1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MP3-Pionier Robertson: Rapider Niedergang der CD - Zukunft sind Abos

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Januar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.230
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Cannes - Der Niedergang der CD wird sich in den kommenden Jahren nach Experteneinschätzung noch beschleunigen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MP3-Pionier Robertson: Rapider Niedergang der CD - Zukunft sind Abos

    Abos, natürlich mit DRM und als nicht speicherbarer Stream. Praktisch auch das man Altes dabei vernichten kann und es einer neuen Generation als "neu" verkaufen kann.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: MP3-Pionier Robertson: Rapider Niedergang der CD - Zukunft sind Abos

    ein stream lässt sich mit heutigen soundkarten doch aufnehmen. man muss nur z.b. WAS SIE HÖREN auswählen (kann je nach soundkarte anders heissen) und schon kann man es aufzeichnen.
     
  4. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MP3-Pionier Robertson: Rapider Niedergang der CD - Zukunft sind Abos

    Die Frage ist doch: Wird das auch in Zukunft der Fall sein?
     
  5. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: MP3-Pionier Robertson: Rapider Niedergang der CD - Zukunft sind Abos

    Ich benutze jetzt schon oft den No.23 Recorder für Streams, die nicht speicherbar sind. Aber wenn komprimierte Musik die Zukunft sein soll - Nein danke! Wozu sollen sich dann die Musiker und Tontechniker noch so viel Mühe geben, um ihre Sounds perfekt abgestimmt abzumischen? Die physikalischen Medien würden bei mir nie aussterben, eher aber die ganze schlechte Mucke heutzutage.
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: MP3-Pionier Robertson: Rapider Niedergang der CD - Zukunft sind Abos

    wie willst du das verhindern ?
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MP3-Pionier Robertson: Rapider Niedergang der CD - Zukunft sind Abos

    Dann hörst du offenbar keine aktuelle Chartmusik. Meine Vorstellung von "perfekt abgestimmt abgemischt" sieht doch etwas anders aus.
    Stichwort "Dynamikkompression".
    Die Unterscheidung nach "U-Musik" und "E-Musik" existiert demnach weiterhin, genauso wie der Unterschied zwischen "kurzfristiger Bedeutung" und "zeitlosen Werken".

    Die Angebote von Musik auf CDs wird allerdings abnehmen, nicht zunehmen, in Zukunft.
    Ich halte das nicht unbedingt für schlecht. Musik die nach 3 Monaten kaum noch jemand hören will muss auch nicht unbedingt auf CDs gepresst werden.
     
  8. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: MP3-Pionier Robertson: Rapider Niedergang der CD - Zukunft sind Abos

    so n käse hab ich noch nie gelesen..

    ich hab kein bock jedesmal den pc anzuschalten und ins internet zu gehen um mir musik per stream anzuhören .

    werbeverseuchte sender die einem mit überlauter werbung aus dem "chillen" jagen sind auch nur müll..

    da leg ich lieber meine cds ein und hör die lieder wann ICH will (und nicht was denn streamer das möchte)

    und von wegen nach 3 monaten nicht mehr hören warum auf cd pressen. ich kann die aktuellen "charts" nach 2maligen hören schon nicht mehr hören also von daher dürfte man die nicht einmal mehr streamen :winken:

    nennt mich retro aber ichfang die alten dance/techno/trance songs immernoch die besten. nun läuft ja fast nur noch hip hop oder kommerz pur.
     
  9. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: MP3-Pionier Robertson: Rapider Niedergang der CD - Zukunft sind Abos

    Ich habe ehrlich gesagt so gut wie nix mehr gekauft in den letzten Jahren. Alles was ich habe, habe ich bereits vor Jahren gekauft... Anfang der 90er. Viele Sachen im Bereich Techno / Indie gibt es z.B. auch nimmer offiziell zu kaufen. Selbst wenn ich wollte, ich könnte gar nicht, weil nicht mehr existent. ;)
     
  10. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: MP3-Pionier Robertson: Rapider Niedergang der CD - Zukunft sind Abos

    da hast du recht.

    ich will ja nicht rumjammern aber es gibt eben nur noch hip hop "müll" (man möge mir das wort müll verzeihen)

    von daher kauf ich auch seit jahren nix mehr. ich habe zig cds zuhause stehen da wird mir nie langweilig werden
    außerdem bin ich eh musiker und schreib mir meine lieder selbst :p
     

Diese Seite empfehlen