1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monitor mit "Screensaver" und Werbeeinblendungen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Omegared89, 30. Januar 2010.

  1. Omegared89

    Omegared89 Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    erstmal Vorweg, ich weiss nicht genau ob das hier in diesem Unterforum passt, wenn nicht dann korrigiert mich bitte. [​IMG]

    Ein Bekannter möchte in den nächsten Wochen einen Friseurladen eröffnen. Er ist noch dabei den Laden zu renovieren und hat schon konkrete Vorstellungen wo was hin soll.
    Nun er möchte an mehreren Ecken Monitor anbringen, diese sind an einem Computer angeschlossen.
    Die Monitore sollen Videos darstellen wie z.B. die aus Dreamscene für Windows 7, also z.B. ein Strand wo sich das Wasser bewegt oder eine Skyline die im dunkeln funkelt. Dazwischen sollen Werbebanner bzw. Werbeeinblendungen dargestellt werden.

    Die Frage ist jetzt, sollte da ganze als eine Videosequenz verlaufen, oder in einem Player als mehrere Videos? Überhaupt als Video? Oder welche Möglichkeiten gibt es da noch. Habe z.B. als Screensaver gedacht, aber da kann man ja nicht einfach Videos als Screensaver laufen lassen oder?

    Es geht darum die effektivere Variante zu verwenden.


    Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet die Idee umzusetzen.

    Schöne Grüße,
    Omegared89
     
  2. hot4technic

    hot4technic Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Monitor mit "Screensaver" und Werbeeinblendungen

    Das Problem wird wohl sein, so viele Bildschirme gleichzeitig anzusteuern, weiß ned ob es da so einfach Adapterlösungen gibt, die das gleiche Bild an viele Bildschirme weiterreichen. Soll da nen Rechner angeschlossen werden? Verbraucht ja auch im Dauerbetrieb ziemlich viel Strom, vielelicht wäre so ein externes Festplattengehäuse mit A/V-Ausgängen eine sinnvolle Alternative, die sind garnicht mal mehr so teuer, verbraucht auf alle Fälle weniger Strom als nen PC und ist auch leicht zu verstecken.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Monitor mit "Screensaver" und Werbeeinblendungen

    Für sowas gibt's eigentlich 1001 Slideshow-Anwendungen. Du musst letztlich eine finden, die a) auch Videos abspielt und b) die Anzeigedauer für jedes einzelne Bild (bzw. Video) wählbar hat.

    Sowas müsste eigentlich sogar mit Powerpoint zu realisieren sein.

    Gag

    PS: Und was die mehreren Monitore angeht: Kein Problem. Viele Grafikkarten unterstützen mehrere Monitore. Man kann auch mehrere Grafikkarten verwenden, usw.
     

Diese Seite empfehlen