1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Montage von neuem LNB Frage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von GUL_DUKAT, 9. April 2005.

  1. GUL_DUKAT

    GUL_DUKAT Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Gestern hatte ich nun endlich das neue LNB ( Kathrein UAS 272 vom Elektriker erhalten und möchte, wenn morgen schönes Wetter ist, dieses gegen das defekte austauschen.Heute ging es leider nicht, da Regen und Schnee als Niederschlag herniedergingen und zusätzlich musste ich noch den Festbrennstofheizkessel einer Reinigung unterziehen....für heute also schon zu spät.....
    Nun die Frage:
    Muss ich, um das LNB auszutauschen, vom Reciever und am Rechner beide Koaxialkabel abziehen ? Oder genügt es den Rechner auszuschalten und auch den Standalone Reciever im Wohnzimmer auszuschalten bzw. Kabel aus Steckdose ziehen, da meistens auf Standby geschaltet.
    Irgendwie hatte ich beim letzten Tausch des LNB im Herbst 2004, das Gefühl,daß im Koaxkabel der Innenleiter ( Seele ) noch Strom vorhanden war,-jedenfalls verspürte ich draussen auf der Leiter ein unangehmes Kribbeln in den Fingern beim Berühren der Kupferseele und zuckte instinktiv zurück ( Beide Koaxkabel waren bereits vom LNB entfernt !!! ) ....ob wohl ich beide Geräte schon damals vom Koaxkabel total befreit hatte und zusätzlich auch noch die Geräte ( Reciever und Rechner ) abgeschaltet hatte. Wo bitte kam denn dann das Kribbeln in den Fingern beim Berühren des Innenleiters des Koaxkabels her ? :eek: :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2005
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Montage von neuem LNB Frage

    Die angeschlossen Geräte komplett vom Netz trennen reicht aus.
    Woher das kribbeln kam kann man schlecht sagen. Vielleicht nur ne statische Aufladung. Manche reagieren sehr empfindlich auf sowas.
     
  3. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Montage von neuem LNB Frage

    Hm yo, istmir auch schon öfter aufgefallen. Wenn zwischen Abschirmung und Seele 18V anliegen, so kann u.U. nichts desto trotz zwischen Abschirmung und Dir (wenn Du "geerdet" bist :) ) eine Spannung ungleich null anliegen, da Du ja nicht weißt welches Potential die Masse des Reveivers hast. Ist aber unbedenklich.
    Pigga
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Montage von neuem LNB Frage

    Den Multischalter nicht vergessen beim Abstecken der Geräte.
     

Diese Seite empfehlen