1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed + DiSEqC ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Franschesco, 25. April 2005.

  1. Franschesco

    Franschesco Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo!
    Meine Anlage besteht aus einer 80er Schüssel mit Quattro LNB und einem 5/8 Multischalter. Daran sind auch 7 Receiver angebracht. Ich möchte nun eine Multifeedhalterung für ein zusätzliches Single LNB anbringen um Astra 28,2 zu empfangen. Funktioniert das wenn ich das Kabel welches vom Multischalter zu meinem Receiver geht und das neue Kabel vom Single LNB erst auf ein 2-1 DiSEqC Modult bringe und von da aus auf meinen Receiver gehe oder klappt dann da mit der DiSEqC Steuerung im Receiver was nicht??? Und welches DiSEqC brauch ich dazu?
    Ich habe einen Technisat Digital PS dran hängen.

    Danke schonmal für Eure Antworten
    Franschesco
     
  2. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Multifeed + DiSEqC ???

    das funktioniert schon, einfach einen ausgang des Multischalter und das kabel vom single-lnb in die eingänge eines diseqc 1.0 oder 2.0 schalters schrauben, und den ausgang mit dem kabel, was zum receiver führt, verbinden.
     
  3. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Multifeed + DiSEqC ???

    Wenn du Astra 2D (BBC) empfangen willst, sollte das zugehörige LNB schon recht nahe an der Mittelachse sitzen. Auch ist der Höhenunterschied zu beachten. Irgendwer hatte neulich ein schönes Bild dazu in einem anderen Beitrag.
    Gut einrichten läßt sich das z.B. mit der FlexiHalterung von Triax ( www.wiethoff-elektrotechnik.de/html/zubehor.html ). Passt aber nur an solche Schüsseln.
    Den Eingängen 1 und 2 am DiSEqC-Switch sind bestimmte Steuerbefehle des Receivers zugeordnet. Also Astra 19,2 an 1 und Astra 28,2 an 2 und dann im Menü des Receivers unter Antenneneinstellungen noch den Astra 2 "anmelden" so wie Eutelsat in der Standardkonfiguration voreingestellt ist. und dafür Eutelsat 13 deaktivieren.
    Anschliessend Sendersuchlauf und viel Vergnügen mit dem Empfang.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen