1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MPG-4 von externe Platte abspielen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von G.E.N.E., 31. Januar 2006.

  1. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir sagen lassen, es sei mit einer gemoddelten DBox2 möglich, über LAN auf einen Router und so auf eine angeschlossene USB-Festplatte zuzugreifen um Musik und Filme abzuspielen. Meine Frage nun: Welche Dateiformate werden da unterstützt? Ich denke mal alles was (S)VCD oder DVD-konform ist sollte unterstützt werden. Doch wie sieht es mit MPG-4 aus. DivX-Player unterstützen da meist nur den AVI-Countainer und mehr nicht. Und Linux?
     
  2. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Cottbus
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: MPG-4 von externe Platte abspielen

    Das geht nur indirekt über einen PC. Der PC wandelt MPEG-2 "on the fly" in MPEG-2 um (siehe Link von regloh).
    Ist natürlich nicht so der Hit.
     
  4. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    AW: MPG-4 von externe Platte abspielen

    Ich dachte das geht auch ohne laufenden Rechner, nur von Router+Platte.
    Klappt das wenigstens mit MP3's, wenn schon nicht mir Filmen. Das wäre mir wichtiger.
     
  5. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Cottbus
    AW: MPG-4 von externe Platte abspielen

    audio-files und bilder funktionieren. für filme ohne pc ist nur TS (z.b. per direktaufnahme erstellt) zu empfehlen.
    Regloh
     
  6. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    AW: MPG-4 von externe Platte abspielen

    Die TS-Dateien sind die, wo ich selber eine Sendung aufgenommen habe? Leider ist das in der TuxBox nicht erklärt. Wenn die Datenrate auf 1000KBit/s beschränkt ist, dürften doch stark komprimierte MPG-4 (z. B. Xvid) klappen. Die haben meist eine geringere Bitrate als 1000 kBit/s.
     
  7. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Cottbus
    AW: MPG-4 von externe Platte abspielen

    du bedenkst den kleinen niedlichen prozessor in der dbox?
    Regloh
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: MPG-4 von externe Platte abspielen

    Die D-Box hat nur einen MPEG2-Decoder, also kann sie auch nur MPEG2 abspielen.

    Der mit 66 MHz getaktete PowerPC-Prozessor erlaubt es nicht, hier noch irgendwas umzukodieren. Der ist bei der MP3-Wiedergabe ja schon am Limit.

    Gag
     
  9. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    AW: MPG-4 von externe Platte abspielen

    Da fällt mir noch eine Frage ein: Kann die DBox überhaupt an eine an den Router angeschlossene Festplatte zugreifen oder nur auf direkt an die DBox angeschlossene Netzwerkfestplatten?
     
  10. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    AW: MPG-4 von externe Platte abspielen

    Wie funktioniert das? Der PC greift auf die Videos zu, codiert diese und schickt die dann an die DBox weiter und die gibt die wieder?

    Könnte ich das über WLAN den Laptop machen lassen? Läuft mit einem Pentium III@900Mhz, sollte reichen.
     

Diese Seite empfehlen