1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von MotorsportFan13, 31. Dezember 2013.

  1. Mattzel89

    Mattzel89 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Na hoffentlich gibt es statt den "Motorensound" dann den englischen Worldfeed Kommentar :winken:
     
  2. kawadriver

    kawadriver Silber Member

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Ich werde mir auf keinen Fall diese Elektromöchtegern- Rennserie ansehen! Elektrorennen sind der Anfang vom Ende des Motorsports. Dieses ganze Gefasel in der Politik das man sich E-Autos kaufen soll ist doch das letzte. Deutschland ist wieder mal so dämlich und möchte am liebsten alles auf E-Mist umstellen. Man man man , wo soll das noch enden? Leute holt eure Motorräder raus und zieht am Kabel damit der Motorensound auf den Straßen nicht ausstirbt.
     
  3. manuel10

    manuel10 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Meinte ja auch den Motorensound der GP2 uns des PSC.


    @ Kawadriver: Da gibt's ne ganz einfache Lösung, gucks dir halt nicht an, wenns dich nicht interessiert :)
     
  4. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.431
    Zustimmungen:
    495
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SkyD (ENT + SP + BL)
    DAZN
    F1 TV Pro

    IPTV per T-Entertain
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Die Formel-E als solche finde ich nicht verkehrt. Ein neues Konzept und sicher eine interessante Sache. Da es eine neue Serie ist, absolut akzeptabel, dass man sowas probiert. Hätte man jetzt eine bereits existierende Rennserie so umgeformt, dann würde ich das auch nicht tolerieren, aber da sie jetzt komplett neu ist und sowas in der Form bisher noch nicht gab: Wieso nicht?

    Wenns langweilig ist, kann man es ja immer noch ignorieren. Von daher am Anfang mal eine faire Chance geben über ein paar Wochenenden.
     
  5. AAS

    AAS Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  6. kawadriver

    kawadriver Silber Member

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Es geht hier absolut nicht um langweilig. Es geht bei der ganzen Sache um das Wort Elektro. Rennsport muss mit Verbrennungsmotoren gefahren werden. Alles andere ist nicht akzeptabel. Der ganze E-Mist ist doch der erste Versuch den Rennsport kaputt zu machen.
     
  7. MSC Racer

    MSC Racer Talk-König

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    6.227
    Zustimmungen:
    684
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Warum muss? Vor 100 Jahren lief die Eisenbahn auch noch mit Kohle und heute beschwert sich niemand dass es nicht mehr stinkt!
     
  8. MotorsportFan13

    MotorsportFan13 Gold Member

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Ein bisschen Off-Topic, passt aber hier sicher gut rein.

    Am 27./28.September findet auf dem Lausitzring das tradionelle "Oktoberfest" dort statt. Kostenfreier Eintritt und Spaß für die ganze Familie mit Musik, Rummel, Spiel und Spaß und dem ein oder anderen freien Motorsportevent. Darunter ein 4h Enduro Rennen und das Finale vom Allianz Viertel-Meilen-Cup 2014.

    Und das "Highlight": Es werden dort 5-6 NASCARs vor Ort sein, wo man auch Touristfahrten machen kann oder bei vorhandener Qualifikation sogar selber ans Steuer greifen kann. Oder man stellt sich einfach daneben und genießt den Sound.

    Das ganze wird organisiert von nascar-fahren.de. Mehr Informationen gibt's hier: Nascar fahren bei Speed & Fun mit Stefan Oberndorfer aus Mnchen

    Ich hatte schon mal die Möglichkeit in Most Beifahrer vom Ford Thunderbird V8 Baujahr 1994 zu sein, während Lenz Leberkern, dem das Fahrzeug gehört, rechts von mir saß und versucht hat mich heil über den Kurs zu bringen. :D ... war auf jeden Fall mal ganz interessant einen ganzen Tag hinter den Kulissen zu schauen.

    Also falls man nicht gleich nach Amerika fliegen möchte und trotzdem mal ein originales NASCAR-Auto sehen/fühlen/hören/riechen/fahren möchte, kann ich diese Möglichkeit nur ans Herz legen.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2014
  9. Wollis

    Wollis Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Motorsport (außer Formel 1) im TV 2014

    Bei den Preisen kommen die Kartoffeln ja geschält aus dem Keller:p
     
  10. Mattzel89

    Mattzel89 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58

Diese Seite empfehlen