1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Motorvision TV - Motorsport

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von master-chief, 21. April 2010.

  1. master-chief

    master-chief Silber Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Falls noch nicht gewusst, gibt es auf Motorvision TV sogar mal LiveSport ;)

    [​IMG] Noch mehr Live-Motorsport auf Sky: Motorvision TV zeigt Porsche Carrera Cup, Seat Leon Supercopa und Red Bull Air Race
    - Neben der Formel 1, GP2, Formel BMW Europe und Porsche Mobil 1 Supercup können sich Sky Abonnenten ab sofort auf weitere Live-Motorsportevents freuen
    - Am 24. April Auftakt des SEAT Leon Supercopa in Hockenheim, Porsche Carrera Cup startet am 25. April

    München, 21. April 2010 Rennfieber, Nervenkitzel, feuchte Hände, dazu dröhnende Motoren und quietschende Reifen - all das können Motorsportfans jetzt auf Motorvision TV erleben! Denn der Autosender – exklusiv auf Sky - bietet seinen Zuschauern ab sofort packenden Motorsport live mit dem Porsche Carrera Cup, dem SEAT Leon Supercopa und dem Red Bull Air Race.

    Mit der Formel 1, der GP2 Series, der Formel BMW Europe und dem Porsche Mobil 1 Supercup zeigt Sky bereits wichtige Motorsportevents live. Durch den Porsche Carrera Cup, den SEAT Leon Supercopa und das Red Bull Air Race auf Motorvision TV wird das Angebot optimal ergänzt.

    Im Jahr 2010 zeigt Motorvision TV auf Sky insgesamt 29 Challenges live! Am 24. April startet der SEAT Leon Supercopa auf dem Hockenheim Ring in die siebte Saison. Die Rennserie wurde 2004 von SEAT Deutschland ins Leben gerufen und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Markenpokale entwickelt. Bei den Läufen, die im Rahmen der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) ausgetragen werden, pilotieren nicht nur professionelle Fahrer die 300 PS starken SEAT Leon. Einige Cockpits werden gerne an prominente Gaststarter vergeben. So verbarg beispielsweise schon häufig Christina Surer ihre blonde Mähne unter einem Rennhelm oder Ex-Skispringer Sven Hannawald kletterte in einen der 260 km/h schnellen Sportwagen. Im Rahmen der DTM stehen in dieser Saison sieben Rennwochenenden auf dem Programm des SEAT Leon Supercopa – insgesamt 14 Rennen, zwei pro Wochenende, die Motorvision TV live und in voller Länge überträgt.

    Am 25. April lassen die Piloten des Carrera Cup die Motoren aufheulen und Motorvision TV präsentiert den Saisonauftakt live vom Hockenheim Ring. Seit seinem Debüt im Jahr 1990 hat sich der Porsche Carrera Cup zu einer absoluten Kultserie entwickelt. Bei dieser nationalen Meisterschaft messen sich etablierte Rennfahrer ebenso wie junge Talente. Mit am Start ist unter anderem Routinier Uwe Alzen. Der 41-Jährige gewann die Meisterschaft bereits zweimal. Einer seiner Kontrahenten im Fahrerfeld: Ferdinand Stuck, jüngster Sohn der Rennfahrer-Legende Hans Joachim „Strietzel“ Stuck und einer von fünf Gewinnern des „Porsche Motorsport Talent“-Wettbewerbs. Die Piloten sitzen in den stärksten „Cup 11ern“, die es je gab. 450 PS hat der Carrera 911 GT 3 Cup unter der Haube, noch einmal 30 PS mehr als das Vorgängermodell. Mit diesen „Geschossen“ begeben sich die Piloten 2010 bei neun Rennen an den Start. Alle präsentiert Motorvision TV live.

    Aber nicht nur klassische Sportwagenserien gibt es bei Motorvision TV zu sehen. Der Sky Sender überträgt zudem sechs der acht Red Bull Air Race Challenges live und in voller Länge. Hier durchfliegen Piloten in einmotorigen Propeller-Maschinen einen Slalom-Parcours aus Air Gates und führen dabei Kunstflugmanöver vor – gegen die Zeit. In mehreren Durchgängen ermitteln die Kontrahenten am Rennsonntag den Sieger. Paul Bonhomme, Champion des Vorjahres gilt auch in dieser Saison als Top-Favorit. Deutsche Fans drücken vor allem Matthias Dolderer die Daumen. Der 39-Jährige präsentierte sich in seiner Rookie-Saison 2009 vor allem zum Ende hin sehr stark. Die erste Live-Übertragung zeigt Motorvision TV auf Sky am 9. Mai aus Rio de Janeiro.

    Die ersten Live-Termine auf Motorvision TV:

    SEAT Leon Supercopa
    24.04.2010, 16.05 Uhr (Rennen 1)
    25.04.2010, 16.05 Uhr (Rennen 2)

    Porsche Carrera Cup
    25.04.2010, 10.15 Uhr

    Red Bull Air Race
    09.05.2010, 17.00 Uhr


    info.sky.de/
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.745
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Motorvision TV - Motorsport

    Hätte man früher angefangen hätte man noch die FOrmel 3 zeigen könenn oder auch die GT Masters.
    Aufjedenfall sehr positiv, wie sich der Sender entwickelt. Das ist aber auch nur möglich, da es jetzt wieder ein Basispaket gibt.
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.745
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Motorvision TV - Motorsport

    Wurde jetzt ins falsche FOrum verschoben. Entweder bei Sky oder SPort aber nicht hier.
     
  4. Jedi-Joker

    Jedi-Joker Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
  5. Paytv h3

    Paytv h3 Talk-König

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    HUMAX iPDR-9800C Receiver für Sky,
    Unitymedia HD Recorder,
    Panasonic HDD und DVD Receiver,
    Metz Fernseher.
    AW: Motorvision TV - Motorsport

    Musste man jetzt unbedingt diesen uralt Thread rauskramen. Es gibt doch im Sky Programm Bereich einen extra Thread wo es um die Nascar Übertragungen geht.
    Außerdem hab ich vor einiger Zeit im Sky Programm einen reinen Motorvision TV Thread eröffnet, wo auch über die Dokus und dem sonstigen Programm des Senders geschrieben werden kann.
     
  6. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Motorvision TV - Motorsport

    Motorvision hat einen Lizenzantrag für einen HD-Kanal gestellt.
     
  7. tbusche

    tbusche Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    7.044
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Motorvision TV - Motorsport

    Wann wurde der denn gestellt?
     
  8. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Motorvision TV - Motorsport

    02.07.2013 KEK 748

    bersicht
     
  9. tbusche

    tbusche Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    7.044
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Motorvision TV - Motorsport

    Wie lange dauerts bis der Antrag durch ist? Wo kann man in den jeweiligen Antrag reinschauen. Also in PDF Files.
     
  10. Chillipepper

    Chillipepper Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Motorvision TV - Motorsport

    Im nahen Osten gibt es bereits Motorvision HD, passt mal auf, dass wird der Nachfolger auf dem Platz von ESPN A HD bei Sky :winken:
     

Diese Seite empfehlen