1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit Telestar Diginova HD+ mehr als 4 Satelliten empfangen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Dirk_Moers, 1. November 2011.

  1. Dirk_Moers

    Dirk_Moers Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe den Telestar Diginova HD+ (Diseqc 1.0 und 1.2) an eine Wavefrontier-Multifeed-Antenne und empfange zur Zeit mit einem Diseqc 1.0 Schalter 4 Satellitenpositionen (also 4 LNBs).
    Möchte allerdings die Anzahl der empfangbaren Satelliten erhöhen.

    Nun habe ich mir einen Diseqc Schalter 10/1 von Opticum gekauft (vermutlich baugleich mit einigen anderen 10/1 Schaltern) und einen Diseqc-Programmer (siehe Ebay).
    Damit habe ich den Schalter auf Diseqc 1.2 eingestellt (Modus 6), so dass es dem Satreceiver eine Motorsteuerung vorgaukeln soll.

    Es ist mit allerdings nicht gelungen, den Receiver so zu programmieren, dass er mit dem 10/1 Schalter funktioniert. :(

    Hat jemand Erfahrung, ob man das mit diesem Receiver hinbekommen kann?

    Für brauchbare Hinweise bin ich dankbar.

    Gruß,
    Dirk
     
  2. dirky61

    dirky61 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sky
    ORF
    SRG
    AW: Mit Telestar Diginova HD+ mehr als 4 Satelliten empfangen

    Das ist eigentlich ganz einfach und bei allen Technisat/Telestar Receivern identisch. Du mußt zum Einrichten der Satelliten nur den Programmier-Status des Schalters aufrufen . Dazu muss man , bevor man die einzelnen Satelliten programmiert , zweimal " speichern " drücken im Menü. Dann klappt das auch.

    1. " Sat neu/hinzufügen " auswählen
    2. einen nicht benötigten Satelliten auswählen
    3. auf " speichern " gehen und den Hinweis der nicht korrekten Ausrichtung zweimal mit " ja " bestätigen
    4. dann den ersten gewünschten Satelliten auswählen und mit den Tasten " drehen links/rechts " mehrmals drücken bis Signal erscheint und der Name des Satelliten angezeigt wird
    5. dann speichern und mit dem nächsten Satelliten fortfahren

    Bei einigen Satelliten muss die Frequenz ( unter LNB-Konfig. )geändert werden - sonst sucht man ewig um den Satelliten zu finden . Am besten die Frequenz des gewünschten Programmes einstellen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2011
  3. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mit Telestar Diginova HD+ mehr als 4 Satelliten empfangen

    ... und den Rec. sicher auf Motorantenne einstelle! Oder?
     
  4. dirky61

    dirky61 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sky
    ORF
    SRG
    AW: Mit Telestar Diginova HD+ mehr als 4 Satelliten empfangen

    Natürlich vorher im Menü Sat-Einstellungen den Ausgang " D " auf Motorantenne stellen .
    Astra und Eutelsat sollten auf A und B bleiben ( hab zusätzlich auf " C " noch 9 Grad Ost ) wegen den verzögerten Umschaltzeiten bei den " Dreh-Satelliten" ( ca 5 Sekunden )
    So kann man bis zu 13 Satelliten einrichten .
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2011
  5. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit Telestar Diginova HD+ mehr als 4 Satelliten empfangen

    Weiß jemand, wieso die Hersteller dieser Schalter die "krumme" Zahl von 10 Eingängen gewählt haben. Eigentlich funktioniert Diseqc doch so, dass sich mit jedem zusätzlichen Schaltkriterium die Zahl der zu empfangenden Position verdoppelt. Im Menü meines Receivers (Diseqc 1.1) kann man sich entsprechend entscheiden zwischen 2/4/8/16 Satelliten. 10 passt in diese Reihe irgendwie nicht hinein.
     
  6. Dirk_Moers

    Dirk_Moers Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mit Telestar Diginova HD+ mehr als 4 Satelliten empfangen

    Danke für die Infos. Werde es am WE ausprobieren und berichten.
     
  7. Dirk_Moers

    Dirk_Moers Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mit Telestar Diginova HD+ mehr als 4 Satelliten empfangen

    Hallo dirky61,

    vielen Dank für die Hilfestellung.

    Leider habe ich es so nicht hinbekommen.

    Den 10/1 habe ich am Ausgang "D" von dem 1.0 (4-fach Schalter) angeschlossen und im Menü vom Satreceiver "Motorantenne" für diesen Ausgang ausgewählt. Ausgang A, B und C habe ich LNBs zugewiesen, was auch funktioniert.

    Wenn ich an dem 10/1 nur 1 LNB am Ausgang "1" angeschlossen habe wird dieses auch vom Motor-Menü des Receivers erkannt. Weitere LNBs (egal welcher Ausgang vom Switch) werden im Menü nicht erkannt (kein Signal), trotz "go east/west".
    Vermutlich stimmt da die Diseqc-Programmierung des Switches nicht.

    Hast du vielleicht noch eine Idee?

    Mit dem Programmer habe ich vorher den Switch wiederholt auf "Modus 6", also Diseqc 1.2 eingestellt.

    Danke für jegliche Art von Hilfe,

    Dirk (aus Moers)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2011
  8. dirky61

    dirky61 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sky
    ORF
    SRG
    AW: Mit Telestar Diginova HD+ mehr als 4 Satelliten empfangen

    Ich hab bei der erstmaligen Benutzung auch fast verzweielt . Aber jetzt habe ich den Schalter aus verschiedenen Gründen bestimmt schon 10 mal umprogrammiert und es klappt immer. Die Programmierung klappt jedoch nur wenn der " Programmier-Status " des Schalters aufgerufen wird. Wenn Du das nicht hinbekommst kannst Du nichts programmieren . Modus 6 ist korrekt .
    Sat neu auswählen : Pegel-Ausschlag muss auf ca 50 Stehen, Qualität ist auf 0 . Hast Du das überhaupt ?
     
  9. Dirk_Moers

    Dirk_Moers Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mit Telestar Diginova HD+ mehr als 4 Satelliten empfangen

    Hallo dirky61,

    was ist denn bei dir der "Programmier-Status des Schalters"????

    Ich habe das Diseqc-Programmiergerät (bei Ebay unter "Diseqc Programmer" zu finden)
    zunächst mit Receiver und 10/1-Schalter verbunden und so den "Modus 6" programmiert.

    Bei der Inbetriebnahme des Schalters an dem Ausgang "D" des vorgeschalteten Diseqc-Schalters "1.0" bekomme ich Pegel und Qualität nur auf dem Ausgang 1 des 10/1-Schalters. An allen anderen Ausgänge (beim "drehen" nach West und Ost) wird am Receiver kein Signal (Pegel und Quali=0) dargestellt, obwohl hier ein Signal vorhanden ist.
    Ich vermute, dass der Modus 6 evtl. nicht aktiviert ist (obwohl ich es mehrfach gemacht habe).

    Über eine Antwort würde ich mich freuen, da ich mit meinem Latein am Ende bin :-(
     
  10. dirky61

    dirky61 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sky
    ORF
    SRG
    AW: Mit Telestar Diginova HD+ mehr als 4 Satelliten empfangen

    Versuch nochmal die angegebene Vorgehensweise , aber mit 3mal " speichern" des nichtbenötigten Satelliten . Hinweis : Beim Drücken der Ost oder West Taste beim ersten gewünschten Satelliten muss sich der Pegel bei jedem Drücken sprunghaft ändern von 0 bis .... Dann erst bist du im Programmier-Status .
    Wenn er fast konstant steht beim drücken ist der Schalter nicht auf " Programmierung " gestellt

    1. " Sat neu/hinzufügen " auswählen
    2. einen nicht benötigten Satelliten auswählen
    3. auf " speichern " gehen und den Hinweis der nicht korrekten Ausrichtung dreimal mit " ja " bestätigen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    4. dann den ersten gewünschten Satelliten auswählen und mit den Tasten " drehen links/rechts " mehrmals drücken bis Signal erscheint und der Name des Satelliten angezeigt wird
    5. dann speichern und mit dem nächsten Satelliten fortfahren


    Das Du nur an Eingang 1 Signal hast ist sicherlich so korrekt , da der Eingang 1 sicherlich im nichtprogrammierten Zustand durchgeschliffen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2011

Diese Seite empfehlen