch Astra auf diesen Anschlüssen ).Aber auch nur auf diesen !!!

    Alle Anschlüsse auf Sat B ergeben keinen Erfolg.

    Meiner Meinung nach sind die LNB's richtig angeschlossen und es gibt auch keine Kurzschlüsse.

    Meine Frage: Wieso schaltet der Multischalter
    nicht zwischen den LNB. Liegt es vielleicht an den
    Einstellungen der Receiver. Eingestellt ist Disqc
    auf beiden Antennen. Im voraus für eure Hilfe
    dankend, und einen guten Rutsch von Rudi.
     
  2. AndyO

    AndyO Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    412
    Also den Ancaro kenne ich nicht. Du brauchst 8 Schaltkriterien. Dieses sind bei Diseq 1.2 14/18V 22KHz an/aus und 22 KHz Burst.
    Was beschreibt denn die Anleitung von dem Ancaro auf was dieser eingangsseitig reagiert? Es gibt Multischalter, dennen man sagen muss, ob Diseq 1.2 oder die digitale Variante 2.0 gefahren wird. Zweitere ist in den Receivern noch nicht gängig.

    <small>[ 29. Dezember 2002, 12:59: Beitrag editiert von: AndyO ]</small>
     
  3. rudpro

    rudpro Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Andy,
    danke für die schnelle Antwort, mir liegt nur so eine Minianleitung vor.
    Die sagt aus, Switch liefert an die Eingänge 18V , mehr nicht.... Für Ausgang
    ist ein 22Khz-Umschalter eingebaut. Dieser kann manuell auf Satposition A/B
    umgeschaltet werden. Das ist alles. Multischalter ist Diseqc 2.0 fähig. Laut Anleitung
    ist die Schalterstellung des Switches für Diseqc unbedeutend.
    Rudi
     
  4. AndyO

    AndyO Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    412
    Schaltet die Anlage aus der Position A weg, wenn der Burst am Sat-Receiver tastet (reagiert der Eingang auf 22Khz Burst)?
     
  5. rudpro

    rudpro Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Andy,
    laut Anleitung ja, werde das einmal versuchen. Auf was muß ich dann die Receiver
    umschalten??? ( Diseq A,B,C oder toneburst )
    Danke Rudi
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Hallo rudpro
    Machs mal ganz einfach:
    1. Astra angeschlossen an Multischaltereingang A, Türksat an Multischaltereingang B.
    2. 22Khz-Umschalter für den Anschluß, den Du mit dem Fox benutzt, auf Stposition A/B "aus".
    3. Am Receiver: Antenne 1: Astra (19,2°), LNB: Universal, DiSEqC: ein, Position "A", Antenne 2: Türksat, LNB: Universal, DiSEqC: ein, Position "B".
    Diese Einstellungen speichern.
    Jetzt sollte Astra funktionieren. Falls Du die Vorprogrammierung nicht überschrieben hast, sollt jetzt auch Türksat funktionieren.
    gruß
     
  7. rudpro

    rudpro Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Andy,
    Werde es antesten. Leider erst Morgen. Vielen Dank für die Hilfe.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Danke Rudi
     
  8. rudpro

    rudpro Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Hans,
    Anlage läuft vielen, vielen Dank für die Hilfe.
    Einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Gruß Rudi
     

Diese Seite empfehlen