1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

motorpositionierung???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rascho, 4. Juni 2007.

  1. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    Anzeige
    hallo leute,

    wollte mal wissen wie das ist wenn ich den motor und die schüssel anbringe, wie die ausrichtung dann läuft???

    muss ich zuerst einen sateliten per hand also manuell finden, z.b astra oder kann ich gleich egal wo die schüssel hingerichtet ist per receiver mit dem motor die gewünschte position ermitteln?

    und wenn ich die erste position gespeichert habe, z.b. astra kann ich dann wenn ich z.b. astra2 haben will diess per receiver mit dem motor ansteuern ???

    für eure hilfe wäre ich sehr dankbar.:winken:
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
  3. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    AW: motorpositionierung???

    ok alles klar,

    aber ich wollte nochmal eins wissen, wie ist das wenn ich den motor jetzt auf astra 19 ° habe und der lnb auch auf astra also ziemlich senkrecht eingestellt ist und dann z.b. auf badr bzw. arabsat denn motor steuere, krieg ich dann trotzdem ein gutes signal auf badr ? weil dort muss der lnb ja normalerweise ein bisschen verdreht werden um das optimum an signal zu bekommen.

    oder dreht der motor die schüssel so das das signal trotzdem gut ankommt???
     
  4. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    600
    AW: motorpositionierung???

    der Motor dreht nicht einfach die Schüssel, er "verdreht sie auch in sich selbst! Daher wirt das LNB automatisch verdreht, es steht nur in exakt Südrichtung Senkrecht, sonst nicht (Tilt)!
     

Diese Seite empfehlen