1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Montage eines F-Verbinders

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von connum, 24. August 2014.

  1. connum

    connum Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gibertini 100 XP, 28.2°E (IBU) Fokus + 19.2°E (IBP) schielend;
    Spaun SMS 9807 NF;
    WinTV-NOVA-HD-USB2, TBS-5922, DVBViewer;
    Golden Media Spark Triplex;
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich habe mir diesen F-Verbinder bestellt http://www.amazon.de/gp/product/B00...2UC2I&linkCode=shr&tag=constantinmed-21&psc=1
    um ein Kabel, das bereits durch die Außenmauer geführt ist, mit einem Flachkabel zu verbinden, das dann in ein anderes Stockwerk geführt wird.

    (Ich weiß, das ist nicht optimal und kann zu Verlusten führen, aber es ist im Moment eben nicht anders möglich, bis das Kabel auch im anderen Stockwerk direkt durch die Außenwand geführt werden kann.)

    Das Verbindungsteil hat ein längeres und ein kürzeres Gewinde, mtigeliefert wurden außerdem eine Unterlegscheibe und eine Mutter. Mir ist die Montage leider nicht klar, es lag auch keine Anleitung bei.

    Wieso gibt es zwei unterschiedlich lange Enden, und wie müssen die Scheibe und die Mutter verwendet werden?

    Danke schon mal für die Hilfe!
     
  2. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Montage eines F-Verbinders

    Da diese Kupplungen auch gerne in Gehäuse verbaut werden.Je nachdem wie stark das Material des Gehäuses ist,wird das entsprechende Ende nach innen montiert und die Mutter zum befestigen verschraubt.
    Bei dir wird die Mutter nicht benötigt und langes und kurzes Buchsenende ist bei der Montage egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2014
  3. connum

    connum Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gibertini 100 XP, 28.2°E (IBU) Fokus + 19.2°E (IBP) schielend;
    Spaun SMS 9807 NF;
    WinTV-NOVA-HD-USB2, TBS-5922, DVBViewer;
    Golden Media Spark Triplex;
    AW: Montage eines F-Verbinders

    Super, gut zu wissen! Danke Dir!
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  5. connum

    connum Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gibertini 100 XP, 28.2°E (IBU) Fokus + 19.2°E (IBP) schielend;
    Spaun SMS 9807 NF;
    WinTV-NOVA-HD-USB2, TBS-5922, DVBViewer;
    Golden Media Spark Triplex;
    AW: Montage eines F-Verbinders

    Da der Verbinder draußen sein wird, befürchte ich keine DECT-Störung, aber ich werde entsprechend Regenschutz darum herum bauen (Gummihülsen und Klebeband). Meinst du, es empfiehlt sich, zur Vermeidung anderer Störfaktoren trotzdem noch Alufolie drumherum anzubringen?
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Montage eines F-Verbinders

    Du hast wirklich den Beitrag der
    Verlinkt ist gelesen? Es scheint nicht wirklich so zu sein sonst würdest du so etwas nicht schreiben/fragen, wirklich nicht.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.138
    Zustimmungen:
    1.372
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Montage eines F-Verbinders

    Man macht eben keine Alufolie drum.
    Der Satz " Alu-Folie hilft immer sehr gut" war sarkastisch gemeint.
     
  8. connum

    connum Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gibertini 100 XP, 28.2°E (IBU) Fokus + 19.2°E (IBP) schielend;
    Spaun SMS 9807 NF;
    WinTV-NOVA-HD-USB2, TBS-5922, DVBViewer;
    Golden Media Spark Triplex;
    AW: Montage eines F-Verbinders

    Mein Handybrowser ist direkt zu dem Bild mit der Alufolie gesprungen, und da du den Link kommentarlos gepostet hattest, bin ich davon ausgegangen, dass mir das was sagen soll. ;) den kompletten Beitrag werde ich dann mal daheim lesen. Falls es darauf hinauslaufen sollte "Verbinder sind generell Mist und bringen immer Verluste": Es bleibt mir im Moment leider nichts anderes übrig. ;)
     

Diese Seite empfehlen