1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTV Paket (Programme ändern Sendeplan)

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von 2def, 21. Januar 2009.

  1. Anzeige
    AW: mtv packet (programme ändern Sendeplan)

    @fernsehfan

    was ich unter Dance verstehe, hab ich in meinem letzten Beitrag als Link gepostet. Scooter,Cascada & Co klingen mir einfach zu billig produziert. Das ist für mich Kinder-Dance. Gut, ich hab MTV Europe in den 90ern erlebt, war vom Start weg bei VIVA dabei und hab auch die Anfänge von TMF Holland gesehen...Besonders TMF war in den 90ern ne richtige Fundgrube für gute Dancemusik. Als neue Quellen dann eben StarTV Ukraine, MAD TV Bulgaria und JIM (Flandern). Die spielen nit Cascada oder Scooter sondern Paul Kalkbrenner Agoria oder Armin van Buuren. Und Urban/RnB/HipHop ist auf nem Sender der die Bezeichnung "Dance" hat einfach mal fehl am Platz, weil das keine Dancemusik ist - es ist urban/black. MTV verdreht hier einfach die Tatsachen, indem se Zeugs spielen das total genrefremd ist. Bei MTV N UK hat eh niemand mehr Ahnung von Musik. Die sollen ihre Sender einstampfen und gut ist.
    Dance ist für mich Trance,House,Techno,ChillOut/Ambient,Electro,TripHop,Drum'n'Bass - und NICHT: HipHop,Rap,RnB,Bassline/Garage oder gar Indie. Und den größten Fehler den aber alle Musiksender machen:
    Es werden die selben Titel zu oft am Tag gezeigt, so daß man die Videos nach spätestens einer Woche regelrecht satt hat. Häufiger als 2x am Tag sollten aktuelle Videos nicht gespielt werden - ansonsten sind se "overplayed"..
    Sorry, aber wenn das, was auf MTV Dance läuft auf Veranstaltungen wie Nature One, Mayday, Trance Energy oder Sensation White laufen würde, wären die Hallen in Nullkommanix komplett leer...
    Wie gesagt, schau auf den Link in meinem letzten Post - da weisste was ich unter Dance verstehe. Da ist alles dabei von 90s Eurodance über Trance, (Happy) Hardcore, Techno oder House...
    Zudem scheint man bei MTV in UK auch noch resistent gegen jegliche Zuschauermails zu sein. Hab denen schon mindestens 5x meine Meinung geschrieben - Antworten Null. Bei Flaunt (CSTV) meldet sich wenigstens noch jemand, der sich de Mails auch durchliest...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Februar 2009
  2. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.504
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: mtv packet (programme ändern Sendeplan)

    @ gluecksritter

    Ja, siehst du. Du definierst Dance anders. Du musst aber verstehen, das Dance eben nicht nur Techno und House usw... , ist. Dance ist ein allgemeiner Begriff für tanzbare Musik und das ist der Unterschied.

    Außerdem hat jeder einen anderen Musikgeschmack. Ich finde zum Beispiel Scooter und Cascada gut und bin froh, das MTV Dance die Videos zeigt. Im Gegensatz sagt mir ein Paul Kalkbrenner überhaupt gar nichts. Noch nie gehört oder je ein Video davon gesehen. Selbst auf TMF Party nicht, als der noch im Internet zu empfangen war.

    Du kannst mit MTV Dance nichts anfangen, ist ja ok. Aber dann den Sender als Schrott zu bezeichnen, nur weil DU ihn nicht magst, finde ich schon ein wenig anmaßend und dreist. Der Sender hat genug Fans, das kannst du mir glauben und ich bin einer davon.

    Das einzige, wo ich dir Recht gebe ist, das bestimmte Videos einfach zu oft gespielt werden. Ein bischen mehr Abwechslung wär schon gut. Aber nenne mir einen Musiksender, der eine große Auswahl an Videos hat und nicht ständig die gleichen Clips zeigt. Es gibt keinen.
     
  3. AW: mtv packet (programme ändern Sendeplan)

    Wenn die da etwas mehr Abwechslung reinbringen würden und diese nervtötende Power-Rotation der selben 12-15- Clips im 1 bis 2-Stunden-Rhythmus abschaffen könnte man sich MTV Dance vllt wieder anschauen. Aber kaum hat man die eine Schleife mit Cascada, Scooter, Ultrabeat, Bratzney, Pupscat Dolls, Guru Josh, Tinchy Stryder, Rudenko, Kid Cudi, Madcon und Lil Wayne hinter sich geht das wieder von vorne los. Nach max 2 Stunden weiß man bei dem Sender was einem den ganzen Tag erwartet. Als wenn MTV nur noch diese handvoll Videos zur Verfügung hat...:eek::mad: Und wenn ein englischer Musiksender es nicht mal auf die Reihe kriegt einheimische Acts zu zeigen, ist es einfach erbärmlich. Wo sind Carl Cox, Bedrock oder OceanLab (Above & Beyond)????Auf MTV jedenfalls nicht...Bezeichnenderweise muss man für Dance aus unseren Gefilden ja auch auf Sender aus Benelux oder Osteuropa bzw Russland zurückgreifen...Und das ist einzig und allein Viacom zu verdanken und somit MTV.
     
  4. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Alphacrypt Light, Sky V13,
    AW: mtv packet (programme ändern Sendeplan)

    Wo wir schonmal beim Thema sind, es würde mich interessieren ob es auf anderen Sat Positionen Richtige Dance Sender, so wie es Fernsehfan formuliert hat gibt? Vielleicht lohn es sich ja eine Schüssel dahin zu justieren?
     
  5. jo234

    jo234 Platin Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Technisat MF4-K
    Skystar HD (TT S2-3200 + CI-Slot)
    Skystar2
    Twinhan DTV Sat-CI Rev. 1032A + 1034
    AW: mtv packet (programme ändern Sendeplan)

    Vielleicht schaue ich den Sender nicht so oft wie ihr, aber ich sehe da keineswegs dauernd die gleichen Sachen... im Gegenteil - dafür bringen die doch in diversen Formaten pro Woche dauernd neue Songs (die dann mal mehr und mal weniger oft rotieren).

    Und da ich die UK-Indie-Szene generell mag, spricht mich die Musik eben auch an - und deswegen halte ich eine Europe-Version auch für unnötig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2009
  6. 2def

    2def Silber Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: mtv packet (programme ändern Sendeplan)

    ich hab mal eine nachricht an mtv-germany bezüglich mtv2 gesendet, ich hoffe es tut sich da was.
     
  7. Kreisel

    Kreisel Institution

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    15.574
    Zustimmungen:
    2.674
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: mtv packet (programme ändern Sendeplan)

    In welche Richtung soll sich denn etwas tun?
     
  8. bolero700813

    bolero700813 Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    6.743
    Zustimmungen:
    1.435
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: mtv packet (programme ändern Sendeplan)

    Die Liste sieht gut aus, auch vom Umfang her. Aber ganz ehrlich: So sehr das auch zu wünschen wäre: Wird jemals ein Sender Videos in diesem Umfang spielen? Gibt es zu jedem der Lieder auch abspielbare Videoclips?

    Wäre es dann vielleicht nicht an der Zeit, dass uns MTV Dance einen Paul Kalkbrenner näher bringt? Vielleicht ist das ja der Mann. Ich persönlich habe noch nie etwas von ihm gehört, aber genau hier setzt die Aufgabe eines Musiksenders an, besonders, wenn er sich das Genre Dance auf die Fahnen geschieben hat ;)

    Ich vertrete nicht die radikale Meinung von "gluecksritter". Cascada, Scooter & co. haben für mich durchaus auch einen Platz dort, auch wenn sie verspielt oder zu kommerziell erscheinen. Aber Lil'Wayne z.B. macht HipHop. Ab damit nach MTV Base!

    Überhaupt nicht geht MadCon mit "Beggin'"! Das ist grausam interpretierter Soul und hat nichts, aber auch rein gar nichts mit Dance zu tun! Das Original ist von Four Tops aus den 60er Jahren. Das Lied gehört - wenn überhaupt - mit seiner Origialversion in einen Oldie-Sender! "Beggin'" ist mir auf MTV Dance zur Zeit der größte Dorn im Auge!
     
  9. AW: mtv packet (programme ändern Sendeplan)

    Alle der gelisteten Tracks haben Videos. Etliche davon hab ich auf DVDs oder in Erinnerung die mal gesehen zu haben oder von einem anderen Archiv zusammengetragen (http://www.alexmusic.net/music/index.htm)

    Zu Paul Kalkbrenner
    Er ist n Berliner Techno-DJ/Produzent, veröffentlicht fast ausschließlich auf dem Label BPitch Control und hat zu nem Film namens "Berlin calling" n Soundtrack zusammengebastelt - und sein Track "Sky and Sand" (video: http://www.youtube.com/watch?v=YRc8Nxa37Nw) ist in den flämischen Single-Charts auf Platz 2!!!(gesamt-belgische Single-Charts gibts nicht)

    Ich denke, dass n Musiksender auch dazu da ist, unbekanntere Künstler den Leuten näher zu bringen und nicht nur die Top 10 rauf und runter zu spielen, so wie es MTV macht...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Februar 2009
  10. Satsehen

    Satsehen Talk-König

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    5.074
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: mtv packet (programme ändern Sendeplan)

    gluecksritter hat Recht, bestes Beispiel: MTV Dance hat ca. über 1 Jahr ein Video vom dt. Sasha in der Sendung "Trance Tuesdays" abgespielt:D