1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MP3 auf Topfield kopieren und anderes

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von fretchen, 30. Juni 2004.

  1. fretchen

    fretchen Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Moin, moin

    Habe denn Topf mit 160 GB Samsung jetzt seit gestern (bin bis jetzt begeistert). Da ich am TV noch ein Rechner für meine MP3´s stehen habe, frage ich mich, ob ich den Topf via USB mit dem Rechner verbinden kann um die MP3´s von dort rüber kopieren kann. Muss der Topf am TV angeschlossen sein? Ich kann ja entweder den Topf oder den PC am TV beobachten.
    ICh habe auch irgendwo in einem Forum etwas über einen MP3 Ordner auf dem Topf gelesen ihn aber noch nicht gefunden. Zeigt mir der Topf irgendwo in seinen Menüs an, welche Ordner auf der HDD sind? Zumal die HDD ja nachträglich eingebaut wurde. Mit welchem Menüpunkt kann ich MP3´s auswählen?
    Und dann noch etwas. Habe auch etwas über Tabs gelesen. Kopiere ich die in den Autostart-Ordner, werden sie beim Start automatisch geladen. Kopiere ich sie in einen Ordner (z.B.) muss ich ihn von Hand starten. Wie geht denn das?
    Habe zwar noch mehr Fragen, aber alles der Reihe nach.
     
  2. Mark Kumke

    Mark Kumke Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    75
    AW: MP3 auf Topfield kopieren und anderes

    Hi!


    Ja klar, kannst Du den Rechner mit dem Topf verbinden. Du musst mit Altair die MP3`s in den MP3 Ordner kopieren.
    Du hast 3 Ordner auf dem Topf:
    • Data Files -> Aufgenommene Sendungen
    • Program Files -> Für Tap`s
    • MP3
    Im "Program Files"-Ordner müsste sich eine Ordner "Auto Start" befinden, wenn nicht, muss ein der Ordner erstellt werden, der auch genau so geschrieben wird!
    Tap`s die dort abgelegt werden, werden beim Starten des Topfes automatisch gestartet. Legst Du parallel dazu einen Ordner mit einem anderen Namen an, werden dort die Taps nur durch anklicken im Topf-Festplattenmenü gestartet.

    Viele Grüsse
     
  3. fretchen

    fretchen Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    AW: MP3 auf Topfield kopieren und anderes

    Und wie finde ich das Festplattenmenü?
     
  4. Mark Kumke

    Mark Kumke Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    75
    AW: MP3 auf Topfield kopieren und anderes

    Hi!

    Einfach mit der FB, die Festplattenübersichts-Taste (Taste 34) drücken und dann mit << oder >> wählen, bis oben im Menübalken "MP3" erscheint.

    Viele Grüsse
     
  5. fretchen

    fretchen Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    AW: MP3 auf Topfield kopieren und anderes

    Ist ja einfach. Man muss nur wissen, wo es ist.

    Danke schön
     
  6. Mark Kumke

    Mark Kumke Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    75
    AW: MP3 auf Topfield kopieren und anderes

    Hi!

    Mit Altair, hättest Du das schneller gefunden!

    Wenn man mit dem Topfield vernünftig zurechtkommen möchte, ist es ziemlich wichtig, das man eine stabile USB-Verbindung hat und sich mit den Topf-Programmen auseinandersetzt. Viele Daten, vor allem bei den Tap´s, kann man auch nur mit Altair sehen, deswegen, kenne ich meinen Festplatteninhalt fast besser über Altair, als über den Topf im TV-Bild.

    PS: Du darfst maximal 256 MP3 Ordner anlegen, deshalb vielleicht bei Bedarf Überordner erstellen z.B. Jazz, Klassik, Rock u.ä., und in denen kannst Du dann die Alben als Ordner anlegen. Pro Ebene immer max. 256 Ordner, mehr kann der Topf nicht verwalten.

    Viele Grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2004

Diese Seite empfehlen