1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTV und Viva setzen auf Blucom

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    München/Berlin - Interaktion für deutsche MTV- und Vivazuschauer wird zukünftig mit Astras Blucom-Technologie möglich sein. Darauf haben sich SES Astra und der Medienkonzern Viacom geeinigt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: MTV und Viva setzen auf Blucom

    Mit anderen Worten: Bei jedem Musik-Video rattert das Handy und fragt "Du wollen Klingelton kaufen?"
     
  3. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: MTV und Viva setzen auf Blucom

    Oh ne, hoffentlich bleibt das dem Zuschauer auf dem Bildschirm verborgen.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: MTV und Viva setzen auf Blucom

    Achne, was für ne Überraschung. Will MTV jetzt etwa anfangen Klingeltöne zu verkaufen? Das die da nicht früher draufgekommen sind. Da steckt bestimmt ne menge Geld drin.
    Aber soetwas häte ich (gerade denen) nun wirklich nicht zugetraut.

    cu
    usul ;-)
     
  5. fragenmeister

    fragenmeister Platin Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    2.603
    AW: MTV und Viva setzen auf Blucom

    wieder eine "coole" technologie aus der reihe sachen, die, die welt nicht braucht...wird genauso abfloppen wie mhp, betty oder open tv... :winken:
     
  6. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: MTV und Viva setzen auf Blucom

    nur glaub ich, dass bluecom Erfolg haben wird, da es schon eine Weile gibt und immer mehr Sender sich dazu bekennen.
     
  7. fragenmeister

    fragenmeister Platin Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    2.603
    AW: MTV und Viva setzen auf Blucom

    ach ja...immer mehr sender?? welche denn?? und wer hat lust sein handy beim fernsehschauen zu benutzen??


    lass uns in 1 jahr noch mal drüber reden.. ;)
     
  8. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: MTV und Viva setzen auf Blucom

    Naja in der letzten Zeit sind RTL, ProSieben, Sat.1, N24 nachgezogen
    http://www.blucom.de => Sender => ÜBersicht
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: MTV und Viva setzen auf Blucom

    ... RTL, Sat.1, ProSieben, N24, HSE24, Deluxe Music, iMusic1, 1-2-3.tv, Astro TV, uprom.tv, MTV, Viva, TV Gusto ...

    Edit: Blue7 war schneller ...
     
  10. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: MTV und Viva setzen auf Blucom

    Das nützt alles nichts, die Erfahrung mit MHP hat das gezeigt. 2001 haben sich auch alle Sender in der berühmten "Mainzer Erklärung" zu MHP bekannt und sind ganz schnell wieder ausgestiegen (bzw. gar nicht erst eingestiegen).

    Sicher hängt alles vom Erfolg der €ntavio-Box ab. Es ist dem Zuschauer aber nur schwer zu vermittlen, warum er diese dringend braucht, dient sie doch im wesentlichen nur der späteren Abzocke des Zuschauers.

    Auch Betty wird bald wieder in der Versenkung verschwinden. Und MHP stirbt langsam, aber sicher, wie kürzlich die Einstellung des ZDFdigitexts per DVB-T gezeigt hat.
    Interaktives Fernsehen hat nur dann eine Chance, wenn es einen Marktanteil >30% erreicht. Davon ist blucom weit entfernt und wird es auch bleiben, zumal der Nutzen eher als geringwertig einzustufen ist.
     

Diese Seite empfehlen