1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MS-Office spezielle Word-Frage

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von petro2000, 17. Januar 2007.

  1. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    Anzeige
    Hallo Leute

    Ich will nicht extra in ein spezielles Windowsforum und dort als Neuling eine Frage stellen. Hier bin ich schon länger in Bezug auf Sat und Kabel-TV, schon länger als User angemeldet, ich denke hier gibts auch viele Leute die MS-Office 2003 nutzen und das wissen, was ich gleich frage.

    Ich bin jetzt bei einer Firmal als 1 Euro-Jobber beschäftigt. Dort mus ich in Office-Word-Docus Daten eingeben.

    Also das zu bearbeitende Office-Docu liegt auf eine normalen W2K-Server.
    An diesem Server hängen ca. 12 Clienten dran, mit 100 MB/s Ethernet-Netzwerk. So, und wenn ich jetzt ein Word-Document aufmache und es bearbeite kann ich meine Änderungen nicht speichern weil 2 oder 3 Andere Leute auch zeitgleich diese Document bearbeiten.

    Es ist also z.B. eine DIN A4 Seite wo 3 Benutzer Einträge vornehmen, immer so je 4 zeilen, es sind in dem Fall Veranstaltungshinweise aus der Region, für einen Lokalen Radiosender. Es kann doch nicht sein das, so sagte der "Chef" dort (der wahrscheinlich von PC keine Ahnung hat ?), es kann immer nur einer auf das Document zugreifen und Änderungen speichern kann.

    Ich komme aus der PC-Hardwarebranche und habe da mit Office nicht so viel Erfahrung. Ist es das wirklich so, wie der "Chef" es da sagt ? Oder ist es vielmehr (was ich eigentlich vermute) eine Netzwerk Einstellsache ?? oder eine Office-Einstellsache. Ich erinnere mich mal was von "Documenten-Sharing" übers Netzwerk gehört zu haben.

    Ok, ich meine mir! ists ja eigentlich egal (kriege sowieso kein Geld, ausser die 120 Euro "Aufwandsentschädigung" im Monat für den blöden 1 Euro-Job) aber es macht keinen Spaß, nach 3 Sätzen die man eingetragen hat, in das Docu, dann ewig zu warten bis man mal die Eintragungen speichern kann.

    Weis Jemand wie man das einfacher und besser lösen könnte. Bitte aber keine Fachliteratur von zig Bänden empfehlen. Nur mal so kurz, ist es möglich das ca. 4 Leute ein Word-Document, welches auf einem Netzwerkserver liegt, gleichzeitig zubearbeiten ????????????

    Danke schon mal sehr, für diese , selbst in diesem Forum, aussergewöhnliche Frage.

    Gruß Pinarek.
     
  2. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    AW: MS-Office spezielle Word-Frage

    Natürlich kann das sein. In einer normalen Netzumgebung ist das immer so. Der erste der das Dokument öffnet, hat gewonnen, der Rest kuckt erst mal in die Röhre. Da müßtest ihr schon ein Dokumenten Managementsystem installieren damit das möglich wird. Sonst überschreibt ja der eine, die Änderungen des Anderen.

    Und für einen Euro würde ich mir an deiner Stelle da keine große Gedanken drüber machen:confused:
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: MS-Office spezielle Word-Frage

    Mit einfachen Hausmitteln ist das meines Wissens nicht möglich. Es ist genau so, wie DerBandit es schreibt.

    Eine echte gleichzeitige Zusammenarbeit an einem Word-Dokument durch mehrere Leute ist, wenn ich mich nicht täusche, nur über einen SharePoint-Server lösbar. Bin aber zu lange aus dem Thema raus.

    Alternativ sollte sich da aber was auf Datenbankbasis machen lassen.
     
  4. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: MS-Office spezielle Word-Frage

    Danke meine guten Freunde, für eurer schnelle Hilfe.
    Ja dann hat wohl der Superschlaue Chef (mal ausnahmsweise !! aber nur !!) Recht.

    Na ok, dann schaffe ich eben in meinen 6 Stunden die ich da verbringen muss, pro Tag, nur eine Seite und gut ists. Von mir aus....

    Blos ich erinnere mich noch dran, an meine aktive Zeit als EDV-Techniker in meiner ehemaligen Firma, wo meines wissens (so 1000%ig weis ich es auch nicht) aber mein Chef und die Sekretärin auch an ein und demselben Document gleichzeitig gearbeitet haben...oder gehts vielleicht bei Excel ? und es war ein Excel-Document ???

    Naja wie dem auch sei, dann habe ICH mir ja nichts vorzuwerfen, wenn ich nicht all zu viel abarbeiten kann, an Daten.

    Bis dann mal wieder, im Digital-TV Bereich mit anderen Freizeitlich erfreulicheren Sachen.

    Gruß Petro2000
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: MS-Office spezielle Word-Frage

    An Word-Dokumenten oder Excel-Tabellen kann immer nur einer arbeiten. Anders sieht es in Access-Datenbanken aus.
     
  6. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    AW: MS-Office spezielle Word-Frage

    Einfach lokal arbeiten und dann im Netz abspeichern? Oder eben eine Software anschaffen, die temp. zwischenspeichert via Formular und dann halt die Daten in eine Tabelle schreibt, wie bei Access z.B.
     

Diese Seite empfehlen