1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mkv über USB oder HDMI Media Center abspielen?

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von iddakine, 2. Januar 2012.

  1. iddakine

    iddakine Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Ich habe nun längere Zeit im Inet nach einer Antwort gesucht aber habe keine entgültige Antwort gefunden. Deshalb frage ich mal noch hier ob es sinnvoller ist, .mkv Dateien

    - direkt über den USB 3.0 (mkv auf USB gespeichert) Anschluss mit einer externen Harddisk
    oder
    - einem MediaCenter mit integriertem Speicher (mkv direkt auf MediaBox gespeichert) jedoch angeschlossen über HDMI Anschluss,
    anzuschauen?

    Equipment: Samsung UE55C8700, Samsung 1 GB USB 3.0 Harddisk

    Ich frage mich bsp., ob die Bildqualität nochmals zunimmt, wenn ich die .mkv bsp. direkt auf einer LaCie LaCinema Classic HD, HD Media Center, 1000GB abspeichere, welche dann über den HDMI Port angeschlossen ist.

    Bringt mir diesen Wechsel überhaupt etwas oder habe ich über den USB Port am TV überhaupt keine Qualitätseinbussen?:confused:
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: mkv über USB oder HDMI Media Center abspielen?

    Wenn Du dieses Gerät da hast, probier es, wenn nicht, kauf es nicht extra.
    Der eingebaute Player ist gut.
    Ich habe auch einen neueren Samsung, aus der 5er Serie und da sehen solche Files, auch 3D sehr gut aus.
     
  3. iddakine

    iddakine Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: mkv über USB oder HDMI Media Center abspielen?

    ich habe nur den Samsung TV sowie die USB Harddisk (und noch ne ps3).

    Nun frage ich mich, ob ich die Quali nochmals verbessern kann mit einer HDMI MediaBox mit integrierter HD.

    Jemand anders noch ne Idee?:confused:
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: mkv über USB oder HDMI Media Center abspielen?

    Ja
    Kaufe Dir die BD.

    Was mir neu wäre, Du spekulierst so auf USB 3.0.
    Kann das Dein TV?
     

Diese Seite empfehlen