1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTV unlimited

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Mausepaul, 2. Mai 2012.

  1. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Anzeige
    AW: MTV unlimited

    Entertain ist das führende IPTV Angebot in Deutschland. Jeder Kunde bekommt einen komfortablen PVR. Sender wie Sat 1 HD kann man auf die interne Platte aufnehmen und beliebig vorspulen. Alles super komfortabel :love:

    Wer sich nicht mit alternativen Modulen, wo man die Software selber flashen muß, herumschlagen will ist bei der Telekom super aufgehoben - 10x besser als bei HD+

    Entertain über Sat ist ein Notnagel. Ich dürfte das gar nicht abonnieren weil ich im VDSL Gebiet wohne. Da ist Entertain über Sat nicht erlaubt.

    Entertain über IPTV hat viele HD Sender die es über Sat nicht gibt von A wie AXN HD bis S wie Syfy HD.

    Im SD Bereich sind dw-tv und MTV Brand New zu erwähnen.

    dw-tv ist über Hot Bird möglich, die anderen Sender gibts nicht über Sat.

    Alles klar?

    Vielleicht sollte aknetworx das Erzgebirge verlassen und in eine strukturstärkere Region umziehen :winken:
     
  2. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: MTV unlimited

    Woher kommen eigentlich Trolle? Mein letzter Stand war Norwegen, aber das die jetzt auch schon das Erzgebirge besiedeln:eek:
     
  3. erzgebirge1

    erzgebirge1 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    411
    AW: MTV unlimited


    hallo,
    nie und nimmer.:winken:
    mfg
     
  4. erzgebirge1

    erzgebirge1 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    411
    AW: MTV unlimited


    hallo,
    von norwegen nach kiel isses ja auch nicht weit.:D
    mfg
     
  5. AW: MTV unlimited

    Also, die THE-Kiste als komfortabel zu bezeichnen grenzt aber auch schon an Realsatire. Was ist an so ner vernagelten Kiste komfortabel? Aufnahmen kriegste von dem Teil nicht aufn PC - für mich genau so wie VodafoneTV n NoGo! Freie IPTV-Geräte gibts aus Gründen der Technikhoheitswahrung nicht. Komfortabel geht anders...Mal ganz davon abgesehen, dass hier in Berlin zumindest die Leitungen von Vodafone noch einer extrem hohen Sabotagegefahr ausgesetzt sind. Und dann ist alles wech... TV, Internet, Telefon...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2012
  6. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    AW: MTV unlimited

    Okay, du hast den zentralen Nachteil von IPTV benannt

    1. wenn du von Sky+ oder HD+ zertifizierte Hardware benutzt ist das ganz genau so

    2. wenn du für mich als finanziell gut gestellten VDSL Kunden, wo es mir nicht auf 50 Cent ankommt, noch einen einzigen weiteren Nachteil von Entertain findest reden wir weiter

    Für die Telekom Kiste gibts fertige Apps fürs iPhone.

    Willst du deine Dream fernbedienen mußt du erst umständlich DynDS und so n ****** einrichten. Manche Leute haben dazu keine Lust
     
  7. AW: MTV unlimited

    Du willst mir doch nicht weißmachen, dass du mit deiner App von überall auf der Welt auf deine THE-Kiste zuhause zugreifen kannst- und das ohne DynDNS? Und DynDNS brauchste auch nicht um die Box zu adressieren, sondern deinen Router zuhause zu erreichen. Ich glaub ohne Standleitung wirds schwer Geräte im Heimnetzwerk zu erreichen ohne DynDNS zu verwenden..und iGedöns ist für mich n zweites NoGo.
    Zumindest müsste man aber von ner HD+Kiste Aufzeichnungen von Nicht-HD+Sendern aufn PC kriegen. Das geht nicht mal bei THE.
    Und man braucht überhaupt erstmal n VDSL-Anschluss für IPTV, ansonsten kannste Live-Gucken doch so ziemlich knicken...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2012
  8. erzgebirge1

    erzgebirge1 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    411
    AW: MTV unlimited

    Und man braucht überhaupt erstmal n VDSL-Anschluss für IPTV, ansonsten kannste Live-Gucken doch so ziemlich knicken...[/QUOTE]


    hallo,
    so isses. bei uns landjunkern ist iptv nicht ansatzweise eine alternative, da keine bandbreiten, ausser man sitzt direkt neben einen knotenpunkt.
    mfg
     
  9. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    AW: MTV unlimited

    Du glaubst gar nicht wie super bequem ich überall im Heimnetz die ÖR über VLC gucken kann. Das ist toll :winken:

    Unsere Hausbesitzerin hat ne Gemeinschaftsantenne mit DVBT 27 Programme, Astra + Eutelsat. Wenn ich was aufnehmen will zum archivieren dann programmiere ich meine Dream 800 SE

    Die hat aber nur 1 Tuner und da finde ich Entertain 1 tolle Ergänzung :winken:

    Ich kann von unterwegs was für Entertain programmieren, wie das im Einzelnen funktioniert ist mir egal

    Das Geld, das ich an die Telekom zahle, hat mir nie leid getan :winken:
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Wasserfall

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    9.890
    Ort:
    Bikini Bottom
    AW: MTV unlimited

    Dafür braucht man aber kein Entertain, nur einen Receiver der streamen kann (das konnte schon die gute alte DBox).

    Dazu hätte es auch keine zusätzliche Entertain-Kiste gebraucht. Ein USB-Tuner für die 800se hätte es auch schon getan und du hättest einen vollwertigen Twin-Tuner.

    Naja, wenn man von draußen auf die Box zugreifen kann ohne überhaupt was freigegeben zu haben halte ich das schon für etwas bedenklich. Ich kann auch von außen Aufnahmen programmieren, weiß aber, dass ich mir den Zugang selbst geschaffen hab.

    Wenn du zufrieden bist ist doch alles paletti. Aber um mal wieder die Kurve zu kriegen: Nur wegen VH1 Classic braucht man kein Entertain, den bekommt man ja auch über MTV Unlimited (sofern TechniSat sein Freischaltproblem behoben hat). Die Telekom hat da vielleicht ein paar interessante Sachen dabei, die man über Sat noch nicht bekommt (hauptsächlich HD-Simulcasts), aber ich würde mir dafür jetzt keine Entertain-Kiste hinstellen (zumal es hier eh kein VDSL gibt, ich kann also garnicht in Versuchung kommen. ;)).
     

Diese Seite empfehlen