1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monoblock LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dth_01, 5. Januar 2004.

  1. dth_01

    dth_01 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    egal
    Anzeige
    Hab bei diesen Teilen für Astra/Hotbird empfang immer wieder gelesen, das der LNB Teil für Hotbird auf die Mitte der Schüssel zeigt->Schüssel also in richtung 13° Ost Hotbird.
    Der Teil für Astra schielt denn auf die Schüssel.
    1. Bei ner 80er Schüssel verschlechtert sich dadurch nicht der Empfang auf Astra?
    2. Warum lässt man die Antenne nicht auf Astra und lässt den Hotbird Teil schielen?
     
  2. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    Hallo dth 01,
    man hat es immer so gemacht, dass der schwächere Satellit im Focus empfangen wurde (Hotbird) und der Stärkere (Astra) schielend. Bei einer 80-85 cm Schüssel hat man bei Astra etwa die gleiche Signalstärke wie mit einem 60 cm Spiegel direkt.
    Heute kann man tatsächlich auch Astra im Brennpunkt lassen. Das Empfangsergebnis ist fast dasselbe. Natürlich muß man das Monoblock-LNB "andersherum" montieren.
     
  3. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    Und genau das wird nämlich gar nicht gehen, also lass' ruhig den Hotbird im Brennpunkt, das ist schon korrekt so, die Hotbird-Satelliten kommen im Vergleich zu Astra mit weniger Leistung an, weil sie ein größeres Empfangsgebiet abdecken.
     
  4. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    So ein Schmarrn, das geht eben schon.
    Mann muss nur die Schüssel auf Astra ausrichten und dann das LNB am anderen Hals montieren.
    Also so, dass der schielende Teil des LNB (wenn man von vorn auf die Schüssel sieht) rechts ist.

    <small>[ 05. Januar 2004, 15:07: Beitrag editiert von: Commander Keen ]</small>
     
  5. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    Natürlich geht es, habs schon ausprobiert und hatte mit Hotbird ausreichend Signalstärke.
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    und wo liegt der Vorteil?
     
  7. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    Na wohl darin, dass Astra auf Grund der Mehrheit an deutschsprachigen Programmen sowas wie der "Hauptsatellit" sein und daher auch optimal empfangen werden soll. Ich würd's auch so machen winken
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    Na gut, das wäre ein Argument, Astra bleibt im Monoblock dennoch auf Pos.2, egal wie man das Teil nun einbaut. Aber rein technisch ist es unlogisch, denn die Hotbirds werden immer schwächer sein als Astra, auch wenn neue Satelliten nachkommen.
     
  9. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    Das ist eben kein Schmarrn, denn schliesslich gibt es auch Monoblöcke, die keine Feedhälse sondern nur eine Halterung haben.
    Gerade von einem Kommander hätte ich ein wenig mehr Wissen erwartet, vor allem aber einen angenehmeren Ton... entt&aum
     
  10. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    Wist Ihr überhaupt wovon Ihr hier redet ?

    Ein Monoblock ist ein Block breites_

    Also 1 Teil ( in worten eins ), das aus 2 LNBs und einem 5/2 Diseqc Umschalter besteht.
    [in diesem Fall der Twin Mono]

    In der mitte dieses einem Teil befindet sich die Montage Befestigung.
    Das Teil kann nur in einer Stellung montiert werden, also drehen und andersherum und son Schmarn geht nur wenn mann die Flex nimmt winken

    <small>[ 05. Januar 2004, 16:49: Beitrag editiert von: Speedy ]</small>
     

Diese Seite empfehlen