1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed Astra/Hotbird mit Quattro-LNBs und 4 Kabeln -Probleme!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FrozenOJ, 19. September 2007.

  1. FrozenOJ

    FrozenOJ Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo Kollegen,

    ich habe meine Technisat-Anlage mit einem Quattro-LNB (digital) um eine passende Hotbird-Multifeed-Schiene mit 2. Quattro-LNB erweitert.
    Vorher hatte ich sowohl High als auch Low-Band am Astra-LNB. Jetzt habe ich das Low-Band vom Astra weggenommen und an das Highband vom Hotbird-LNB angeschlossen.
    Dahinter hängt ein Technisat Multiswitch und kaskadiert noch einer. Hat vorher alles einwandfrei mit Astra funktioniert und das tut es jetzt auch noch.
    Allerdings habe ich bei Hotbird Schwierigkeiten. Empfangen tut er einige Transponder (207 Stück), allerdings bekomme ich nicht alle Programme, und besonders nicht das, was ich genau suche, nämlich RU-TV auf Frq 11013H.
    Keine Ahnung, warum, alles schon mit verschiedenen ZFs probiert, keine Lösung.
    Es hängt kein Diseq-Schalter dazwischen, 22kHz wird auf dem Astra geschaltet, da dort ja noch das "alte" digitale Band liegt, das "alte" Analoge ist jetzt das digitale vom Hotbird. Sollte lt. Techniker eigentlich auch funktionieren, tut es ja auch, nur wohl nicht mit allen Hotbird-Sendern.
    WER KANN MIR HELFEN??? BITTE!!!!
    Danke.

    Grüße

    Guido
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Multifeed Astra/Hotbird mit Quattro-LNBs und 4 Kabeln -Probleme!!!!!!!!!!

    So ganz habe ich Deine Konstruktion nicht verstanden aber einigermaßen.
    Ich weiß jetzt auch nicht ob ich da einen Denkfehler Drin habe.
    Aber wen das Astra low Band jetzt am HB angeschlossen ist, müsstest Du da die Sender dann nicht am Receiver unter Astra suchen, per manuelle Transpondersuche, da die Frequenzen wahrscheinlich nicht stimmen.
     
  3. FrozenOJ

    FrozenOJ Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Multifeed Astra/Hotbird mit Quattro-LNBs und 4 Kabeln -Probleme!!!!!!!!!!

    Nee, eigentlich nicht. High hängt nach wie vor am AstraLNB und wird/sollte über 22kHz geschaltet werden, wie früher auch, nur das jetzt kein analoger STrang mehr am Astra-LNB hängt. Der ist jetzt der Digitale am Hotbird.
    Ich bekomme ja auch Hotbird-Signale, aber wohl nicht alle. Da stimmt irgendwas noch nicht. Aber was? ;-)
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Multifeed Astra/Hotbird mit Quattro-LNBs und 4 Kabeln -Probleme!!!!!!!!!!

    11013 liegt im low Band. D.h. wenn du auf deine komische Installation bestehst mußt du das low Band vom Hotbird nehmen um diesen Sender zu empfangen. Die high Band Sender vom Hotbird bekommst du dann natürlich nicht mehr.

    Wobei ich mir nicht vorstellen kann das man jeden Receiver Problemlos auf diese Anlage einstellen kann. Denn in diesem Fall muß der Receiver zwischen Astra und Hotbird mittels 22KHz Signal umschalten. Das ist sehr unüblich.


    BTW: Gehts dir nur um Hotbird auf EINEM Asnchluß (d.h. die anderen teilnehmer benötigen kein Hotbird) dann bau dir für Hotbird ein Single LNB ein. Dann den Ausgang dieses LNBs und ein Ausgang des Multischalters mittels 2/1 DiseqC Schalters zusammenschalten. Daran kommt dann die Teilnehmerleitung. DANN funktioniert alles so wie es soll.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2007
  5. FrozenOJ

    FrozenOJ Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Multifeed Astra/Hotbird mit Quattro-LNBs und 4 Kabeln -Probleme!!!!!!!!!!

    Ähhh, wie? Was? 11013 liegt im Low-Band? Achso, ja nee, is klar.

    Dann wird mir einiges klar. Aber gibt es eine Übersicht (außer der bescheidenen auf Eutelsat) mit den ganzen Belegungen auf Hotbird, woraus ich das ersehen kann?
    Aber das wäre natürlich eine Lösung.
    Die anderen Digitalen brauche ich nicht.

    Grüße

    Frozen
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Multifeed Astra/Hotbird mit Quattro-LNBs und 4 Kabeln -Probleme!!!!!!!!!!

    http://flysat.com/hotbird.php

    Low-Band, (Frequenzen von 10 700 bis 11 700 Ghz)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2007
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
  8. FrozenOJ

    FrozenOJ Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Multifeed Astra/Hotbird mit Quattro-LNBs und 4 Kabeln -Probleme!!!!!!!!!!

    Danke, jetzt noch mal ne dumme Frage:

    woran erkenne ich Low-Band Highband? Am Frq-Bereich oder an was?
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Multifeed Astra/Hotbird mit Quattro-LNBs und 4 Kabeln -Probleme!!!!!!!!!!

    Das high Band geht bei 11700 los.
    D.h. bei allen Sendern die drunter liegen schaltet ein Receiver in das low Band (d.h. er sendet die Schaltspannung um den Multischalter zu veranlassen aufs low Band zu schalten). Bei allen Frequenzen die drüber sind schaltet er ins high Band. D.h. er fordert dann das passenden Band an und zieht den entsprechende Frequenzoffset (Beim low Band 9750 und beim high Band 10600) von der Transponderfrequenz ab und stellt den den Tuner auf diese Frequenz ein.

    Wobei der Frequenzbereich der LNBs noch einwenig weiter ist. D.h. WENN du in deinem Receiver diese Schwelle einstellen kannst, dann kannst du in der low Band Einstellung üblicherweise noch die ersten 1-3 high Band Transponder mitempfangen (Mit dem low Band Frequenzoffset von 9750).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2007
  10. FrozenOJ

    FrozenOJ Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Multifeed Astra/Hotbird mit Quattro-LNBs und 4 Kabeln -Probleme!!!!!!!!!!

    Aha, danke erst mal.

    So, was muss ich denn jetzt einstellen?
    Als erstes denke ich mal, um RU-TV zu empfangen, wieder das Low-Band an dem Hotbird-LNB anschließen und nicht mehr das High-Band.
    Dann kann ich bei meinem Receiver 2 Satelliten einstellen.
    1. ist Astra mit demnach 10600 Zwischenfrq und den Hotbird muss ich dann wohl auf die 9750 einstellen, oder?
    Muss ich das 22kHz-Signal auf einen der beiden LNBs geben?
    Bitte noch mal etwas Hilfestellung, danke.

    Grüße
    Frozen
     

Diese Seite empfehlen