1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mobiler Router gesucht

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Eheimz, 31. Mai 2018.

  1. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.776
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Für den Sommerurlaub suche ich noch ein einen kleinen portablen WLAN Router mit 3G. 4G muss er nicht haben.
    Allerdings sollte der Router Geschwindigkeiten mit 20mbit/s unterstützen.

    Der Knackpunkt ist aber, dass eine externe Antenne angeschlossen werden kann. Vorzugsweise mit CRC9 oder FME.

    Die UMTS Antenne LAT54 soll daran genutzt werden.
    Die Netzabdeckung ist leider alles andere als gut.

    Gibt's da Empfehlungen?
     
  2. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.776
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Ich möchte es in Dänemark mit einer SIM Karte von Oister nutzen. Diese SIM Karte erlaubt keine Verbindung mit dem LTE Netz. Bei UMTS auch nur 20 Mbit/s.
    Danke für den Link!
     
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.776
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.446
    Zustimmungen:
    7.326
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich nutze seit Jahren mobile Hotspots, kann da aber nur auf Erfahrung mit Huawei zurückgreifen. Davon bin ich jedoch sehr angetan. Nie Probleme, gute Leistung, Akkus auch nach Jahren noch nutzbar.

    Ich sehe auf dich aber ein ganz anderes Problem zukommen. Gerade im Ausland habe ich schon öfter erlebt dass in Gegenden in denen LTE eingeführt wurde, UMTS abgeschafft wurde. Oder in manchen Regionen wurde der UMTS Ausbau zu Gunsten von LTE eingestellt. Jedenfalls habe ich mit meinem Amazon Kindle 3G, zunehmend Probleme im Ausland, weil einfach kein 3G mehr verfügbar ist, dafür aber 4G. Ich muss dann jeweils einen mobile Hotspot mit 4G nutzen, und das Kindle mit WLAN daran anmelden.

    Daher würde ich an deiner Stelle zuerst klären ob an deinem Zielort wirklich 3G vrefügbar ist. Sonst ist die Oister Karte vielleicht die falsche Wahl, und der Router auch.
     
  6. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.776
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Guter Einwand aber 3G ist verfügbar.

    Entfernung zum Sendeturm etwa 7km

    Ich habe derzeit ein Huawei UMTS Router, der allerdings überhaupt nicht gut funktioniert. Ping Zeiten >2000ms und lahmes Internet.
    In der gleichen Zelle auf dem Handy erreiche ich ~20mbit/s bei 3G only.
     

Diese Seite empfehlen