1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mpeg4-avc h.264 = dvb-t2 ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von hoffi-pom, 7. September 2010.

  1. hoffi-pom

    hoffi-pom Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    unser neuer Fernseher, ein Panasonic TX-P42S20ES, entspricht laut seiner Anleitung den DVB-T Standards in MPEG2 und MPEG4-AVC(H.264).
    Heist MPEG4-AVC(H.264) dass er DVB-T2 kompatibel ist?

    Gruß hoffi
     
  2. io3on

    io3on Guest

    AW: Mpeg4-avc h.264 = dvb-t2 ???

    Nö. :)
     
  3. hoffi-pom

    hoffi-pom Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mpeg4-avc h.264 = dvb-t2 ???

    :( Schade. Und woran erkennt man DVB-T2 fähige Geräte?:confused:
     
  4. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mpeg4-avc h.264 = dvb-t2 ???

    Daran, dass sie derzeit in Deutschland nicht zu kaufen sind ;)

    Ansonsten an diesem Logo:

    [​IMG]
     
  5. io3on

    io3on Guest

    AW: Mpeg4-avc h.264 = dvb-t2 ???

    Da fragt man sich fast schon wieso überhaupt in DE Mpeg4 fähige Geräte verkauft werden.
     
  6. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Mpeg4-avc h.264 = dvb-t2 ???

    Theoretisch könnte man es ja benutzen, nur will keiner. ;)
     
  7. mkossmann

    mkossmann Senior Member

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Mpeg4-avc h.264 = dvb-t2 ???

    Der TX-P42S20ES hat einen "HD Kombituner für DVB-C und DVB-T". Und mit DVB-C ( also digitalem Kabelfernsehen) kannst du den Mpeg4 Decoder durchaus auch in DE nutzen.
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Mpeg4-avc h.264 = dvb-t2 ???

    Um die HD Programme zu decoden! :winken:
    Oder wie macht man das bei Euch?
     
  9. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Mpeg4-avc h.264 = dvb-t2 ???

    Weil das Stand der Technik ist (Frankreich, Spanien, Ungarn, Dänemark, ...) - in einigen Ländern auch gesetzlich vorgeschrieben ist - und man für Deutschland nicht extra Geräte mit alter Decodertechnik herstellt.
     
  10. io3on

    io3on Guest

    AW: Mpeg4-avc h.264 = dvb-t2 ???

    Irgendwann kommt noch einer auf die Idee einen h.265 Dekoder einzubauen. ;)
     

Diese Seite empfehlen