1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mit Universal-LNB u. dig.Receiver kein ZDF, N3, 3sat usw

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Scheuch, 10. Februar 2010.

  1. Scheuch

    Scheuch Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe an unserer SAT-Anlage ( von Fachfirma 2001 installiert) das LNB gegen ein Sharp Universal Quad LNB vom Typ BS1 R8 EL 400A ausgetauscht.
    Fazit: alle 4 Telnehmer sind – wie auch vorher -mit ihren analogen SAT-Receivern voll zufrieden ( alle möglichen Sender sind in sehr guter Qualität zu empfangen.:)
    Nun habe ich von smart einen MX04+ gegen meinen alten analogen Receiver getauscht u. empfange mit den Werkseinstellungen ( Aussage des Technikers bei smart: mit den Werkseinstellungen müssen bei ASTRA 19,2 E die Sender entsprechend der gespeicherten Tabelle zu empfangen sein)
    Lediglich 25 Sender auf den ersten 75 Programmplätzen ( 8-arte, 13-MTV, 14-VIVA, 15-Nick, 18-QVC):eek:
    Problem:
    Leider kein ARD, ZDF,N3, RTL, PRO7 usw.! Die Sender, die ich empfange, sind in sehr guter Qualität (Signalstärke u- Signalqualität liegen zwischen 70 u. 80 %).
    Wenn ich in den Einstellungen statt Universal-LNB die LNB-Frequenz 9750 wähle
    (22kHz AUS, 0/12V EIN, Toneburst EIN, POL. AUTO) dann empfange ich auf 1-ARD, 8-arte, 21-Phoenix, 31-Bayerisches FS Süd – jedoch kein ZDF,N3 usw.

    Ein Austausch des dig. SAT-Receivers brachte das gleiche Ergebnis.
    Bin für jeden Tipp dankbar. Arbeite auch Prüflisten ab – nur aufs Dach komme ich zur Zeit nicht.

    Besten Dank - schon jetzt für eure Tipps!
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: mit Universal-LNB u. dig.Receiver kein ZDF, N3, 3sat usw

    Hallo,

    Was war denn vorher für ein LNB verbaut, wenn 4 Teilnehmer versorgt wurden? Und besteht eventuell die Möglichkeit, dass da noch ein alter Multischalter vor sich hinwerkelt?
     
  3. Scheuch

    Scheuch Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: mit Universal-LNB u. dig.Receiver kein ZDF, N3, 3sat usw

    ...hab nachgeschaut - es war ein Quattro LNB mit integrierten Multischalter Typ:Boca Quattris LPQ 444 eingebaut. Die Kabel führen vom LNB direkt in die jeweilige Wohnung.
    MfG Scheuch
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: mit Universal-LNB u. dig.Receiver kein ZDF, N3, 3sat usw

    Aha, dann haste quasi ein vorhandenes Quad gegen ein anderes Quad getauscht. Irgendwie für mich nicht nachvollziehbar. Ein Quattro LNB mit integriertem Switch ist ein Quad (Quattro-Switch) LNB

    Auf jeden Fall wäre die Einstellung Universal LNB am Receiver richtig

    Hast du den digitalen Receiver schon mal an allen anderen Anschlüssen ausprobiert, wo jeder analoger Receiver gut läuft?

    Für mich schaltet der LNB an dem getesteten Anschluss nicht ins High-Band, da du ja bereits einen anderen digitalen Receiver getestet hast und mit dem das Ergebnis gleich war -> kein Empfang. Folglich wäre der Quad LNB defekt
     
  5. Scheuch

    Scheuch Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: mit Universal-LNB u. dig.Receiver kein ZDF, N3, 3sat usw

    Wir sind in die Wohnung gezogen u. hatten keinerlei Angaben über die SAT-Anlage. Ich lieh mir von Freunden einen analogen u. einen dig. Receiver aus - von denen lediglich der analoge die gewünschten Sender brachte. Deshalb nahm ich an, es sei ein Quad älterer Bauart. Dann probierte ich DVB-T aus u. war - bis auf die Anzahl der Sender - überzeugt. Ich war beim Austausch der LNBs auch etwas verwundert / verwirrt. Ich nahm an, das der alte Quad fehlerhaft sei.
    Frage: Kann (m)ein defektes Kabel auch so ein Fehlerbild produzieren? Das Sharp-LNB ist neu u. mir fiel beim Austausch der LNBs auf, dass ein Kabel in ca. 1m Entfernung vom LNB einen 3cm langen Riß in der Isolierung hat - den ich lediglich mit Isolierband abdichtete.

    Vielen Dank noch einmal für deine Infos.
    Ich probiere demnächst einen anderen Anschluss mit dem dig. R. aus - u. melde mich.

    MfG
    Scheuch
     

Diese Seite empfehlen