1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MR 400 wie 2TB HDD anschließen - RAHMEN (Festplatte) zum selber drucken

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von doing100, 7. Juni 2016.

  1. Kurz

    Kurz Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart
    MR 401 B (1.0)
    MR 201 (1.0)
    devolo dLAN 650 triple+
    devolo dLAN 1200+
    Anzeige
    War die schon vorher im MR 400?
     
  2. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.796
    Zustimmungen:
    3.200
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich hatte mal eine 1 TB eingebaut, die im 400er funktionierte, im 401er nicht mehr. Ich benutze ja die 500 GB Festplatte vom 400er nun im 401er. Das funktioniert.
     
  3. Kurz

    Kurz Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart
    MR 401 B (1.0)
    MR 201 (1.0)
    devolo dLAN 650 triple+
    devolo dLAN 1200+
    Meine Überlegung: Eine Festplatte aus dem 400er nimmt er immer, sonst nur die 500er Original?
     
  4. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.796
    Zustimmungen:
    3.200
    Punkte für Erfolge:
    213
    Der 401er nimmt die Originale aus dem 400er. Man kann diese dann aber anschließend nicht mehr im 400er nutzen.
     
  5. Kurz

    Kurz Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart
    MR 401 B (1.0)
    MR 201 (1.0)
    devolo dLAN 650 triple+
    devolo dLAN 1200+
    Das meinte ich:
     
    Alaska gefällt das.
  6. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.772
    Zustimmungen:
    1.631
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wird nicht gehen. Der neue MR, wie ich das ziemlich früh geschrieben habe, nimmt nur Original Telekom Festplatten. Telekom oder die Firma die dafür zuständig ist wird irgendein Schutz eingebaut haben. Damit ist das was ich mehrmals geschrieben habe leider Wahr geworden
     
  7. Kurz

    Kurz Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart
    MR 401 B (1.0)
    MR 201 (1.0)
    devolo dLAN 650 triple+
    devolo dLAN 1200+
    Sieht so aus ...
     
  8. martiko

    martiko Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    LG 55C6D
    Telekom MR 400
    Denon AVR-X4400
    Ich hoffe ja noch auf einen Hacker/Freak, der herausfindet wie diese Prüfung funktioniert und wie man einen 2TB Platte manipulieren muss, damit sie akzeptiert wird... ;)
     
  9. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.772
    Zustimmungen:
    1.631
    Punkte für Erfolge:
    163
    Glaube da ist das Interesse an das Produkt Entertain zu klein dafür....
     
  10. Kurz

    Kurz Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart
    MR 401 B (1.0)
    MR 201 (1.0)
    devolo dLAN 650 triple+
    devolo dLAN 1200+
    Festplatte aus 401 klonen und dann Partion vergrößern
     

Diese Seite empfehlen