1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mk-Group verspricht Internet, Festnetz und Mobiltelefon zum Nulltarif

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Hamburg - Die Mk-Group will mit ihrer Division Mk-Network am Kommunikationsmarkt durchstarten und verspricht einen bisher nicht da gewesenen Kommunikationsservice.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Mk-Group verspricht Internet, Festnetz und Mobiltelefon zum Nulltarif

    Soll ich mal lachen?

    Sowohl Internet wie Telefon muss bei der Telekom gemietet werden. Dann muss noch der Terrabyte Traffic vom DSL bezahlt werden. Und das alles über Werbung finanziert?

    Ich hau mich weg. Noch unseriösere Konzepte gibt es kaum. Sofern die Lachnummer überhaupt startet, gebe ich der 4 Wochen Überlebenszeit. Und riesen Spaß mit Kunden, deren Anschluß tot ist, wenn der Laden zu macht.
     
  3. martin.kristek

    martin.kristek Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Mk-Group verspricht Internet, Festnetz und Mobiltelefon zum Nulltarif

    Danke "Berliner" für die skeptische Meldung.

    Wir beweisen uns aber durch Leistung und daher laden wir Sie herzlich ein, sich bei uns zu registrieren.

    Bei unserem Dienst, handelt es sich um einen kostenlosen Dienst, daher können Sie, so Sie sich unsicher sind, gerne Ihren bisherigen Dienst bei Ihrem Internet-, Telefon- und Mobiltelefonprovider beibehalten und uns als zusätzlichen Service betrachten.

    Gerne würden wir auch bei Ihnen den Leistungsbeweis bringen. Überzeugen Sie sich von uns und unserem Kommunikationskonzept. Die Forenuser, sind mit Sicherheit an einem Erfahrungsbericht von Ihnen interessiert.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Mk-Group verspricht Internet, Festnetz und Mobiltelefon zum Nulltarif

    Zitat Homepage

    Kann man das auch selber kostenlos einrichten?

    Kann ich meine vorhandene Fritz Box nutzen?

    Wie wird die Werbung geschaltet?
     
  5. martin.kristek

    martin.kristek Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Mk-Group verspricht Internet, Festnetz und Mobiltelefon zum Nulltarif

    Schönen guten Tag "Berliner"

    Die Eintrichtung können Sie natürlich selber verrichten, da wir nach erfolgreicher Einrichtung das System auf ferngewartet auf unsere speziellen Anforderungen konfigurieren können. Zur EInrichtung steht Ihnen bei Fragen unser technischer Dienst zur Verfügung und sollte wider Erwartens die Eintrichtung nicht klappen, können wir immer noch unseren Servicedienst entsenden.

    Wenn Sie die geforderte Hardware schon besitzen, können Sie diese natürlich verwenden. Sie benötgien jedoch diesen Typen, damit auch sämtliche Leistungen von uns genutzt werden können. Vergleichen Sie jedoch unseren Preis mit verschiedenen andren Anbietern und Sie werden feststellen, dass wir diese Type absolut marktkonform anbieten.

    Die Werbung im Internet, wird wie Sie es schon aus dem TV Bereich kennen geschaltet und als stream übertragen, jedoch können Sie natürlich trotz der Streamübertragung weiterarbeiten, da wir die Werbeeinschaltung durch ein "screensplitting" realisieren.

    Die Werbung am Telefon kennen viele schon und wird international bei vielen Telefonprovidern realisiert. Denn anstatt Freizeichen wird Werbung übertragen und je nachdem welchen Handytyp Sie verwenden, erhalten Sie ebenso streams nach dem Auflegen, oder MMS Werbung.

    Trotz der Kommerzialisierung der Dienste, legen wir jedoch größtes Augenmekr darauf, dass Internet, Telefon und Mobiltelefon in der Funktion nicht eingeschränkt wird, sondern zu Ihrer vollsten Zufriedenheit arbeitet.

    Sollten Sie noch weitere Fragen haben, mailen Sie uns Ihre Anliegen unter office@mk-network.eu Wir werden versuchen Ihre Fragen und Anregungen so schnell als möglich zu beantworten.

    In jedem Fall laden wir Sie herzlich ein, sich zu registrieren und nicht aus der Theorie, sondern aus der praktischen Anwendung heraus zu berichten.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Mk-Group verspricht Internet, Festnetz und Mobiltelefon zum Nulltarif

    Da ich kein Interesse am Kauf der Fritz Box habe, ist das Thema für mich eh durch.

    Ansonsten wünsche ich gutes Gelingen. Anfang 2009 werde ich mal schauen, ob Ihr Angebot noch da ist. Denn wie Sie die Terrabyte an Traffic über die gemietete letzte Meile der Telekom oder gar über SAT-Streams, sowie alle Mobilfunkgespräche allein mit Werbung, abdecken wollen, bleibt wohl Ihr Geschäftsgeheimnis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2008
  7. Stevie123

    Stevie123 Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    231
    AW: Mk-Group verspricht Internet, Festnetz und Mobiltelefon zum Nulltarif

    Vielleicht wollen die auf diese Weise möglichst viele Kundendaten sammeln um diese weiterzuverkaufen. Ich werde mich jedenfalls nicht registrieren.
    Wenn da viele drauf einsteigen würden die Anschlüsse wahrscheinlich eh überlastet sein, so daß bei allen die Daten tröpfchenweise ankommen.
     
  8. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.147
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Mk-Group verspricht Internet, Festnetz und Mobiltelefon zum Nulltarif

    Mk-Group verspricht Internet, Festnetz und Mobiltelefon zum Nulltarif

    Na dann guten Rutsch. Gibts den Insolvenzanwalt auch kostenlos? [​IMG]
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Mk-Group verspricht Internet, Festnetz und Mobiltelefon zum Nulltarif

    Das "Konzept" kann nicht aufgehen.

    Nur mal als Beispiel...um mich der Kosten für Telefon und DSL bei meinem jetzigen Anbieter zu entledigen, muss ich den Telefon-und DSL Anschluß kündigen. So..wie krieg ich nun DSL von MK-Group über Festnetz? Kann ja eigentlich nur der Bitstream Zugang der Telekom sein. Hier muss dann der Anschluß (meines Wissens 24,76 Euro/Monat) durch MK-Group gemietet werden, die "letzte Meile" ebenfalls und der Traffic logischerweise auch bezahlt werden. Noch lustiger ist es, wenn MK-Group den Bitstream Zugang garnicht bekommt. Dann muss ich selbst mit Festnetz Sky-DSL bei MK-Group buchen, denn über Festnetz ist ja nix mit kostenlosem DSL.

    Aber vielleicht soll man ja seinen Festnetzanschluß bei der Telekom weiter bezahlen und bekommt nur die DSL Flatrate umsonst, was natürlich im weitesten Sinne kein "kostenloses" Angebot mehr ist, wenn ich weiter die Telekom-Kosten an der Hacke habe.

    Apropos Sky-DSL...man schaue sich mal die allgemeinem Syk-DSL Tarife an (z.B. DSL4000 Flat = 55 Euro :eek:), dann weiß man, was MK-Group für Kosten hat, wenn sie den Zugang komplett über SAT abwickeln.

    Zudem gehe ich davon aus, dass die verkaufte Fritz Box mit spezieller Firmware gebrandet ist (wegen Werbeproxy etc.), was Probleme bereiten dürfte, wenn man die Box in der Nach-MKGroup Ära weiterbenutzen will. Kennt man ja von den 56kModems, die damals mit AOL & Co. gebrandet waren und am "normalen" Anschluß dann nur noch 14.400kbps angeboten haben, ohne Chance auf Firmwareupdate.

    Sorry..aber das "Konzept" ist für mich ein einziger Lacher. MK-Group ist übrigens nicht der erste Anbieter, der mit derartigen "innovativen" Konzepten, die vorzugsweise auf kleinem oder überhaupt keinem Entgelt beruhen, den Breitbandmarkt revolutionieren wollen. Sofern das Projekt überhaupt startet (wenn nicht das Finanzierungskonzept vorher schon zusammenbricht), hält es sich paar Wochen, wenns ganz lange geht, ein halbes Jahr und weg ist es.

    Immerhin hat man als Kunde zwar keinen direkten finanziellen Schaden (bis auf die vermutlich gebrandete Hardware), aber Huddel, wenn man DSL und Telefon bei "herkömmlichen" Anbietern wieder haben will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2008
  10. manuma1

    manuma1 Guest

    AW: Mk-Group verspricht Internet, Festnetz und Mobiltelefon zum Nulltarif

    Das Konzept ist eine einzige Lachnummer. Wie Berliner schon sehr schön vorgerechnet hat, kommen dort erhebliche Kosten auf die MKGroup zu. Viel Spaß beim Suchen von solch finanzstarken Werbepartnern. Das Internet ist auch so eine große Plattform um Werbung zu machen, wahrscheinlich noch mehr als das Fernsehen. Wie gesagt, einfach nur lachhaft.

    Mal schauen, ob eine solche Lachnummer überhaupt startet, oder ihr schon in der Plaungsphase von euren Kosten aufgefressen werdet. Nulltarif zu erzählen, wenn man Hardware verkauft, ist am Rande der Legalität. Allein schon das macht euch unseriös.

    Bye, bye :winken:

    Da ist mir die Telekom noch lieber
     

Diese Seite empfehlen