1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed Problem Triax

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satfreak1987, 25. Februar 2005.

  1. satfreak1987

    satfreak1987 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bodenheim
    Technisches Equipment:
    Inverto Quad LNB
    Phillips Single LNB
    Triax 88
    dazwischen 28m Kabel
    Cinergy 1200 DVB-S

    Computer:
    AMD Athlon 2400+
    256 MB DDR RAM
    Geforce FX 5200 128MB
    40 GB HD+120 GB ext.
    Dolby 5.1
    Anzeige
    Hallo ich habe wieder mal ein problem
    Ich würde gerne folgende Satelliten Empfangen :Astra 19,2°,Hotbird13°,Astra23,5° und Eurobird 28,2(28,5°)
    1.ich weiß nicht in welchem Abstand ich die LNBs montieren soll da in der mitgelieferten anleitung von triax nur die Werte von Dänemark,Schweden,Finnland und Großbritannien stehen.
    siehe bild triax1001 unter
    http://service.gmx.net/mc/MmEcl0Hu4DDf49sB2jTGEZ8t5FQ1bO
    Kann mir jemand vielleicht die Werte für Mainz nennen oder mir erklären wie ich mir den Abstand ausrechnen kann.
    Die Anleitung verstehe ich auch nicht ganz da mein englisch noch nicht so gut ist.
    siehe Bild triax1003
    http://service.gmx.net/mc/MmEcl0Hu4DDf49sB2jTGEZ8t5FQ1bO
    könnte mir das jemand vielleicht grob übersetzen?

    Es wäre toll wenn ihr mir helfen könntet ich weiß nämlich im moment nicht weiter und ich hoffe das ihr meine Fragen versteht.:confused:

    (Auf dem anderen Bild ist noch die Aufbauzeichnung zu sehen.) :eek:

    Gruß
    satfreak1987
    :winken:

    Das mit den Bildern hab ich leider nur über das GMX Mediacenter zum laufen gebracht.Ging leider nicht anders.:(
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2005
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Multifeed Problem Triax

    Deine Links funktionieren so nicht, es kommt immer nur die Anmeldung zu einem GMX-Mediacenter.
    Ich weiß jetzt nicht, was du für ein Problem hast, denn diese Angaben sind doch sowieso immer nur Richrwerte. Grundsätzlich stellst du den Spiegel mit einem möglichst zentralen LNB auf den entsprechenden Satelliten ein. Die anderen LNB-Positionen werden dann nacheinander optimiert. Beachte aber. dass das LNB für Astra 2 ca 2cm höher stehen muss als Astra 1.
     
  3. satfreak1987

    satfreak1987 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bodenheim
    Technisches Equipment:
    Inverto Quad LNB
    Phillips Single LNB
    Triax 88
    dazwischen 28m Kabel
    Cinergy 1200 DVB-S

    Computer:
    AMD Athlon 2400+
    256 MB DDR RAM
    Geforce FX 5200 128MB
    40 GB HD+120 GB ext.
    Dolby 5.1
    AW: Multifeed Problem Triax

    Bei dem link musst du auf gmx mediacenter starten , dann müssten die Bilder eigentlich kommen.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Multifeed Problem Triax

    Die Bilder sind doch selbsterklärend, einfach mal im trockenen zusammensetzen.
     
  5. satfreak1987

    satfreak1987 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bodenheim
    Technisches Equipment:
    Inverto Quad LNB
    Phillips Single LNB
    Triax 88
    dazwischen 28m Kabel
    Cinergy 1200 DVB-S

    Computer:
    AMD Athlon 2400+
    256 MB DDR RAM
    Geforce FX 5200 128MB
    40 GB HD+120 GB ext.
    Dolby 5.1
    AW: Multifeed Problem Triax

    Ja das zusammenbauen und so ist schon klar.Mir ging es ja auch mehr um die Werte in der Tabelle +X(mm)-X.....und da hätte ich gerne gewusst ob man diese Werte auch für Mainz ausrechnen kann.Weil in der Tabelle stehen ja nur die von Finnland,Dänemark usw.
     
  6. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: Multifeed Problem Triax

    Der Rechner der SatZentrale ist dafür sehr gut geeignet. Klick
     
  7. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Multifeed Problem Triax

    hi!

    ausgehend vom lnb abstand zur schüssel und den errechneten azimuth-winkeln, kann man doch ganz einfach über ein wenig geometrie die abstände errechnen.

    gruß,ulrich
     
  8. satfreak1987

    satfreak1987 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bodenheim
    Technisches Equipment:
    Inverto Quad LNB
    Phillips Single LNB
    Triax 88
    dazwischen 28m Kabel
    Cinergy 1200 DVB-S

    Computer:
    AMD Athlon 2400+
    256 MB DDR RAM
    Geforce FX 5200 128MB
    40 GB HD+120 GB ext.
    Dolby 5.1
    AW: Multifeed Problem Triax

    [​IMG]

    Ich hab jetzt Alle Probleme gelöst Bild und Empfang 1A was will man mehr.
    Vielen DANK für die vielen Antworten !!!!:D

    Ich habe erst nur astra 23,5 und dann 28,2&28,5 empfangen.
    Hab im Moment halt nur 2 LNBs deswegen kann ich nur Astra 19,2 und astra2 & Eurobird empfangen.(astra2und eurobird mit 88-95%)
    Leider funktioniert Diseqc bei mir halt immer noch nicht:( Aber vielleicht ändert sich das ja wenn ich mir demnächst ne andere DVB-S Karte hole.

    Wie ist das jetzt eigentlich wenn ich mir Feeds anschauen will geht das mit MajorDVB und wie geb ich sie ein?

    Gruß
    satfreak1987:winken:
     

Diese Seite empfehlen