1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monatsquoten: RTL verliert Boden - Sat.1 und ProSieben stärker

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. April 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.801
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die großen drei Fernsehstationen Deutschlands, RTL, ARD und ZDF, haben im TV-Monat April bei der Quotenmessung deutlich Federn lassen müssen. ProSieben und Sat.1 profitierten deutlich von der vorübergehenden Formschwäche der größeren Wettbewerber.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Solaris5

    Solaris5 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Monatsquoten: RTL verliert Boden - Sat.1 und ProSieben stärker

    Vmtl. wollten alle noch mal die "Harald Schmidt Show" schauen, bevor sie jetzt abgesetzt ist.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.410
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Monatsquoten: RTL verliert Boden - Sat.1 und ProSieben stärker

    Für RTL wirds in den nächsten Wochen noch weiter abwärts gehen, wenn es auf die EM zugeht...
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.232
    Zustimmungen:
    1.540
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Monatsquoten: RTL verliert Boden - Sat.1 und ProSieben stärker

    Ach, wen die Merkel nicht hinfährt, guckt die keiner.
     

Diese Seite empfehlen