1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

morgentliches schwarzes Bild........

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Fab, 14. September 2004.

  1. Fab

    Fab Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe ein kleines Problem mit meinem Receiver (Digital PK); er begrüßt mich jeden Morgen mit einem schwarzen Bild.:winken:
    Empfange über den Receiver meine digitalen Programme (na klar, was auch sonst...). Wenn er auf Standby geschaltet ist werden die analogen Programme durch den Receiver durchgeschleift und ich empfange auch sie auf meinem TV. So weit so gut. Wenn ich jetzt aber morgens zum erstenmal meinem TV anmache habe ich ein schwarzes Bild (Ton des analogen Senders hört man) und meine analoge Fernbedienung ist außer Funktion gesetzt. Erst wenn ich den Receiver an und wieder aus gemacht habe bekomme ich auch das passende Bild zum Ton.
    Und nun die Frage....was ist da los?!?:eek:

    Für Antworten oder Anregungen zu Antworten wäre ich sehr dankbar.

    Gruß,

    Fabian
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: morgentliches schwarzes Bild........

    Das ist eigentlich völlig normal. Wenn Du Deinen Receiver über Nacht vom Netz trennst, dann hat er sämtliche Grundeinstellungen vorübergehend außer Funktion gesetzt, also z.B. die Scartbuchsen, den Antennendurchgang einschließlich der Uhrzeit. Er muss dann einmal kurz hochgefahren werden, bei der Rückkehr in den Standby werden die Einstellungen dann gehalten, das heißt die Uhr zeigt korrekt an und die Durchschleifbuchse ist auch wieder aktiv.
     
  3. Fab

    Fab Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Essen
    AW: morgentliches schwarzes Bild........

    Danke erstmal für die schnelle Antwort.

    Vom Netz nehme ich den Receiver doch nur wenn ich den Stecker ziehe, oder?!
    Wenn er über Nacht auf Standby steht, sollte er doch alle Einstellungen behalten. Die Sender verliert er ja auch nicht. Und selbst wenn....warum setzt er denn dann alle Funktionen vorübergehend außer Funktion? Ergibt für mich keinen Sinn... kann doch nicht sein das ich ihn jeden Morgen daran erinnern muss was er für nen Elektrogerät ist und was für Funktionen er hat.....
    Und wenn ich ihn nun an einen Scartadapter anschliesse, was ich wegen meinem DVD-Player sowieso vor hatte.... tricks ich ihn dann aus?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2004
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: morgentliches schwarzes Bild........

    Dein Receiver ist ähnlich einem PC, wenn Du ihn ganz ausschaltest (also Stecker raus), dann behält er nur das, was er FEST gespeichert hat, wenn Du ihn dann wieder in Betrieb nimmst, werden diese Grundeinstellungen (Defaults) wieder aktiviert, allerdings nur bei einem Neustart, das bloße Zuführen von Energie (Stecker wieder rein) reicht nicht aus, da befindet er sich immer noch im Tiefschlaf (Deep-Standby). Ist eigentlich ganz einfach, oder?
    Die Sache mit dem Scart-Adapter verstehe ich nicht ganz, das müßtest Du mal etwas näher erläutern...
     
  5. Domarc

    Domarc Silber Member

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    646
    AW: morgentliches schwarzes Bild........

    Der PK schaltet sich zweimal in der Nacht ein. Einmal schaut er nach einem Update, das andere Mal läd er die SFI-Daten. Schalte mal für eine Nacht das Updaten aus und deaktiviere alle SFI - Kanäle. Denk auch an die Radioprogramme.
    Wie verhält sich dann Dein PK am nächsten Morgen?
     

Diese Seite empfehlen