1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MR X300T oder MR X301T ohne HDD als Nebenreceiver nutzen?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Sputki, 13. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sputki

    Sputki Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    T-Home MR 301 Wohnzimmer
    T-Home MR X3001T Schlafzimmer
    T-Home MR X300T Küche
    T-Home SP W701V
    Samsung 40" LED HD(UE40D6)


    0800 8855400
    Anzeige
    Guten Abend liebe digitale Fernsehgemeinde,
    guten Abend liebe T-Home Entertain-Nutzer!

    Nach einer kurzen Erklärung folgt meine eigentliche Frage.
    Ich nutze T-Home Entertain Premium (4.Generation) nun seit Mitte 2007 und habe nach und nach Receiver dazu gekauft. Im Wohnzimmer steht in edlem schwarz der MR301, in Küche und Kinderzimmer stehen jeweils ein MR X301T und im Schlafzimmer ein MR X300T. Diese Konstellation ist eigentlich totaler Quark weil bei den drei Nebenreceivern ständig die HDDs mitlaufen.
    In den beiden X301T stecken Western Digital WD1600AABB.
    Zufällig sind zum Wochenende zwei Festplatten (WD800BJ) in meinem 9 Jahre alten Sony VAIO PC verreckt. Die 800er und die 1600er haben identische IDE-Anschlüsse.

    Nun meine Frage:
    Wenn ich die beiden 1600er HDDs aus den beiden MR X301T ausbaue und in meinen alten PC baue, funktionieren dann die Receiver noch in den Grundfunktionen?

    Vielen Dank für sachliche Antworten!

    Beste Grüße
    Sputki
     
  2. BlaShDD

    BlaShDD Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: MR X300T oder MR X301T ohne HDD als Nebenreceiver nutzen?

    Nein, der Receiver benötigt ein wenig Speicher. Wahrscheinlich als EPG-Cache ect.

    Bau die Platte aus und ersetze sie durch ein günstiges 'IDE-Flash-Modul". :)
     
  3. Sputki

    Sputki Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    T-Home MR 301 Wohnzimmer
    T-Home MR X3001T Schlafzimmer
    T-Home MR X300T Küche
    T-Home SP W701V
    Samsung 40" LED HD(UE40D6)


    0800 8855400
    AW: MR X300T oder MR X301T ohne HDD als Nebenreceiver nutzen?

    Super Idee! Das mache ich so!
    Was denkst Du sollte die Kapazität von dem Modul sein. 1GB könnte doch wohl reichen, oder?

    Nebenbei: nach dieser glorreichen Idee werde ich alle drei Nebenreceiver umbauen. Spart mit Sicherheit einiges an Strom.
    Vielen lieben Dank!



    Edit: der MR100, also der Receiver ohne Festplatte hat lediglich einen eingebauten Flashspeicher von 64MB. Die 1BG-Flash-Module sind preislich aber so günstig, dass es Blödsinn wäre einen kleineren zu kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2012
  4. Sputki

    Sputki Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    T-Home MR 301 Wohnzimmer
    T-Home MR X3001T Schlafzimmer
    T-Home MR X300T Küche
    T-Home SP W701V
    Samsung 40" LED HD(UE40D6)


    0800 8855400
    AW: MR X300T oder MR X301T ohne HDD als Nebenreceiver nutzen?

    Update:

    Ich habe beide Reciever mit jeweils einem Delock 512MB IDE Flash ausgerüstet - für jeweils 15€ bei Reichelt. Funktioniert prima und spart nebenbei Energie!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen