1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mittags kein Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von marienschatten, 4. Juli 2011.

  1. marienschatten

    marienschatten Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Alles funktioniert einwandfrei, nur passiert es gegen Mittag immer wieder, dass der Sat-Empfang immer schlechter wird bis zum Totalausfall. Dies passiert bei bestem Wetter, Sonnenschein, keine Wolke, kein Gewitter in der Nähe, nichts, was stören könnte.
    Wo liegt die Ursache? Sonnenwind, Außerirdische oder was sonst?
    Was kann man tun?
     
  2. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Mittags kein Empfang

    Ich vermute Sonnenschein. Vielleicht wird es deinem LNB zu heiß.
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.464
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Mittags kein Empfang

    Hi,

    ja ich vermute auch witterungsbedingte Alterungsabnutzung die sich bei Wärme zeigt. Ein neues LNB sollte das Problem lösen.

    Gruß
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.740
    Zustimmungen:
    4.956
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Mittags kein Empfang

    Wenn das nur bei guten Wetter passiert,kann das auf Übersteuerung deuten.
    Hast du auch bei schlechten Wetter(Wolken,Regen) diese Problemme?
     
  5. marienschatten

    marienschatten Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mittags kein Empfang

    Bei besonders schlechtem Wetter ist es ganz normal, dass das Bild Klötzchen zeigt und auch mal ganz ausfällt.
    Mittags passiert es nicht nur bei Sonnenschein, auch bei leichter Bewölkung, was normalerweise keinen Grund darstellt. Auffallend ist die Uhrzeit, seltsam nicht?
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.464
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.740
    Zustimmungen:
    4.956
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Mittags kein Empfang

    Was zeigt da Signalstärke bzw. Signalqualität Anzeige an,wenn diese Totalausfall vorkommt?
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.740
    Zustimmungen:
    4.956
    Punkte für Erfolge:
    213
  9. polskafan

    polskafan Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B620 mit VU+ Duo [13°/19,2°E/23,5°E/28,2°E]
    AW: Mittags kein Empfang

    Zunächst mal würde ich die Kabelverbindungen (vor allem am LNB) prüfen. Eventuell ist da Wasser eingedrungen und der Stecker hat angefangen zu rosten und zu gammeln. Ist mir auch schon passiert. Das Fehlerbild war ähnlich. Ich würde einfach ein paar cm des Kabels vorne abkneifen und die Stecker mal alle neu aufsetzen. Wenn du bei F-Aufdrehsteckern bleiben willst, diese wenigstens mit selbstverschweißendem Tapeband abdichten.

    Im optimal Fall nimmst du natürlich wasserdichte F-Stecker oder zumindest Self Install Stecker mit den passenden Dichtringen. Dann passiert sowas nicht mehr. Hierbei musst du allerdings zunächst die Kabeltype bestimmen und dann auch den genau passenden F-Stecker dazu aussuchen. Ansonsten klappt das mit der Montage nicht.

    Die richtigen Kompressions/Self Install Stecker am Kabel sind aber F-Aufdrehsteckern um längen überlegen. Das gibt eine perfekte Schirmverbindung und schützt vor allen Arten von witterungsbedingen Einflüssen auf LNB und Kabel.

    _________________
    Gruß
    - polskafan

    Alle Hinweise oder Links auf bestimmte Angebote sind rein exemplarisch und nicht als Aufforderung zu sehen auf das Angebot dieses speziellen Satshops einzugehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2011
  10. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mittags kein Empfang

    @ KeraM: Du empfiehlst als insider einem nobody, der nicht selber auf die Idee kommt, für 3,95 Euro den LNB zu wechseln, einen Dämpfungsregler!
    Ja, hast Du Dich bereits im Kindergarten schon mit diesen Dingen befasst?

    Man sollte doch nur so viel empfehlen, was vom Schwierigkeitsgrad her der Fragende vergl. weise schon selber in die Wege geleitet hat.
    Ich habe erst nach 4 DXer-Jahren den ersten Dämpfungsregler in die Hand genommen und später trotz 180 cm und Hochleistungs-LNB wieder weggelegt.
    Sagt doch den Leuten, dass sie nicht solchen Schrott kaufen sollen.
    Hört sich ja wie 1. April an, diese Geschichte :D
     

Diese Seite empfehlen