1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed mit Astra2D am Bodensee?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Firebird, 31. Januar 2006.

  1. Firebird

    Firebird Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Lindau
    Anzeige
    Hallo,
    ich spiele mit dem Gedanken, in nicht allzu ferner Zukunft unsere Sat-Anlage (4 Teilnehmer und bisher auf Astra1 ausgerichtet) auf Astra2(D) zu erweitern. Jetzt aber die wichtigste Frage: Ist der Empfang von Astra 2D am Bodensee überhaupt möglich? Ich wohne auf der bayerischen Seite, d.h. in Richtung Lindau. Unsere Schüssel hat 80 cm.


    Ich weiß, dass es schon viele Themen über den Empfang von Astra2D gab, aber ich habe nichts passendes zum Empfang am Bodensee gefunden.
    Auf einem Footprint hieß es, dass sogar 60 cm reichen würden, auf einem anderen waren von mind. 90 cm die Rede :confused:


    Vielen Dank schon im voraus für eure Hilfe :)
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.444
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
  3. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    AW: Multifeed mit Astra2D am Bodensee?

    also ich gebe auf beitingers liste jetzt nicht mehr so viel, nachdem ich einen selbstversuch mit meiner 80 cm noname schüssel unternommen habe.

    und dabei alle transponder ohne probleme reinbekomme, dabei hätte ich nach beitingers angaben 100 cm verwenden müssen.

    solche studien bringen eh nix finde ich, ok ich gebe zu es ist eine gute orientierung um zu wissen wieviel blech man ungefähr braucht. aber letzendlich muss man es einfach selbst ausprobieren, um sich 100 % sicher zu sein was geht und was nicht.

    mfg rascho
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.444
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Multifeed mit Astra2D am Bodensee?

    Zu meinem Standort stimmen die Beitnigerangaben. Alles ist gut - mit ner 60er Schüssel.:eek:

    Volterra
     
  5. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Multifeed mit Astra2D am Bodensee?

    Es spielen ja auch andere Dinge wie die blanke Zahl auf der Schüsselverpackung eine Rolle:

    - tatsächliche Größe
    - Güte
    - LNB Qualität
    - Leitungen
    - Receiver

    ......
     
  6. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    AW: Multifeed mit Astra2D am Bodensee?

    tatsächliche größe ist 80cm glaub ich weis bescheid wie groß meine schüssel ist.

    und zu mrest das ist schon klar, aber man muss doch bei solchen tests dann auch von allen möglichen zusammenstellungen die günstigste berücksichtigen.

    und da ich ne noname schüssel fürn ei und n appel nunmal habe und mein lnb auch nicht von kathrein oder invacom ist, und ich einen herkömlichen skymaster dxl9400 habe. dürfte das ja wohl grund genug sein, diese angaben von herrn beitinger zu korriegiren.

    wenn du das nicht einsiehst dann hast du pech gehabt, fakt ist das ich den 2d mit meinen komponenten bestens empfange. und das sind bei weitem nicht die qualitativ besten die ich verwende.

    mfg rascho
     
  7. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Multifeed mit Astra2D am Bodensee?

    Steht auf Beitis Karte irgendwo, dass ein gelber Punkt (=100cm) bedeutet, dass es unter 100cm nicht funktioniert? Nein, es bedeutet nur, dass es jemand an diesem Ort mit einer 100er versucht hat und erfolgreich 2D empfängt.

    Der Wert von Beitis Karte liegt darin, dass die Masse der Punkte einen ungefähren Verlauf des tatsächlichen Footprints erkennen lassen.
     
  8. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    AW: Multifeed mit Astra2D am Bodensee?

    dann lies das hier!!!!:mad:

    also wurde nicht mal eine ordentliche schlechtwetterreserve mit einberechnet.

    aber ich habe auch keine lust mehr das jetzt noch weiter zu diskutieren.

    mfg rascho
     

Diese Seite empfehlen