1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit Sky von Sat zu Kabel...

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von Dravinski, 23. Februar 2021 um 10:26 Uhr.

  1. Dravinski

    Dravinski Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich bin hier noch ganz neu und hoffendlich auch im richtigen Bereich gelandet. Ansonsten bitte verschieben...

    Ich musste mich noch nie mit digitalem Kabelempfang auseinandersetzen da ich TV bisher immer über Satellit empfangen habe.
    Jetzt werde ich in zwei Monaten (unfreiwillig) umziehen und bin ziemlich verwirrt mit den ganzen Einschränkung und Besonderheiten die es wohl bei Kabel von Vodafone (exUM) so gibt.

    TV schaue ich in der alten Wohnung über den SKY Q Receiver mit den Entertain, BuLi und Sport Paketen. Auf HD+ konnte ich bisher gut verzichten da ich eher selten RTL & Co schaue. Wenn überhaupt dann mal Comedy Central zum berieseln oder NFL auf pro7Maxx. dafür reichte mir aber bisher SD-Qualität.

    Jetzt zu meinen Fragen...

    Wass sollte ich jetzt wo buchen?
    Reicht es wenn ich bei Vodafone nur Telefon und Internet buche und den Rest direkt von Sky? Oder muss ich auch irgendein TV Produkt von Vodafone buchen um dann Sky nutzen zu können?

    Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Sat-Sky-Q Receiver, vorallem da ich so mit meinem Apple TV einen zweiten TV versorgen kann, und würde somit gerne bei dem Sky Q Receiver bleiben, halt nur die (hoffentlich quasi identische) DVB-C Version.
    Falls ich später doch mal HD-Quali für die Privaten dazu buchen möchte, kann man dann das Vodafone Basic TV einfach auf die Sky Karte buchen lassen oder muss man die dann über nen zweiten Receiver bzw CI+ Modul nutzen?

    Edit: ganz vergessen... Komme aus NRW Nähe Düsseldorf.

    Danke schon mal für die Antworten und schönen Gruß
    Dravinski
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2021 um 10:34 Uhr
  2. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    25.488
    Zustimmungen:
    10.194
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, Disney+, DAZN
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Na lass dann einfach einen Empfangswechsel bei Sky von Sat auf Kabel Vodafone durchführen.
    Preis und Pakete bleiben unverändert und du bekommst ein Q Receiver für Vodafone. Apple TV bleibt weiter verwendbar.
     
  3. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    30.652
    Zustimmungen:
    801
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    und wenn du Sky Extra Kunde bist, sollte der Empfangsartwechsel für dich auch noch kostenlos sein.