1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed 28,5°??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satellitenmonster, 8. Juli 2003.

  1. satellitenmonster

    satellitenmonster Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hi,
    Also habe hier diesen Multifeedhalter http://www.hm-sat.de/shop/detail.asp?wkid=&navi=&page=1&artikel=148

    Möchte Astra1 im Fokus empfangen und links Astra2, rechts Hotbird.
    Da aber der LNB für Astra2 eine niedrigere Elevation einnehmen muss, muss man ja den LNB um 1,5cm nach oben verschieben, wie kann ich das mit diesem Halter bewerkstelligen?
     
  2. Rollinator

    Rollinator Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Elmshorn
    du musst gar nichts and der höhe verstellen an der
    Hohe ich würd das teil eher auf eine wert zwischen 19,2 und 28,2 Grad ausrichten sonst
    kommt das LNB links neben das astra19,2er LNB(sicht auf die Schüssel)
    jenachdem wo du wohnst ist der so nicht möglich
    je weiter westlich du wohnst desto wahrscheinlicher das es klappt aber das weisst du bestimmt schon
    mfg,
    Rolli
     
  3. satellitenmonster

    satellitenmonster Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Berlin
    aha komisch, hab hier so ein prog, das behauptet der lnb von astra2 müsse 1,50cm höher installiert werden, als der von astra1.
    Wohne in Berlin, naja will ja auch noch eutel empfangen und da is astra1 ungefähr in der mitte, vielleicht ein wenig noch zu astra2 drehen...
     
  4. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Wenn es Astra2D mit der BBC sein soll, brauchst Du für Schielempfang in Berlin vermutlich 180-200 cm, mit Glück gehen evtl. auch 150 cm. Vielleicht wäre es besser, Astra 2D im Fokus und Astra1 schielend und Hotbird noch mehr schielend zu empfangen. Aber 120-150 cm sind dafür wohl immer noch nötig.
    http://www.beitinger.de/sat/astra_2d.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=1;t=003004

    An der Höhe vom LNB kannst Du was ändern, aber IMHO sind das eher 0,5 cm. Mindestens genausoviel bringt es, den LNB ein wenig zu drehen (Skew).
     
  5. satellitenmonster

    satellitenmonster Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Berlin
    astra 2d solls leider net werden, da hätte ich von vornerein was anderes planen müssn, naja wenn du meinst, dann probier ich es mal...
     
  6. Rollinator

    Rollinator Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Elmshorn
    Das ist ja auch nichts halbes und nichts ganze
    wenn ich in Berlin wohnen würde, würde ich das mit
    dem Astra28,2 lassen-> zum Glück wohne ich ja nicht in Berlin
    mfg,
    Rolli
     
  7. satellitenmonster

    satellitenmonster Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Berlin
    naja man kann aber auf astra2 UND hotbird auch andere attraktive progs empfangen...
     
  8. satellitenmonster

    satellitenmonster Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Berlin
    um nochmals das thema aufzugreifen:

    Elevation von 28,5°:
    28,43°
    http://satlex.de/cgi/main.php?lang=de&mid=15&satlo=28.2&user_satlo=&user_satlo_dir=O&location=52.52%2C13.41&la=52.52&lo=13.41&country_code=de

    Elevation von 19,2° (ungefähr gleich dem von 13°):
    29,74
    http://satlex.de/cgi/main.php?lang=de&mid=15&satlo=19.2&user_satlo=&user_satlo_dir=O&location=52.52%2C13.41&la=52.52&lo=13.41&country_code=de

    Macht 1,31° Elevationsdifferenz...

    Wie soll ich diese Abweichungen mit der Halterung einstelln
    http://www.hm-sat.de/shop/detail.asp?wkid=&navi=&page=1&artikel=148

    Ich meine, dass man die Höhe der LNB´s net verändern kann oder sind etwa die 1,3° net so dramatisch, so dass man die Schüssel ungefahr in der Mitte, also 29° einstellt,so dass beide "was davon haben"...

    thx

    <small>[ 12. Juli 2003, 03:49: Beitrag editiert von: satelittenmonster ]</small>
     
  9. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Freiburg
    Na, dann passt mal auf, was ich gebastelt habe...

    Normalerweise schaue ich mit meiner dbox1 und der Software FTA 2.4 mein PREMIERE-Abo.

    Für alle anderen Satelitten habe ich mir 4 quadratische Steinplatten gekauft, die einen Schirmständer fixieren und genau in einen Rahmen eingelegt werden können. Darüber ist ein kleines Rohr für einen Schirmständer. Und darin wiederrum steckt nun ein Stahlwasserrohr mit einem Flansch um das doppelte verlängert und daran dann die 90er Satschüssel.

    Mit dieser Schüssel (ohne Motor!) mit Handverstellung lebe ich schon seit Jahren (auf dem Balkon aufgestellt) und habe viele analoge Excursionen mitgemacht. Wo es in Freiburg noch nicht solche Stürme und Gewitter gab gar mit einer Seilverstellung direkt am Wohnzimmerfenster.

    Sicher und schwer durch das Wasserrohr und die 90 cm, aber muss fest im Rohr sein!

    Egal ob es Dr. Dishs versteckte Sendungen waren, die Dänen, Schweden, Türken alles konnte ich anfahren, wenn man Hand an die Schüsselrichtung (links-rechts) und die Elevation gelegt hat.

    Zu 28,2 Grad Ost
    ==================

    Ich habe zuerst also meine dbox1 an die 60 cm-Schüssel gehängt und alle ASTRA 19,2 Grad-Kanäle eingestellt.

    Danach den F-Stecker entfernt und die 90er-Schüssel dran gehängt und auch auf 19,2 Grad manuell eingestellt.

    Und-das Bild ist wirklich besser, da größere Schüssel und besserer Digital-LNB!

    Natürlich hat die dbox1 einen 12 Volt-Ausgang und an einem Antennen-Umschalter konnte ich sogar beide Antennen gleichzeitig dranlassen. Habe aber einige dB an Dämpfung gehabt und das Bild war durch den Umschalter dann etwas schlechter.

    So, nun muss man auf 28,2 Grad hinfahren, mit Gefühl für die 9 zusätzliche Grade nach "links" .

    Mit der FTA 2.4 habe ich natürlich Zugang zu einem GEHEIMMENÜ, womit ich viele FEATURES einstellen kann. So z.B. die Signalstärke als digitale Anzeige auf dem Display.

    So habe ich derzeit 110-130 Anzeige=optimal bei den englischen Kanälen.

    In der Kanalsuche gibt es bei der FTA 2.4 auch einen Empfangsbalken, der einem hilft den 28,2er-Satellit zu finden. Man muss natürlich die Elevation (Höhe der Schüssel) noch etwas nach unten korriegieren, einzelne Transponder anfahren - sonst packt die dbox 1 nicht mehr als 500 TV- und Radiokanäle und dann kann man sich freuen über FTA:

    Performance (Musik/Interviews)
    Classic FM TV (Musik)
    Chart Show TV (Musik)
    Rapture TV (Techno)
    TCM (Filme)
    Zee Music
    Extreme Sports
    Motors TV
    EuroNews
    CNN
    CCTV-9
    PCNE Chinese
    Abu Dhabi TV
    MBC
    Travel Channel
    Thomas Cook
    BENThe Vault
    POP (Kinder)
    BBC ONE
    BBC TWO
    BBC NEWS 24
    BBC Three
    BBC Four
    CBBC Channel (Kinder)
    CBeebies (KINDER)
    BBC Parliament
    You TV (Tolle Sendung, gestern morgen gab es eine Sendung über Kirlian-Effekt und Aura-Diagnose am PC!)

    um nur einige zu nennen!

    Wer genaueres wissen möchte, einfach mich mal anmailen!

    Gruss
    Manfred

    <small>[ 12. Juli 2003, 04:26: Beitrag editiert von: epapress ]</small>
     
  10. satellitenmonster

    satellitenmonster Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Berlin
    schon interessant dein Bericht, aber gibt keine konkrete Antwort auf meine Frage mit der Multifeedhalterung;-)

    <small>[ 12. Juli 2003, 14:03: Beitrag editiert von: satelittenmonster ]</small>
     

Diese Seite empfehlen