1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von MotorsportFan13, 31. Dezember 2013.

  1. sportmann 4433

    sportmann 4433 Platin Member

    Registriert seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Ja , der überbezahlte spanische Sunnyboy wurde endlich besiegt . Danke Daniel Pedrosa , Jorge Lorenzo und Valentino Rossi :winken::love: .
     
  2. Andy77

    Andy77 Gold Member

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Comag SL40HD - Armstrad DXR 100 - Xtrend ET 4000
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Das Moto3 Rennen war klasse.
    Vor allem als Rins seinen "Sieg" feiern wollte, als noch eine Runde zu gehen war. Auch Masbous Manöver, das final Jack Miller den Schwung gekostet hat und Danny Kent aufs Podium brachte war schon genial anzusehen.

    Im Moto2 Rennen war ich doch sehr enttaäuscht, dass Jonas Folger nichts aus seiner guten Starposition machen konnte. Schlussendlich gingen die Plätze 1 & 2 völlig verdient an Marc VDS.

    Schön, dass MM93's Serie jetzt gerissen ist. Die Yamahas und Dani müssen jetzt aber in Silverstone auch beweisen, dass der Erfolg heute keine Eintagsfliege war.
     
  3. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Die DTM ist weder "Tourenwagen", noch echter Motorsport. Warum gucken es so viele hier noch, wenn es offensichtlich eine Kraut- und Rübenveranstaltung ist? :confused:

    Ich hab' aufgehört das Theater zu verfolgen, als es vor Jahren mal eine Berührung zwischen zwei Autos in der letzten Kurve des Nürburgrings gab und beide Fahrer bestraft wurden, da sie dem Ansehen der DTM geschadet hätten. Der Kampf zwischen beiden hatte der DTM gut getan. Das Ansehen beschädigt hat einzig und allein die Strafe.
     
  4. Paytv h3

    Paytv h3 Talk-König

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    6.664
    Zustimmungen:
    596
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    HUMAX iPDR-9800C Receiver für Sky,
    Unitymedia HD Recorder,
    Panasonic HDD und DVD Receiver,
    Metz Fernseher.
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Ich sehe mehr Sinn darin, mir zunächst das werbefreie DTM Rennen live anzusehen, um dann zeitversetzt die MotoGP zu verfolgen, um die Werbungen vorspulen zu können.
    DTM war gestern wirklich wieder das allerletzte. Sonst wird immer bestraft wie blöd und jetzt wurde die Situation zwischen Green und Farfus überhaupt nicht geahndet, oder? Nunja, beide haben sich ja auch das Rennen selbst kaputt gemacht dadurch. Wird fürs nächste Rennens bestimmt wieder so eine lächerliche 3-Platz Strafe wie für Wehrlein an diesem Wochenende.
    Ansonsten bin ich mal wieder sehr enttäuscht, was die generelle Spannung des Rennens betraf. Die Rennen können ja vom Papier her durchaus sehr spannend werden, wenn in der 2. Rennhälfte diejenigen dann mit den weichen Reifen nach vorne "stürmen" sollten. Allerdings ist nun seit einigen Rennen zu sehen, dass der Abstand dann viel zu groß ist, um daraus noch wirklich kapital schlagen zu können. Ich finde, man sollte die Regel, dass nicht mehr als 50 % der Renndistanz mit den weichen Reifen absolviert werden, abschaffen. Dann würde das wieder interessanter werden.

    Über das MotoGP Festival, was ich gestern Abend noch zeitversetzt verfolgen durfte, brauchen wir nicht lange drüber reden. Die erste Rennhälfte war mal wieder der absolute Wahnsinn. Und man hat nach dem Start schnell gesehen, dass es für Marquez nicht leicht werden wird an diesem Tag Lorenzo und Pedrosa zu schlagen. Da waren seine Aussagen, dass es nicht seine Strecke sei, doch gar nicht mal so falsch.:D
    Ich hab ja immer mehr dran gedacht, dass er es schaffen könne, wirklich alle Rennen in einer Saison zu gewinnen.
    Stark waren auch die Leistungen der beiden Ducatis auf 5 und 6 von Iannone und Dovizioso. Bradl auch mit einem ordentlichen 7. Platz.

    Am nächsten Wochenenden stehen dann wieder Formel 1, GP2, GP3, Porsche Supercup, live Nascar, V8 Supercars und USCC an!:winken:
     
  5. Kresse46

    Kresse46 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Edision Miniplus
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    https://www.youtube.com/watch?v=_2Tc6Pi-quM

    Hier der Rossi Crash in Brno ! Sein Motorrad hätte fast die Zuschauer im BMW getroffen ! Das war Haarscharf. Der Wahnsinn ! Ich stand genau auf der anderen Seite.

    Zu den Rennen brauch man nicht viel zu sagen ! Motorsport vom aller Feinsten ! Und nächstes Jahr kehren mit Aprilia und Suzuki 2 Marken wieder zurück !
     
  6. manuel10

    manuel10 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Wenn ich mich nicht täusche ist das doch der MotoGP Shuttle der VIP's, die werden damit wärend dem Wochenende an verschiedene Streckenpunkte gebracht.
     
  7. Kresse46

    Kresse46 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Edision Miniplus
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Richtig ! Bezahlen 600 € das sie vorwiegend die Trainings bzw. Rennen in einer Lounge schauen, haben 1 mal eine Fahrerlagerführung und werden 1x mit dem Shuttle um die Strecke chauffiert.
     
  8. manuel10

    manuel10 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Am Lausitzring wird es zum ersten Mal ein Gemeinschaftliches Wochenende mit der ITR und der IDM Organisation geben, daher startet auch die IDM Hauptserie (IDM Superbike) in Programm.


    Lausitzring.de: DTM - Rahmenserien
     
  9. Andy77

    Andy77 Gold Member

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Comag SL40HD - Armstrad DXR 100 - Xtrend ET 4000
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    British Superbikes auf Englands Mini-Nordschleife, Cadwell Park. Das wird meinen Sonntag voll und ganz ausfüllen :D
     
  10. MotorsportFan13

    MotorsportFan13 Gold Member

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Nur doof das die Rennen am Montag sind. :D
     

Diese Seite empfehlen