1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit DVBT im PC auf DVD- was ist legal?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von py272, 25. Juni 2006.

  1. py272

    py272 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich "kämpfe" mich gerade durch die neuen Möglichkeiten, mit DVBT-Karte Sendungen am PC aufzunehmen und auf DVD zu brennen. Ich weiß, dass Programme, die einen Kopierschutz umgehen, verboten sind. Ich habe ein bisschen "Angst", letztlich gar nicht zu merken etwas zu benuzten, was verboten ist. Theoretisch muss ich wohl mit Programmen wie zb PVAStrumento *.mpg´s versorgen und sie dann zb mit Cuttermaran (geistert im WWW manchmal wohl auch als Cutterman umher?) weiterbearbeiten. Ist das pratkisch auch alles noch im legalen Bereich? Oder würde ich Programme benutzten die verboten sind, weil sie theoretisch mehr können als selbst aufgenommene Datein zu brennen?
    Danke für eure Antworten!
    py
     
  2. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit DVBT im PC auf DVD- was ist legal?

    Du kannst selbstverständlich (noch...) DVB Streams für Dich zum Privatzwecke auf DVD brennen. Die Streams haben normalerweise keinen Kopierschutz, den man knacken müsste. Du brauchst neben den Tools wie Du sie genannt hast, auch ein DVD Authorprogramm. Ich nutze dazu DVD Lab. IMHO das beste preiswerteste Programm für semiprof. Authoring. ;)

    Viel Spass beim Erstellen der DVDs. :)

    btw. Du brauchst auf jeden Fall pvastrumento und ggf. n Header-Fixer für den Stream, da der Stream alssolches nicht DVD konform ist (Sendeanstalten senden meist mit falschen Header-Angaben). Die Authoringprogramme können mit diesen falschen Infos nix anfangen. Daher musst Du den Header des Streams fixen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2006
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.849
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mit DVBT im PC auf DVD- was ist legal?

    Die Aufnahme von DVB-Video und das Brennen auf DVD, also die Benutzung der Freeware-Programme, mit denen man aufgenommene Streams demuxt, schneidet und anschließend ein Authoring durchführt (wie auf meiner Homepage beschrieben), sind allesamt legal. Das betrifft z. B. die Demuxer PVAStrumento und ProjectX, die Schnittprogramme MPEG2Schnitt und Cuttermaran sowie die Authoringprogramme IFOEdit und GUI_DVDAuthor. Keines dieser Programme knackt irgendeinen Kopier- oder Aufnahmeschutz.

    In den Bereich des Illegalen rutscht man erst, wenn der Film nach dem Authoring zu groß für den Rohling ist und man zum Nachkomprimieren ein Tool einsetzt, das auch DVD-Kopierschutz knacken kann. Obwohl man diese Funktion nicht verwenden muß, ist das ganze Programm dann illegal.
    Ebenfalls illegal ist es natürlich, zum Empfang der Sender eine Softwarelösung einzusetzen, die ein verschlüsseltes Programm freischaltet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2006
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Mit DVBT im PC auf DVD- was ist legal?

    Es gibt auch vollkommen legale Programme um die Aufnahmen zu requantisieren. Es gibt sogar eine völlig legale Version von DVD-Shrink, da diese keinen Kopierschutz umgehen kann. GUI for DVDAuthor z.B. kann auch Aufnahmen shrinken.
     
  5. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit DVBT im PC auf DVD- was ist legal?

    Wollte gerade sagen. Das shrinken als solches ist ja nicht illegal. DVD Shrink kann das ganz gut. ;)
     
  6. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.013
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Vu+ Zero
    Edison Argus Pingulux Plus
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Mit DVBT im PC auf DVD- was ist legal?

    Meiner Meinung nach ist alles erlaubt, solange man es für sich behält und keinen wirtschaftlichen Nutzen daraus zieht. :)
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mit DVBT im PC auf DVD- was ist legal?

    Die ist grundsätzlich falsch!

    Man darf auch Programme besitzen, die den Kopierschutz umgehen können. Da es aber faktsich bei DVB-Aufnahmen aber keinen gibt, kann man auch bedenkenlos diese Programme benutzen.

    Illegal wird es nur wenn man damit auch tatsächlich den Kopierschutz umgeht. Wie aber @Charly1511 schon sagt, Privat für sich stört das eigentich niemanden.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mit DVBT im PC auf DVD- was ist legal?

    Nur so nebenbei: Eine DVB-T-Aufnahme muss man nicht mehr "shrinken", da sie sich ohnehin schon hart am Limit dessen bewegt, was man einem in Sachen Bildqualität gerade noch zumuten kann.

    Ansonsten stimmt das, was HarryPotter schreibt. Diese Kopierschutzbrecher beziehen sich auf den CSS-Kopierschutz von (gekauften) DVDs.

    Aus dem Fernsehen darf man nach wie vor zu privaten Zwecken aufnehmen und beliebig weiterverarbeiten.

    Gag
     
  9. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.890
    Zustimmungen:
    2.014
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Mit DVBT im PC auf DVD- was ist legal?

    Nicht ganz korrekt. Auch TV-Sendungen können kopiergeschützt sein und hier gelten dann die selben Gesetze (Premiere DIREKT als Beispiel).
    Beliebig weiterverarbeiten ist auch nicht ganz korrekt. Im Privaten Ramen kannst Du alles damit machen. Weiterverbreitung über Edunkey und Co. ist aber auch hier strafbar!
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Mit DVBT im PC auf DVD- was ist legal?

    Nur mal als Frage: Ist es eigentlich so, dass ich mit Neutrino den Kopierschutz "Macrovision" umgehe? Wäre dann Neutrino nicht illegal? Das ist jetzt eine Frage und keine Feststellung. :)
    Andererseits zeichne ich mit Neutrino ja digital auf, der Macrovision Kopierschutz bei der d-box bezieht sich aber nur auf analog, da es keine digital Aufzeichnungsmöglichkeit bei der d-box II mit Betanova gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2006

Diese Seite empfehlen